Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Zoo-Lights: Laternenwoche mit Rudelsingen zum Finale

(eb/pr) Osnabrück, 2. November 2018 / Farbenfrohe Lichter in den Bäumen, in den Büschen und auch auf den Wegen – das erwartet Besucher beim großen Endspurt der „Zoo-Lights“ vom 5. bis 11. November im Zoo Osnabrück. Mit der Laternenwoche greift der Zoo eine alte Tradition für Klein und Groß nach über zehn Jahren Pause erneut auf, der letzte Laternenumzug fand 2006 statt: „Wir nutzen die l...

Freizeit & Kultur

Jugend-Medien-Preis: Junge Filmcrews ausgezeichnet

Die Mühe hat sich gelohnt: Die Werke junger Filmcrews vom Grundschulter bis zum Abitur wurden prämiert. © PR, Hubertus Wilker(eb/pr) Osnabrück, 26. Oktober 2018 / Eine Angst einflößende „Horror Tüte“ rächt sich für ihre unsachgerechte Entsorgung, ein Youtuber begeistert sich sich für die lateinischen Ausführungen des Orakels von Delphi: Bei der Verleihung des Osnabrücker Jugend-Medien-Preises im Haus der Jugend wurden jetzt 10 Filme in fünf Kategorien mit Preisgeldern von insgesamt 1700 Euro ausgezeichnet.

Insgesamt sind 36 Filme mit 160 beteiligten Kindern und Jugendlichen eingereicht worden. Schon der erste Gewinnerfilm in der Alterskategorie Kita und Grundschule sorgte für so manchen Schmunzler im Publikum: Mit großer Inbrunst und sichtlicher Freude am Spiel vor der Kamera machten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Rosenplatzschule klar: „Kinder haben Rechte“.

In der Kategorie der Klassen fünf bis sieben war Action angesagt: Unter dem Titel „Shoooot und der Westen“ von Johannes Kiese, Janis Kiese und Sebastian Kiese ging es im Stile eines Trailers für einen Action-Film heiß her, samt Schießereien mit riesigen Wasserpistolen und Verfolgungsjagten. Die fachkundige Jury, bestehend aus Protagonisten der Osnabrücker Filmszene, wählte allerdings den komplett auf Latein präsentierten Konkurrenz-Film „Oraculum Migrans“ der Latein-Theater-AG des Carolinums auf den ersten Platz. Gelobt wurde unter anderem der schräge Humor und der Greenscreen-Einsatz.

Punktgleich auf Platz zwei landeten in der Alterklasse der Jahrgangsstufen acht bis zehn die Filme „Daily Trick Shots“, der beeindruckende Kunststücke im Alltag zeigt, sowie der visuell beeindruckende Trickfilm „Die Macht“ von Alexandra Didik. Auf den ersten Platz wählte die Jury den skurrilen Kurzfilm „Horror Tüte“ von Rosa Stücklschwaiger und Tim Stürze, in welchem sich eine im Biomüll entsorgte Tüte an ihrer einstmaligen Besitzerin rächt. Einen Sonderpreis für eine besonders humorvolle Story erhielt zudem der Beitrag „Der Rasierer“.

Weitere Sonderpreise wurden zudem vergeben für den Ultra-Kurzfilm "The Flix", der in der Kategorie 08/15 für Filme mit maximal acht Einstellungen und unter 15 Sekunden mit einem verstörenden Grinsen im Mittelpunkt beinahe zum psychedelischen Psychothriller wurde. Einen weiteren Sonderpreis erhielten die jungen Europäerinnen des Projekts Labor Europa, die sich unter dem Titel Error 404 – EU not Found mit europäischer Identität und dem grassierenden Euro-Skeptizismus auseinandersetzten.

Der Jugend-Medien-Preis wird jährlich vom Osnabrücker Medienzentrum und dem Kulturverein Fokus e.V. ausgeschrieben mit dem Ziel, junge Filmemacherinnen und -macher aus Stadt und Landkreis Osnabrück zu fördern und zu motivieren. Organisation und Preisgelder werden gefördert von der Sparkasse Osnabrück, dem Landschaftsverband und der Stadt Osnabrück.

Mehr zum Thema:

Unabhängiges Filmfest Osnabrück


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?