Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Zoo-Lights: Laternenwoche mit Rudelsingen zum Finale

(eb/pr) Osnabrück, 2. November 2018 / Farbenfrohe Lichter in den Bäumen, in den Büschen und auch auf den Wegen – das erwartet Besucher beim großen Endspurt der „Zoo-Lights“ vom 5. bis 11. November im Zoo Osnabrück. Mit der Laternenwoche greift der Zoo eine alte Tradition für Klein und Groß nach über zehn Jahren Pause erneut auf, der letzte Laternenumzug fand 2006 statt: „Wir nutzen die l...

Freizeit & Kultur

Straßenmusiker spielen um die ''Goldene Säge''

Jedes Jahr ist am ersten Samstag im August in Osnabrück ein buntes Spektrum an Straßenmusik zu hören – als Preis für die schrägste Darstellung winkt eine ''goldene'' Säge. © für Abbildung: PR; Quelle: Fokus OS(eb/pr) Osnabrück, 20. Juli 2018 / Am Samstag, 4. August (10 Uhr), findet in der gesamten Innenstadt bereits zum 24. Mal das Osnabrücker Straßenmusikfest statt. Denn traditionell gehört der erste Samstag im August der Straßenmusik. Dann treffen sich wieder Straßenmusiker von Nah und Fern in der Osnabrücker Innenstadt und präsentieren beim vielleicht verrücktesten Musikereignis weit und breit einen Stil- und Qualitätsmix babylonischen Ausmaßes zwischen Neumarkt und Marktplatz, Heger Tor und Theater.

Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher ab 10 Uhr ein fröhlich-munteres Musikspektakel mit ernsten Virtuosen ebenso wie gewollt oder ungewollt komischen Klangkünstlern. Klassische Musik steht an diesem Tag gleichberechtigt neben Folk und zahlreichen unterhaltsamen Liedermachern. Und das Ganze hat neben der reinen Unterhaltung auch ein Ziel: Eine fachkundige Jury prämiert nicht nur die besten Teilnehmer mit Geldpreisen - die schrägsten und schrillsten Künstler erhalten für ihr Tun die goldene Säge. Kriterium hierfür ist eine musikalische Darbietung, wie sie sich kein Einzelhändler vor seiner Tür wünscht…

Natürlich gibt es für den "Sieger" neben der goldenen Säge einen zusätzlichen Trostpreis, der vorzugsweise für Gesangs- oder Instrumentalstunden gedacht ist. Die Verleihung der Preise findet ab 18 Uhr bei einer Party und Session im Innenhof vom Haus der Jugend statt. Ab 20 Uhr kommt es dort zum Showdown des Wettbewerbs mit Preisverleihung und Kurzauftritten der besten, schrägsten und schönsten Gigs des Tages.

Sommer in der Stadt

 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?