Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

''Unglaubliches Verhalten'': Anwohner verzögern Bomben-Sprengung
''Unglaubliches Verhalten'': Anwohner verzögern Bomben-Sprengung
Klinikum veranstaltet Ärzte-Fortbildung zu Nebenwirkungen von Medikamenten
Klinikum veranstaltet Ärzte-Fortbildung zu Nebenwirkungen von Medikamenten
Hochschule Osnabrück: ''Oscar'' holt Bronze
Hochschule Osnabrück: ''Oscar'' holt Bronze
Freiwilligen-Agentur: Vier Workshops für Ehrenamtliche
Freiwilligen-Agentur: Vier Workshops für Ehrenamtliche

Zoo lädt ein: Pokémon-Pirsch im Tierpark

(pr/eb) Osnabrück, 21. Februar 2018 / Der Osnabrücker Zoo wird immer mehr zur Pokemon Go-Hochburg im Osnabrücker Land: Nach mehreren Veranstaltungswochenenden im letzten Jahr "im Zeichen der Monster" findet nun am Samstag, 24. Februar, bereits zum zweiten Mal der "Pokémon Go Community Day" statt. Der Zoo Osnabrück beteiligt sich an der weltweiten monatlichen Aktion und schaltet tagsüber ...

Freizeit & Kultur

Kino-Kaffee zeigt ''Das Labyrinth der Wörter''

Das Belmer Kino-Kaffee zeigt den Film ''Das Labyrinth der Wörter''. © für Abbildung: PR; Quelle: Gemeinde Belm(pr/eb) Belm, 8. Februar 2018 / Am Montag, 19. Februar (15 Uhr), findet im  Sitzungssaal des Belmer Rathauses das nächste "Kino-Kaffee" statt. Auf dem Programm steht der französische Film "Das Labyrinth der Wörter" mit Gerard Depardieu. Dieser handelt von zwei ungleichen Menschen: Der 45-jährige Gelegenheitsarbeiter Germain trifft in einem Park die 95-jährige "Leseratte" Margueritte.

Germain ist nahezu Analphabet und verläuft sich regelmäßig und gründlich im "Labyrinth der Wörter", er verfügt über kein besonders gutes auditives Gedächtnis. Im Gegensatz zu Margueritte ist er ein Nichtleser und sein Vokabular ist entsprechend eingeschränkt. Doch als die beiden sich im Park begegnen und feststellen, dass sie einander gut verstehen, beginnt Margueritte ihn in die Welt der Bücher einzuführen.

Es ist eine Geschichte über eine dieser Begegnungen, die das ganze Leben verändern können. Auch 40 Jahre und 100 kg trennen die Hauptfiguren dieser Geschichte. Vor dem Film wird für alle Interessierten Kaffee und Kuchen gereicht. Der Eintritt ist frei.

Gemeinde Belm
 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?