Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

''Herz für Osnabrück'': Bürgergala
''Herz für Osnabrück'': Bürgergala
Lesung: ''Erben des Holocaust''
Lesung: ''Erben des Holocaust''
Kammer zeichnet Nachwuchshandwerker aus
Kammer zeichnet Nachwuchshandwerker aus
Konzert mit dem Frauensprechchor
Konzert mit dem Frauensprechchor

Konzert mit dem Frauensprechchor

(eb/pr) Osnabrück, 24. November 2017 / Am Samstag, 9. Dezember (12 und 13 Uhr), gibt der Frauensprechchor "Sprachvoll" sein Premieren-Konzert in der Osnabrücker Stadtbibliothek, Markt. Der Eintritt ist frei. Ein singender Chor ist den meisten Menschen bekannt – aber ein Sprechchor? Die Erzählerin Sabine Meyer und die Musikerin Ingrid Neteler haben genau dies gewagt und unter dem Dach der...

Freizeit & Kultur

Ulla Weller singt für das Mädchenhaus

Die Osnabrücker Sopranistin Ulla Weller spendiert auch in diesem Jahr den Erlös ihres Konzertes für den guten Zweck. © für Abbildung: PR; Quelle: Ulla Weller(eb/pr) Osnabrück, 2. November 2017 / Seit Jahren steht die Osnabrücker Sopranistin Ulla Weller in der Vorweihnachtszeit für den guten Zweck auf der Bühne. So auch am Dienstag, 28. November, wenn sie um 20.20 Uhr gemeinsam mit ihrer bewährten Begleiterin Ninel Potaschnik am Flügel in die Bergkirche Osnabrück, Bergstraße 16, bittet.

Den Zuhörer erwartet eine musikalische Zeitreise durch Jahrhundertklänge, Sakralmusik und Belcantokultur, die Ulla Weller gekonnt interpretiert. Thematischer Mittelpunkt wird dieses Mal "Ave Maria – Frau, Freundin, Mutter" sein. Ulla Weller wird das Thema "Maria" religiös, philosophisch und weltlich betrachten - vom Wiegenlied bis zur Arie.

Ulla Weller hat sich entschieden, den Erlös in diesem Jahr dem Mädchenhaus Osnabrück zu spenden. Dort werden Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren mit den unterschiedlichsten Problemstellungen rund um die Uhr betreut. Tickets sind bei Schäffer Geschenke sowie in der Tourist Info in der Bierstraße erhältlich.

Ulla Weller

Osnabrücker Mädchenhaus

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?
Kommentar zum Artikel erstellen
Titel:
Name*:
E-Mail*:
(bleibt unveröffentlicht)
Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar ein*: max. 1500 Zeichen, überzählige werden abgeschnitten
Kommentar senden