Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Zoo trauert um Affenkind
Zoo trauert um Affenkind
Pfadfinder verteilen Friedenslicht
Pfadfinder verteilen Friedenslicht
Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident

Zoo-Lights: Laternenwoche mit Rudelsingen zum Finale

(eb/pr) Osnabrück, 2. November 2018 / Farbenfrohe Lichter in den Bäumen, in den Büschen und auch auf den Wegen – das erwartet Besucher beim großen Endspurt der „Zoo-Lights“ vom 5. bis 11. November im Zoo Osnabrück. Mit der Laternenwoche greift der Zoo eine alte Tradition für Klein und Groß nach über zehn Jahren Pause erneut auf, der letzte Laternenumzug fand 2006 statt: „Wir nutzen die l...

Freizeit & Kultur

Wallenhorst: Frühlingserwachen mit Late-Night-Shopping

Bei Stavermann wird anlässlich Wallenhorster Frühlingserwachen eine Feuershow geboten. © für Abbildung: PR; Quelle: Wir für Wallenhorst(pr/eb) Wallenhorst, 27. Februar 2018 / Das Wallenhorster Frühlingserwachen ist zurück: Mit lieb gewonnenen Aktionen, neuen Ideen und dieses Mal kompakt an zwei Tagen. Am Freitag und Samstag, 16. und 17. März, laden die Gewerbetreibenden in Wallenhorst wieder zum Einkaufserlebnis mit speziellen Frühlingsangeboten ein. Freitag ist Late-Night-Shopping bis 20 Uhr. Samstag haben alle beteiligten Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet. Im Mittelpunkt des Frühlingserwachens stehen verrückte Schaufenster, die überall in der Gemeinde die Blicke auf sich ziehen sollen.

Bei der Aktion "Crazy Window“ gestaltet immer ein Gewerbetreibender das Schaufenster eines anderen. Nicht ausgeschlossen, dass die Kunden in Wallenhorst also Mitte März von einem Auto im Möbelhaus, Sportschuhen beim Frisör, einer kleinen Gartenausstellung im Fahrradgeschäft oder der neusten Sommermode im Reisebüro überrascht werden. Nichts ist unmöglich. Die Idee zu den verrückten Schaufenstern entstand unter anderem durch Nataschas Blumenwerkstatt beim Frühlingserwachen im vergangenen Jahr: Mit einer kleinen Deko- und Blumenausstellung präsentierte sie sich im Schuhhaus Meyer.

Der Erfolg gab beiden Unternehmen recht und die zentrale Idee für das diesjährige Frühlingserwachen war geboren. Ebenso ein Ergebnis aus dem vergangenen Jahr ist die Konzentration auf zwei Tage statt einer Aktionswoche. Längst etabliert und auch dieses Mal wieder ein fester Teil des Frühlingserwachens sind die Primeln, die am Freitag und Samstag in den beteiligten Geschäften an die Kunden verschenkt werden. Zum Abschluss des Late-Night-Shopping-Freitags findet darüber hinaus ab 20 Uhr eine Feuershow bei Stavermann statt. Das Unternehmen lädt an dem Wochenende zur Stavermann-Schau ein. Ein weiterer Höhepunkt der Aktionstage ist die Zappeltiershow am Samstag (11 Uhr) im Autohaus Lienesch in Lechtingen. Es gibt also viele gute Gründe für Groß und Klein, zum Frühlingserwachen nach Wallenhorst zu kommen.

Viele Gewerbetreibende haben schon zugesagt, zum Frühlingserwachen länger zu öffnen und sich auch mit einem Crazy Window zu beteiligen. Die neusten Aktionen und Ideen sowie Bilder von verrückten Schaufenstern präsentiert "Wir für Wallenhorst" auf seiner Facebookseite.
 
Wir für Wallenhorst auf Facebook

Gemeinde Wallenhorst

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?