Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Volles Programm zum Internationalen Frauentag
Volles Programm zum Internationalen Frauentag
Gegen verdeckte Altersarmut: Broschüre informiert über Wohngeld für Senioren
Gegen verdeckte Altersarmut: Broschüre informiert über Wohngeld für Senioren
Uni-Präsident verzichtet auf zweite Amtszeit
Uni-Präsident verzichtet auf zweite Amtszeit
Weiberkram: Geschichten von starken Frauen im Steinwerk Ledenhof
Weiberkram: Geschichten von starken Frauen im Steinwerk Ledenhof

Aktuelles & Service

Landwehrviertel: Zweites Teilstück verkauft

(eb/pr) Osnabrück, 9. Februar 2018 / Auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne an der Landwehrstraße im Stadtteil Atter sollen 800 Wohneinheiten geschaffen werden (wir berichteten). Wie das Stadtwerke-Tochterunternehmen ESOS (Energieservice Osnabrück) – Eigentümerin des Geländes - jetzt mitteilte, wurde Ende Januar der zweite Teilbereich an einen weiteren Bauträger verkauft. Delta Bau mit S...

Bauen & Wohnen

Stadtweke erinnern: Gebäude-Energieausweise erneuern

Das Stadtwerke-Team im Servicezentrum am Nikolaiort informiert umfassend zum Thema Gebäudeenergieausweis. © für Abbildung: PR; Quelle: Stw OS(pr/eb) Osnabrück, 23. Mai 2017 / Seit zehn Jahren existiert mittlerweile der Gebäudeenergieausweis, der dazu beitragen sollte, die energetischen Eigenschaften von Gebäuden transparenter und vergleichbarer zu machen. Obwohl seit 2008 für alle Immobilien Pflicht, gibt es immer noch zahlreiche Hausbesitzer, die diese EU-Richtlinie nicht umgesetzt haben. Und alle, die bereits einen Energieausweis für ihre Immobilie haben, erhalten jetzt Post von den Stadtwerken Osnabrück: Denn nach zehn Jahren müssen die Gebäude-Energieausweise erneuert werden.
 
"Die Energieausweise sind ab Ausstellung nur zehn Jahre gültig", erläuterte Stadtwerke-Energieberater Sven Kiesow. Die Stadtwerke bieten dabei sowohl eine umfassende Beratung als auch die Ausstellung des Ausweises aus einer Hand an. "Beim Energieausweis sind zwei Varianten zu unterscheiden: der Bedarfsausweis und der Verbrauchsausweis", so Kiesow weiter. "Wir beraten gerne, welche Ausweisvariante für das jeweilige Gebäude die richtige ist und wie der ausgestellte Ausweis 'gelesen' werden kann". Die Energieausweise müssen bei Verkauf oder Vermietung von Immobilien vom Besitzer vorgelegt werden.
 
Noch bis Freitag, 26. Mai, können Kunden eine Energieausweis-Beratungsoffensive im Servicezentrum am Nikolaiort nutzen - die Energieberater beantworten alle Fragen zur Erneuerung des Ausweises. "Natürlich stehen wir auch im Nachgang für Fragen zur Verfügung", so Kiesow. Alle Informationen sowie die Antragsformulare gibt es online und auch im Stadtwerke-Blog.

Antragsformulare Energieausweis Stadtwerke OS

Stadtwerke-Blog

Stadtwerke Osnabrück


 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?