Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Zoo-Lights: Laternenwoche mit Rudelsingen zum Finale

(eb/pr) Osnabrück, 2. November 2018 / Farbenfrohe Lichter in den Bäumen, in den Büschen und auch auf den Wegen – das erwartet Besucher beim großen Endspurt der „Zoo-Lights“ vom 5. bis 11. November im Zoo Osnabrück. Mit der Laternenwoche greift der Zoo eine alte Tradition für Klein und Groß nach über zehn Jahren Pause erneut auf, der letzte Laternenumzug fand 2006 statt: „Wir nutzen die l...

Freizeit & Kultur

Auf die Piste für den guten Zweck: 8. Kreisellauf in Wallenhorst

John McGurk vom Verein ''Sportler 4 a childrens world'' gibt auch in diesem Jahr wieder ''Starthilfe'' beim Sponsorenlauf für Kids. © für Abbildung: PR; Quelle: Gemeinde Wallenhorst(eb/pr) Wallenhorst, 26. Juni 2018 / Bereits zum achten Mal bittet die Gemeinde Wallenhorst  am Sonntag, 19. August (10 Uhr), auf dem Sportplatz zum so genannten Kreisellauf. Was zunächst als Sponsorenlauf des Marketingvereins "Wir für Wallenhorst" gedacht war, ist heute längst ein Lauf-Event für Jedermann, den die Gewerbetreibenden zusammen mit dem Verein "Sportler 4 a childrens world" organisieren. Durch das gemeinsame Engagement ist der Kreisellauf längst eine feste Institution im Jahreskalender der Läufer aus und um Wallenhorst geworden.

Mehr als 200 Läufer - darunter jedes Jahr etwa 60 Kinder - schnürten bei den vergangenen Läufen regelmäßig mit "Dauerläufer" John McGurk ihre Schuhe. Diese Zahl wollen die Initiatoren nun toppen. Und alle laufen für den guten Zweck: Der Erlös kommt erneut dem Verein "Sportler 4 a childrens world" sowie den beteiligten Wallenhorster Vereinen zu Gute.

Wie im vergangenen Jahr führt der Lauf über vier Runden zu je 2,5 Kilometer vom Sportplatz an der Mirower Straße über die Große Straße bis zum Kreisverkehr an der Tankstelle. Von dort aus über den Boerskamp und die Maria-Montessori-Straße Richtung Pyer Kirchweg, durch den Kreisel Niedersachsenstraße/Zum Sportplatz und zurück zu Start und Ziel. Dort gibt es eine Versorgungsstation, ein Frühstücksangebot sowie nach dem Lauf Bratwurst und Getränke. Dusch- und Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

Natürlich kann man auch wieder nur eine, zwei oder drei Runden mitlaufen. Oder Gruppen können gemeinsam starten, indem beispielsweise jeder eine Runde läuft. Ebenso ist Nordic-Walking möglich. Einzelpersonen und Teams können sich ab sofort über das Osnabrücker Laufportal oder per E-Mail (post@wirfuerwallenhorst.de) anmelden. Wer anschließend noch dabei sein will, kann sich auch spontan direkt vor Ort am Start melden. Das Startgeld beträgt 10 Euro.

Für Kinder und Jugendliche findet nach dem gemeinsamen Start aller Läufer parallel der Sponsorenlauf um den Sportplatz statt. Dabei gilt: Wer sich beim Sponsorenlauf mit dem Namen seiner Schule oder seines Kindergartens anmeldet, sammelt nicht nur für "Sportler 4 a childrens world", an die traditionell 50 Prozent des Erlöses gehen. Vielmehr leistet jedes Kind seinen Beitrag dazu, dass seine Schule oder sein Kindergarten auch einen Anteil des Erlöses bekommt.

Aktiv mit dabei werden auch wieder viele Vereinsmitglieder der "Sportler 4 a childrens world" sein. "Was der Marketingverein hier seit Jahren auf die Beine stellt, ist einfach toll", freute sich der 1. Vorsitzende McGurk. Der Kreisellauf habe längst einen festen Platz im Kalender des Vereins. "Wir sind immer gern dabei und haben in den vergangenen Jahren sehr viel Unterstützung für unsere Ideen und für benachteiligte Kinder gesammelt". Durch Startgelder, Spenden sowie den Verkauf von Getränken und Essen kamen in den vergangenen Jahren  schon mehr als 12.000 Euro für benachteiligte Kinder zusammen.

Anmeldung zum Kreisellauf

Verein ''Sportler 4 a childrens world''

Gemeinde Wallenhorst       
 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?