Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Zoo-Lights: Laternenwoche mit Rudelsingen zum Finale

(eb/pr) Osnabrück, 2. November 2018 / Farbenfrohe Lichter in den Bäumen, in den Büschen und auch auf den Wegen – das erwartet Besucher beim großen Endspurt der „Zoo-Lights“ vom 5. bis 11. November im Zoo Osnabrück. Mit der Laternenwoche greift der Zoo eine alte Tradition für Klein und Groß nach über zehn Jahren Pause erneut auf, der letzte Laternenumzug fand 2006 statt: „Wir nutzen die l...

Freizeit & Kultur

Skate Aid sorgt für Rollbrett-Spaß auf der Landesgartenschau

Skate Aid-Teammitglied Tobias Egelkamp begutachtete schon mal die Örtlichkeiten. Laga-Geschäftsführerin Ursula Stecker, Dominik Mähler (Jugendtreff Stadt Bad Iburg), Irene Wellmann (Stadt Bad Iburg) und Rainer Oesting (Innogy-Kommunalbetreuer, v.l.) freuten sich auf das Wochenende im Zeichen des Skateboards. © für Abbildung: PR; Quelle: Laga Bad Iburg; Aufnahme: Imma Schmidt(pr/eb) Bad Iburg, 13. Juli 2018 / Rollende Räder bestimmen am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juli (jeweils zwischen 10 und 16 Uhr), das Bild auf der Bad Iburger Landesgartenschau (Laga) unterhalb des Gastronomiezeltes: Bei einem Skateboard-Workshop lernen Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren die Grundlagen des Skate- und Longboardens. Echte Profis leiten sie an: Der Workshop wird durchgeführt von der Münsteraner Initiative Skate-Aid von Titus Dittmann. Die Kosten für die Ferienaktion übernimmt Laga-Sponsor Innogy.

Die Teilnehmer lernen alles, was es rund um das Skateboarden zu wissen gibt. Im Fokus des Workshops stehen zunächst die Basics wie das Lenken, Beschleunigen und Bremsen. Aber auch Materialpflege und Aufbau des Boards werden thematisiert. Die Kids lernen erste Fahrweisen und einige einfache Tricks. Der Workshop bringt jedoch nicht nur Fahrspaß, sondern wirkt sich auch positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung aus: Skateboarden kann Eigenverantwortung und Teamgeist fördern sowie das Selbstbewusstsein stärken.

Der Workshop ist kostenlos und auch für Verpflegung wird gesorgt. Nach dem Workshop darf jeder Teilnehmer sein eigenes Skateboard mit nach Hause nehmen. "Der Skateboard- Kurs ist eine tolle Ergänzung zu unserem bestehenden Ferienprogramm in Bad Iburg. Kinder und Jugendliche bekommen die Chance, eine neue Sportart für sich zu entdecken und das unter der Aufsicht von erfahrenen Skateboardfahrern", erklärte Dominik Mähler vom Fachdienst Jugendpflege der Stadt Bad Iburg. Die ersten 20 Plätze sind bereits vergeben; allerdings können an beiden Tagen jeweils 15 Kids noch spontan an dem Kurs teilnehmen.
 
Mit der Münsteraner Initiative "Skate-aid", die unter anderen von den Schauspielern Til Schweiger und Leonard Lansink unterstützt wird, werden weltweit Projekte gefördert, die mittels des sinn- und identitätsstiftenden Skateboardings einen umfassenden Ansatz der Kinder-, Jugend- und Entwicklungshilfe verfolgen. Über den Bau von Skateparks hinaus arbeitet die Organisation ganz direkt und vor Ort mit Kindern und Jugendlichen und betreut Projekte in Afrika, Asien, Amerika und Europa. Auch in Deutschland fördert Skate-Aid verschiedene Skate-Initiativen.

Skate-Aid

Laga Bad Iburg
 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?