Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

''Gekrönte Häupter
''Gekrönte Häupter" in Osnabrück: Ausstellung erinnert an Friedensjubiläum
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt

''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt

(pr/eb) Bad Iburg, 18. Juli 2018 / Seit einem Vierteljahr schaut die Region regelmäßig und sehr interessiert nach Bad Iburg auf die Landesgartenschau (Laga) und zieht viel Interesse auf sich. Aber Bad Iburg hat mehr zu bieten als "nur" die Laga. Dieses zeigt ein neuer Bildband über Bad Iburg, der jetzt im Verlag Meinders & Elstermann erschienen ist. Auf 104 Seiten präsentiert er die ganz...

Freizeit & Kultur

3.000 Euro für Jugendhilfe-Einrichtung

Uwe Langner und Dirk Frommeyer von TSO-Data hatten sichtlich Spaß bei der Spendenübergabe an Ulrich Burke (Haus am Schlehenbusch), Gabriele Busche-Pukoll (Förderverein Leitfunke) und Amelie J.(Haus am Schlehenbusch, v.l.). © für Abbildung: PR; Quelle: Diakonie OS(pr/eb) Osnabrück, 22. Dezember 2017 / Das IT-Unternehmen TSO-Data mit Sitz in Osnabrück unterstützt den Förderverein "Leitfunke" bereits seit neun Jahren und versteht sich als langfristiger Partner der diakonischen Jugendhilfe-Einrichtung. Vor diesem Hintergrund gab es jetzt ein großzügiges Weihnachtsgeschenk: Uwe Langner und Dirk Frommeyer überreichten an Verantwortliche der Jugendhilfe-Einrichtung "Haus am Schlehenbusch" der Diakonie Osnabrück eine Spende in Höhe von 3.000 Euro.

Unter dem Motto "Musik heilt nicht die Wunden. Sie ist aber eine sehr gute Salbe" wird das Geld in diesem Jahr für die Runderneuerung des Musik-Equipments der hauseigenen "Buschband" verwendet. "Unsere Jugendlichen haben alle eine schwierige Vergangenheit, unsere Aufgabe ist es, eine vertrauensvolle Beziehung herzustellen und neue Erfahrungen zu ermöglichen, die das eigene Selbstbewusstsein stärken und ein selbstbestimmtes Leben fördern", berichtete Ulrich Burke, Geschäftsbereichsleiter im Haus am Schlehenbusch.

"Zahlreiche therapeutische Maßnahmen können nur deswegen durchgeführt werden, weil langjährige Sponsoren wie TSO-Data den Förderverein unseres Hauses unterstützen – herzlichen Dank dafür!", so Burke weiter. Die musiktherapeutische Arbeit bildet eine wichtige Säule im Gesamtkonzept. Die Spende wird die musikalische Ausstattung wieder auf aktuellen Stand bringen. "Neben den wichtigen Zielen, den Jugendlichen durch den Umgang mit Musik neue Ausdrucksformen zu geben und die Persönlichkeitsentwicklung zu stärken, soll das gemeinsame Musizieren vor allem auch Spaß machen und zur gemeinsamen Freizeitgestaltung animieren", ergänzte Gabriele Busche-Pukall vom Förderverein.

"Aktives Engagement und soziale Verantwortung ist uns sowohl im Arbeitsalltag als auch außerhalb unserer eigenen Geschäftstätigkeiten wichtig. Daher sind wir stolz darauf, Förderer des Hauses am Schlehenbusch zu sein. Es ist schön zu sehen, dass wir mit unseren Spenden einen Beitrag dazu leisten können, junge Erwachsene zu unterstützen, die aufgrund ungünstiger Bedingungen einen schwierigen Start im Leben hatten", erklärte Dirk Frommeyer, geschäftsführender Gesellschafter von TSO-Data.

Das Haus am Schlehenbusch ist eine heilpädagogisch-therapeutische Einrichtung der zur Diakonie gehörenden Evangelischen Jugendhilfe gGmbH Osnabrück. Viele Jugendliche und junge Erwachsene der Einrichtung sind durch ungünstige Entwicklungsbedingungen stark belastet und deshalb auf fachliche Unterstützung angewiesen. Die Mitarbeiter betreuen mehr als 50 seelisch beeinträchtigte junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, einerseits die drohende gesellschaftliche Ausgrenzung der jungen Menschen zu verhindern und andererseits einen machbaren Weg in ein selbständiges Erwachsenenleben zu erarbeiten. Das Konzept des Hauses verbindet pädagogische, therapeutische und schulisch-berufliche Hilfen.

Haus am Schlehenbusch

TSO-Data

Diakonie Osnabrück

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?