Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Rückenwind garantiert: Mit dem E-Bike durchs ''Fahrradies''

(pr/eb) Löningen, 23. Januar 2012 / Radfahren auf die angenehme Art: Als erste Urlaubsregion in Deutschland bietet das Erholungsgebiet Hasetal im Nordwesten Deutschlands seine zahlreichen Radtouren mit dem E-Bike inklusive an. Damit unterstreicht die Region ihre Bedeutung als echtes "Fahrradies" für Genussradler. Die Tourenvielfalt stellt der neue Katalog 2012 vor: Von März bis Oktober k...

Freizeit & Kultur

Wer macht mit? Teilnehmer für Rap-Musical gesucht

(eb/pr) Osnabrück, 2. Dezember 2011 / Wer schon immer mal seine Fähigkeiten auf der Bühne testen wollte, hat im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink (GZ) "zwischen den Jahren" Gelegenheit dazu: Mit Jugendlichen zwischen zwölf und 18 Jahren wird unter der Leitung des Musiktheaters Lupe in den Weihnachtsferien das Underground-Musical "Rats" einstudiert. Jeder, der Lust hat, Texte zu schreiben, zu rappen, zu singen oder zu tanzen, ist eingeladen.

Von Dienstag, 27. Dezember, bis Samstag, 31. Dezember, wird jeweils von 10 bis 14 Uhr im GZ Ziegenbrink geprobt. Am 13. Januar ist um 18 Uhr Generalprobe und am 14. Januar die Aufführung. "rats" ist die schwarze Zukunftsvision einer Gesellschaft, in der Gewalt, Isolation und Umweltzerstörung die Großstädte beherrschen. Aber auch von der Suche nach einem besseren Leben.

"rats" ist die Geschichte einer Gruppe Jugendlicher, die "die Schnauze voll von der 'normalen' Gesellschaft" haben. Sie steigen aus und leben isoliert als "rats" unterhalb der Zivilisation, in den Kanälen und Katakomben der Großstadt. Dort leben sie nach ihren eigenen Regeln und Gesetzen. Doch als jemand aus der "Oberwelt" bei ihnen auftaucht, gerät ihre Welt durcheinander. Und dann steigt auch noch das Wasser.
Interessierte Jugendliche zum Mitspielen können sich unter 0541 / 9619521 oder per E-Mail (katrin@musiktheaterlupe.de) beim Musiktheater Lupe anmelden. Weitere Informationen sind unter Tel. 0541 / 52344 erhältlich.

© für Abbildung: PR

Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?