Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Laga-Förderverein sucht Baumpaten
Laga-Förderverein sucht Baumpaten
Pflegereform kommt an: 18 Prozent mehr Erstanträge
Pflegereform kommt an: 18 Prozent mehr Erstanträge
Ferienangebot: Land-VHS bietet Talentcampus
Ferienangebot: Land-VHS bietet Talentcampus
Zoo: Orang-Utan hält sich (noch) im Hintergrund
Zoo: Orang-Utan hält sich (noch) im Hintergrund

Zoo: Orang-Utan hält sich (noch) im Hintergrund

(pr/eb) Osnabrück, 19. Februar 2018 / Seit Ende November haben die beiden beliebten Osnabrücker Orang-Utans "Verstärkung" bekommen: Männchen Damai hielt Einzug – der erste Teil eines neuen Zuchtpaares, mit dem der Osnabrücker Zoo zur Arterhaltung beitragen soll und will. Doch bisher zeigte sich Damai eher skeptisch, schüchtern und zurückhaltend - und hält sich lieber im Hintergrund auf. ...

Freizeit & Kultur

Stadtrundfahrten zur Dämmerstunde

Der Blick vom Laubenpieper bei Nacht © für Abbildung: PR; Quelle: Stw OS; Aufnahme: Florian Remark(pr/eb) Osnabrück, 25. Oktober 2017 / Nur noch kurze Zeit kann Osnabrück in diesem Jahr per Bus erkundet werden – die beliebten Stadtrundfahrten, die auf vier angebotenen Touren die Höhepunkte der Stadt und des Umlandes präsentieren, laufen noch bis Ende November. Neben den bekannten Touren gibt es in diesem Jahr auch die Möglichkeit, Osnabrück bei Nacht zu entdecken. Die sogenannten Nachttouren werden am 27. Oktober und 3. November mit dem traditionellen Doppeldeckerbus angeboten.
 
Er steuert ausgewählte Aussichtspunkte an, die bei Dunkelheit einen besonderen Blick über die Stadt Osnabrück bieten. Geschulte Stadtführer von Zeitseeing erzählen währenddessen interessante Geschichten zu den Orten am Stadtrand der Hasestadt. Während der dreistündigen Nachttour wird es eine einstündige Pause bei der Gaststätte "Zum Laubenpieper" geben. Für Erwachsene kostet ein Ticket 25 Euro, für Kinder 19 Euro (im Preis inbegriffen sind ein Pfefferstück im Fladenbrot und ein Getränk beim Laubenpieper).

Die Touren starten um 19 Uhr an der Haltestelle Heger Tor, die sich direkt vor der Lagerhalle befindet. Dort endet die Fahrt auch wieder. "Jetzt besteht noch die Möglichkeit die letzten Plätze in diesem Jahr zu sichern und Osnabrück aus einem anderen Blickwinkel kennen zu lernen", warb Jörg Segebarth von den Stadtwerken Osnabrück für diese besonderen Touren.

Nähere Informationen zum Programm der Stadtrundfahrten sind in den Kundenzentren am Neumarkt, am Nikolaiort sowie in den NOZ-Geschäftsstellen oder online erhältlich. Hier können auch schnell und bequem die Tickets online bestellt werden.

Osnabrücker Stadtrundfahrten

Zeitseeing Stadtführungen
 



 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?