Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Osnabrücker Maiwoche

Aktuelles zur Maiwoche Osnabrück

Maiwoche war eine runde Sache: Besucherrekord gemessen

(pr/eb) Osnabrück, 17. Mai 2017 / Kaum ist sie da, ist sie auch schon wieder weg: Nach 11 Tagen Musik, internationalen Leckereien und viel guter Laune gehört die 45. Maiwoche jetzt wieder der Geschichte an. Die Organisatoren zogen trotz des durchwachsenen Wetters eine durchweg positive Bilanz: Das Programm mit Neuerungen wie "Warm-up", Osnabrück-Tag und Street Food sorgte für einen neuen Besucherrekord: "Wir freuen uns über den neuen Rekord von schätzungsweise 800.000 Besuchern auf der Maiwoche", berichtete Petra Rosenbach, Geschäftsführerin der Osnabrück-Marketing und Tourismus (OMT).

mehr Informationen...

Hasestraßenfest XXL: Einen Tag länger, drei Bühnen extra

(pr/eb) Osnabrück, 11. Mai 2017 / Beim Hasestraßenfest, das wieder zum Abschluss der Osnabrücker Maiwoche stattfindet, wird dieses Mal an der Uhr gedreht: Erstmals seit vielen Jahren findet das Fest, bei dem sich die 1,5 Kilometer lange Festmeile noch einmal um einen rund 350 Meter langen Abschnitt mit drei zusätzlichen Bühnen verlängert (vom Löwenpudel bis zur Lohstraße), wieder an drei Tagen statt. Anders als früher läuft das Hasestraßenfest aber nicht noch am Sonntag, sondern der Start wurde um einen Tag vorverlegt.

mehr Informationen...

Städtebotschafter laden ins Europadorf

(pr/eb) Osnabrück, 9. Mai 2017 / Keine gute Woche für die schlanke Linie: Zu den Leckereien aus Russland, der Türkei, Frankreich, den Niederlanden und Großbritannien, mit denen Osnabrücks Städtepartnerschaften ohnehin bei der diesjährigen Maiwoche erstmals ständig besonders schmackhaft versinnbildlicht sind, kommen ab Mittwoch noch einmal lauter Spezialitäten direkt aus den Partnerstädten hinzu: Bei den "Partnerschaftstagen im Europadorf", die vom 10. bis 14. Mai auf dem Nikolaiort stattfinden, können Osnabrücks Partnerstädte kulinarisch und kulturell entdeckt werden.

mehr Informationen...

''Von Osnabrückern für Osnabrücker'': Maiwoche zum Mitmachen

(pr/eb) Osnabrück, 5. Mai 2017 / Die 45. Osnabrücker Maiwoche glänzt mit einigen Neuerungen: Neben dem vorgezogenen Beginn am 4. Mai (wir berichteten) findet erstmalig am Dienstag, 9. Mai, ein "Osnabrück-Tag" statt. Passend zum Motto "von Osnabrückern für Osnabrücker" treten auf den fünf Bühnen echte Lokalmatadore und Osnabrücker Urgesteine auf und laden zum gemütlichen Beisammensein, Feiern und auch zum Mitmachen ein. Klassiker der 60er / 70er und 80er Jahre präsentiert "The Beat" um 20 Uhr auf der Bühne am Neumarkt.

mehr Informationen...

Maiwoche leitet Busse um - mehr Nachtverbindungen nach Melle

(pr/eb) Osnabrück, 5. Mai 2017 / Die Osnabrücker kennen das schon: Während der Maiwoche wird die Hasestraße alljährlich für den Durchgangsverkehr gesperrt – dadurch ändert sich natürlich auch der Busverkehr: Die Linien 41, 541, 81, 82, 541, 581 bis 586, 610, N8/N66 und E22 werden in beiden Richtungen über das Nikolaizentrum - Heger Tor - Rißmüllerplatz und Folgende umgeleitet. Ersatzhaltestellen sind stadtauswärts auf der Hasemauer (vor der Einmündung Vitihof) und stadteinwärts auf der Haarlemer Brücke eingerichtet.

mehr Informationen...

Start frei: Maiwoche beginnt

(pr/eb) Osnabrück, 4. Mai 2017 / Direkt im Anschluss an den Nachtflohmarkt am vergangenen Wochenende starteten die Aufbauarbeiten auf der Maiwochen-Meile quer durch die Osnabrücker Innenstadt vom Marktplatz bis zum Neumarkt. Ab Donnerstagabend wird auf fünf Open-Air-Bühnen sowie im Alando Maidorf Musik- und Showprogramm "umsonst und draußen" geboten. Rund 120 Gastronomie-, Getränke- und auch Kunsthandwerkerstände säumen die etwa eineinhalb Kilometer lange Maiwochen-Meile, auf der das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

mehr Informationen...

Maiwochen-Bar für guten Zweck: Erlöse gehen nach Russland

(eb/pr) Osnabrück, 28. April 2017 / Selbst auf und während der Maiwoche kann man den Rummel genießen und gleichzeitig etwa Gutes tun. Dafür sorgt wieder die "Russische Bar" der Caritas im Kellergewölbe des Generalvikariats (Hasestraße 40 a). Geöffnet ist die Bar während der Maiwoche täglich von 17.30 bis 22 Uhr sowie am Wochenende von 17.30 bis 24 Uhr. Caritas-Mitarbeiter und Ehrenamtliche laden mit verschiedenen russischen Biersorten, Birkensaft, Krimsekt, Piroggen und kleinen Naschereien zum Verweilen ein.

mehr Informationen...

Krankenhaus-Band rockt wieder die Maiwoche

(eb/pr) Osnabrück, 25. April 2017 / Die meisten Ärzte und Pfleger sind auf der Osnabrücker Maiwoche in ihrem Hauptberuf aktiv – oder genießen ihre wohl verdiente Freizeit. Doch bei einigen ist das anders: Maries Heartbreak Orchestra rockt am Dienstag, 9. Mai (19.30 Uhr), erneut die Bühne am Nikolaiort. Die Band, deren Kürzel nicht umsonst dasselbe wie das des Marienhospitals Osnabrück (MHO) ist, hatte in dem Haus auch seinen Ursprung. Die Band setzt sich aus Ärzten und Pflegern verschiedener Krankenhäuser der Region zusammen.

mehr Informationen...

Premiere: Maiwoche beginnt mit ''Warm-up-Night''

(pr/eb) Osnabrück, 18. April 2017 / Novum auf der traditionsreichen Maiwoche: Zum ersten Mal beginnt das größte Straßenfest Norddeutschlands nicht erst wie gewohnt am Freitagmittag, sondern schon am Donnerstagabend (4. Mai). Und zwar mit allem, was dazu gehört: Die Stände haben geöffnet und auf allen Bühnen sind ab spätestens 19 Uhr Bands am Start. Das Alando Maidorf ist Vorreiter und öffnet schon um 17.30 Uhr seine Türen. Quasi "nebenan" auf der Rathausbühne sorgt Pimpy Panda ab 19.30 Uhr für funkigen Sound.

mehr Informationen...

Umsonst und draußen: Maiwoche zehn Tage lang mit vollem Programm

(eb/pr) Osnabrück, 6. April 2017 / Im Wonnemonat zeigt sich Osnabrück in bester Feierlaune: Vom 5. bis 14. Mai findet die mittlerweile 45. Maiwoche statt. Unter dem Motto "Umsonst und Draußen" wurde dieses Mal auf sechs Bühnen ein buntes Künstlerprogramm zusammengestellt – Ledenhof und Neumarkt sind nach den "Versuchsballons" im vergangenen Jahr nicht mehr dabei. Dennoch bietet dieses Stadtfest der besonderen Art erneut viele Gelegenheiten, Freunde zu treffen, Musik zu hören und die Open-Air-Stimmung bei der einen oder anderen kulinarischen Köstlichkeit zu genießen.

mehr Informationen...