Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Zoo-Lights: Laternenwoche mit Rudelsingen zum Finale

(eb/pr) Osnabrück, 2. November 2018 / Farbenfrohe Lichter in den Bäumen, in den Büschen und auch auf den Wegen – das erwartet Besucher beim großen Endspurt der „Zoo-Lights“ vom 5. bis 11. November im Zoo Osnabrück. Mit der Laternenwoche greift der Zoo eine alte Tradition für Klein und Groß nach über zehn Jahren Pause erneut auf, der letzte Laternenumzug fand 2006 statt: „Wir nutzen die l...

Freizeit & Kultur

''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt

Dieses neue Buch zeigt Bad Iburg in all seinen Facetten. © für Abbildung: PR; Quelle: Verlag Meinders & Elstermann(pr/eb) Bad Iburg, 18. Juli 2018 / Seit einem Vierteljahr schaut die Region regelmäßig und sehr interessiert nach Bad Iburg auf die Landesgartenschau (Laga) und zieht viel Interesse auf sich. Aber Bad Iburg hat mehr zu bieten als "nur" die Laga. Dieses zeigt ein neuer Bildband über Bad Iburg, der jetzt im Verlag Meinders & Elstermann erschienen ist. Auf 104 Seiten präsentiert er die ganze Vielfalt, die diese kleine Stadt mit großer Geschichte zu bieten hat – vom städtischen Flair über den dörflichen Charme bis zur puren Natur. Erste Impressionen der Landesgartenschau sind ebenfalls vertreten.

Das Buch ist in drei Themenbereiche gegliedert: Es beginnt mit den Sehenswürdigkeiten und dem Leben in der Stadt. Da sind die prächtige Burg mit ihrem Rittersaal, dem Bennoturm und dem Schlossmuseum, der angrenzende Charlottensee, die schöne Innenstadt und die Parkanlagen. Erste Impressionen der Landesgartenschau zeigen deren Höhepunkte wie den Baumwipfelpfad. Ein Streifzug durch die Ortsteile führt zu romantisch gelegenen Hofanlagen, zur sagenumwobenen Burg Scheventorf und dem Heimatmuseum Averbecks Speicher.

Das Kapitel "Felswände und Frühblüher" zeigt den Reiz Bad Iburgs für Naturliebhaber: Hier sind Wanderer, Biker und Reiter gerne unterwegs, einspannen beim trendigen Waldbaden, erfrischen sich in einem der gepflegten Wassertretstellen oder genießen den Blick auf Blütenteppiche voller Lerchensporn oder Bärlauch. Eingerahmt vom Dörenberg und dem Freeden, wird die reizvolle Landschaft mit ihrer reichhaltigen Flora und Fauna fotografisch porträtiert. Begleitende Texte zeugen von der großen Geschichte Bad Iburgs, liefern so manche Anekdote und erläutern die Besonderheiten der vorgestellten Landschaftsräume.

Der neue Bildband mit über 150 farbigen Abbildungen, davon zahlreichen großformatigen Fotos, zeigt auf 104 Seiten die Vielfalt dieser Stadt in seiner ganzen Fülle und ist für 16,50 Euro unter anderem im Buchhandel sowie der Tourist- Info Bad Iburg erhältlich.

Bad Iburg

Verlag Meinders & Elstermann

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?