Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe
Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe
Im Sauseschritt: Oberbürgermeister empfängt Karnevalisten
Im Sauseschritt: Oberbürgermeister empfängt Karnevalisten
Fahrrad-Abstellanlagen werden geräumt
Fahrrad-Abstellanlagen werden geräumt
Start frei: Poco eröffnet an der Hannoverschen Straße
Start frei: Poco eröffnet an der Hannoverschen Straße

Zeitreise ins Mittelalter bei den Zoo-Lights

(eb/pr) Osnabrück, 15. Oktober 2018 / Eine Zeitreise ins Mittelalter erwartet die Zoobesucher an den letzten zwei Oktoberwochenenden (19./20., 26./27. Oktober). Marktstände mit passenden Speisen und Waren, Bands wie „Reliquiae“ und „Dunkelschön“ sowie besondere Mitmachaktionen machen das Mittelalter erlebbar. Das „Mittelalter Spectaculum“ begleitet die „Zoo-Lights“, die mit über 650 Lich...

Freizeit & Kultur

Alles handgemacht: Über 50 Aussteller bei ''Creativ(e) Gestalten"

 Veranstalter Uwe Schmidt hofft mit Ausstellerinnen auf zahlreiche Besucher der Creativmesse. © für Abbildung: Eigenfoto(eb/pr) Osnabrück, 25. Oktober 2017 / Unter dem Motto "Entdecke Freudestrahlen", "Probier Dich aus" und "Schlemme Dich fit" findet die Messe "Creativ(e) Gestalten" am Sonntag, 29. Oktober, von 11 bis 18 Uhr im Südflügel und im 1. Obergeschoß des Osnabrücker Schlosses, Neuer Graben 19 /21, statt. Die Messe für Handmade, Upcycling, Design und Mode lockt mit frischen und ungewöhnlichen Ideen: Mehr als 55 Aussteller präsentieren Unikate aus den Handmade-Bereichen Mode, Kunst, Grafik, Design, Schmuck, Papeterie und Textil.

Creativ(e) Gestalten stehen für Fairtrade, Nachhaltigkeit und Do-it-Yourself-Workshop. Studenten des Fachbereichs "Textiles Gestalten", Nachwuchsdesigner, Visionäre und Künstler präsentieren ihre selbstgemachten und selbstentworfenen Produkte und Werke. Die sind mal skurril, mal nützlich, bezaubernd, alltagstauglich, aber immer außergewöhnlich inspirierend. Bei den Upcycling-Produkten erkennt man durchaus auch das Vorleben der recycelten Waren. Alte Lkw-Planen, Kaffeesäcke, Einkaufsbeutel und vieles mehr finden hier eine neue Verwendung.

Organic Fashion heißt ein neuer Trend. Mode aus Naturmaterialien oder recycelten Stoffen präsentieren spannende Labels aus der Region. Soll es ein individuelles Kleidungsstück nach Maß sein? Oder kann alte, eigentlich liebgewordene Kleidung wieder zurechtgeschneidert werden? Auch Tierfreunde kommen nicht zu kurz: Spiel- oder Wärmekissen, Reise-Sets und Napfunterlagen sind originell gestaltet und warten auf ihren Vierbeiner.

Vier Workshops laden zum Ausprobieren, Mitmachen und -gestalten ein. Im Wohlfühlambiente des Osnabrücker Schlosses gibt es beispielsweise den Nähworkshop "Flying Goose – Nähen ganz einfach" sowie "Ganz Schmuckelig – Schmuck selbst gestalten", der auch für Kinder geeignet ist. Parallel dazu lockt der Bereich "Impulse – die Erlebnis- und Entdeckermeile" mit frischen Ideen, interessanten Denkansätzen und vielen Mitmachangeboten. Urbane Intervention, Urban Gardening und Reparieren statt Wegwerfen sind nur einige Aspekte. Besucher können hier das "Simple Life" entdecken oder neue Pfade ausprobieren.

Leckerschmecker und Kaffeegenießer finden auf der Food-Truck-Meile, die zum ersten Mal im Innenhof des Schlosses unmittelbar vor dem Haupteingang platziert wird, eine große Auswahl an lukullischen Köstlichkeiten. Der Eintritt für beide Veranstaltungen beträgt vier Euro für Erwachsene und drei Euro ermäßigt. Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Die Workshops sind für die Besucher der Messe kostenlos.

Creativmesse und Impulse bei Mevelo
 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?