Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Zoo-Lights: Laternenwoche mit Rudelsingen zum Finale

(eb/pr) Osnabrück, 2. November 2018 / Farbenfrohe Lichter in den Bäumen, in den Büschen und auch auf den Wegen – das erwartet Besucher beim großen Endspurt der „Zoo-Lights“ vom 5. bis 11. November im Zoo Osnabrück. Mit der Laternenwoche greift der Zoo eine alte Tradition für Klein und Groß nach über zehn Jahren Pause erneut auf, der letzte Laternenumzug fand 2006 statt: „Wir nutzen die l...

Freizeit & Kultur

Kommt gut an: Ferien-Kicken mit Kalla Wefel

Kalla Wefel als Fußballtrainer leistete wieder höchsten Einsatz. © für Abbildung: Eigenfoto(pr/eb) Osnabrück, 10. Juli 2018 / Den Kindern wäre es natürlich lieber gewesen, ihre Mannschaften nach ihren Lieblingsfußballvereinen zu benennen. Aber da gab es für Ferienpass-Coach Kalla Wefel keine Diskussion: Passend zu den Leibchenfarben Rot und Gelb waren jetzt beim Sommerferien-Fußball nicht "Bayern München" und "Borussia Dortmund", sondern "Kirsche" und "Zitrone" als Teamnamen angesagt.

Der Osnabrücker Kabarettist, Autor und Musiker Kalla Wefel, der auch als großer Verehrer des VfL Osnabrück bekannt ist, leitet dieses Jahr wieder die Ferienpass-Fußballangebote, die in Kooperation von Jugendzentrum Westwerk und Treff Atter im Soccer-Center am Flugplatz laufen. Wefel ist Coach beim Sportangebot "Fußball im Soccer-Center", das jeweils mittwochs (11., 18., 25. Juli, jeweils 11 bis 13 Uhr) angeboten wird. Außerdem ist er wieder als Schiri beim großen Ferienpass-Fußballturnier des Jugendzentrums Westwerk dabei (Mittwoch, 8. August, 10 bis 14 Uhr, Zentrale Sportanlage Eversburg).

Der Künstler wirkt schon seit Jahren am Ferienpass mit. "Das Westwerk hat mich als Fußballtrainer zum Sommerferienprogramm geholt, ich mache das jetzt schon seit zehn Jahren. Mir macht es Spaß, etwas mit Kindern zu machen – und der Ferienpass in Osnabrück ist wirklich eine gute Sache", so der treue VfL-Fan.
 
Der 1951 geborene Osnabrücker bringt nicht nur viel Herz für den Fußballsport und eine besondere Verbundenheit mit dem VfL mit, bei dem sein Vater 35 Jahre lang Mannschaftsarzt war, sondern er besitzt auch eine Trainer-B-Lizenz, mit der er Junioren-, Frauen- und Amateurteams bis zu recht hohen Spielklassen anleiten darf. "Für das Ferienpass-Kicken braucht es aber keine Trainerlizenz", berichtete Wefel.

"Fußball im Soccer-Center" läuft als offenes Trainingsangebot für Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren. Die Kinder werden jeweils von Wefel und einem Mitarbeiter des Jugendzentrums Westwerk betreut. Bei den Trainingsterminen werden die Kinder in jeweils vier- oder fünfköpfige Teams eingeteilt und spielen ein Turnier aus, zum Abschluß gibt´s jedes Mal ein Elfmeterschießen.
 
Neben dem Kicken mit Wefel laufen noch viele weitere Fußball-Angebote beim Ferienpass, der Ballsport ist ein Dauerbrenner im Osnabrücker Sommerferienprogramm. So läuft beispielsweise noch jeweils dienstags (10 bis 12 Uhr) auf der Zentralen Sportanlage Eversburg ein offenes Fußball-Training für Mädchen und Jungen von sechs bis zwölf Jahren (17., 24., 31. Juli und 7. August). Dann gibt es ein "WM-Turnier", bei dem Mädchen und Jungen ab zehn Jahren am Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße kicken können (16. Juli, 15 bis 17.30 Uhr) und es werden VfL-Stadionführungen angeboten (25. Juli, 11 bis 13 Uhr, 13 bis 15 Uhr und 15 bis 17 Uhr).

Osnabrücker Ferienpass 2018

 
 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?