Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Unternehmen gegen Lkw-Fahrverbote: Gespräch mit Minister
Unternehmen gegen Lkw-Fahrverbote: Gespräch mit Minister
69 E-Ladepunkte in Osnabrück: Ladesäulen der neuen Generation
69 E-Ladepunkte in Osnabrück: Ladesäulen der neuen Generation
Wallenhorster Unternehmen verschenken Weihnachtskekse für guten Zweck
Wallenhorster Unternehmen verschenken Weihnachtskekse für guten Zweck
Stadt warnt: Lebensgefahr in alten Bunkeranlagen
Stadt warnt: Lebensgefahr in alten Bunkeranlagen

69 E-Ladepunkte in Osnabrück: Ladesäulen der neuen Generation

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2018 / Im Parkhaus Ledenhof-Garage ist jetzt die erste von 21 E-Ladesäulen der neuen Generation ans Netz gegangen. Darauf hat die OPG hingewiesen, die Betreiber der Ledenhof-Garage und weiterer Parkhäuser in Osnabrück ist. Seit Oktober 2018 hat die OPG auch die E-Ladesäulen der Stadtwerke Osnabrück übernommen und bewirtschaftet diese. Nach der Installation...

Stadt & Land

Unternehmen gegen Lkw-Fahrverbote: Gespräch mit Minister

(eb/pr) Osnabrück, 16. November 2018 / Gegen die LKW-Fahrverbote am Reformationstag, dem neuen gesetzlichen Feiertag in Niedersachsen, haben sich jetzt Unternehmer aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück, Emsland, Grafschaft Bentheim im persönlichen Gespräch mit Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann in Hannover ausgesprochen. Bereits im Frühjahr 2018 hatte die Vollversammlung der IHK auf die negativen Auswirkungen des neuen Feiertags insbesondere für Industrie und Gewerbe in der Grenzregion zu Nordrhein-Westfalen hingewiesen.

mehr Informationen...

69 E-Ladepunkte in Osnabrück: Ladesäulen der neuen Generation

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2018 / Im Parkhaus Ledenhof-Garage ist jetzt die erste von 21 E-Ladesäulen der neuen Generation ans Netz gegangen. Darauf hat die OPG hingewiesen, die Betreiber der Ledenhof-Garage und weiterer Parkhäuser in Osnabrück ist. Seit Oktober 2018 hat die OPG auch die E-Ladesäulen der Stadtwerke Osnabrück übernommen und bewirtschaftet diese. Nach der Installation der E-Ladesäulen in allen übrigen Parkhäusern der OPG gibt es im Stadtgebiet insgesamt 69 E-Ladepunkte. Damit soll die Stellung von Osnabrück als Vorreiter beim Aufbau einer nutzerfreundlichen Ladeinfrastruktu...

mehr Informationen...

Wallenhorster Unternehmen verschenken Weihnachtskekse für guten Zweck

(eb/pr) Wallenhorst, 14. November 2018 / In den Geschäften der Mitglieder des Marketingvereins „Wir in Wallenhorst“ werden jetzt wieder Weihnachtskekse für den guten Zweck verschenkt. Es stehen mehr als 1700 Becher mit Gewürz-Spekulatius zur Verfügung, die von der Bäckerei Berelsmann eigens für den Marketingverein nach einem speziellen Hausrezept gebacken wurden. Nachdem das Kekseverschenken im Vorjahr gut bei den Kunden ankam, war es, wie Hans-Jürgen Klumpe vom Vorstand des Marketingvereins sagte, keine Frage, dass die "leckere Adventsaktion in diesem Jahr wieder frisch aufgebacken wird.“

mehr Informationen...

Stadt warnt: Lebensgefahr in alten Bunkeranlagen

(eb/pr) Osnabrück, 13. November 2018 / Die Stadt Osnabrück warnt vor Gefahren beim illegalen Betreten von ehemaligen Luftschutzbunkeranlagen aus dem Zweiten Weltkrieg. Das Betreten der Anlagen ist nach Infos der Stadt lebensgefährlich, da nicht nur Einsturzgefahr sondern auch Erstickungsgefahr durch fehlenden Sauerstoff besteht. Wie mitgeteilt wird, ist es in letzter Zeit im Stadtgebiet vermehrt zu Einbrüchen beziehungsweise Einbruchsversuchen an ehemaligen Luftschutzstollenanlagen gekommen.

mehr Informationen...

Ozean im Schwimmbecken: Schnorcheln mit VR-Brille im Nettebad

(eb/pr) Osnabrück, 12. November 2018 / Im Osnabrücker Nettebad kann können jetzt Unterwasserwelten wie in einem Ozean beim Schnorcheln erlebt werden. Möglich macht es eine Virtual Reality-Taucherbrille, mit der sich Schwimmer am 17. und 18. November in dem Freizeitbad auf einen virtuellen Schnorchelausflug begeben können. Dank hochmoderner VR-Technologie verwandelt sich das Kursbecken des Freizeitbades in eine bunte Meereswelt.

mehr Informationen...

IHK-Standortumfrage: Unternehmen zufrieden, aber Fachkräfte fehlen und Gewerbesteuer zu hoch

(eb/pr) Osnabrück, 9. November 2018 / Die Betriebe in der Region sind mit der Faktoren wie der lokalen Energieversorgung oder der überregionalen Erreichbarkeit über die Straße gut zufrieden, lediglich die Verfügbarkeit qualifizierter Fachkräfte wurde negativ bewertet. Kritisch wurde außerdem die Versorgung mit Breitbandtechnologie sowie die Höhe der Gewerbe- und Grundsteuer bewertet. Das geht aus der aktuellen Standortumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück, Emsland, Grafschaft Bentheim hervor, deren Ergebnisse jetzt veröffentlicht wurden.

mehr Informationen...

Neue Adresse für Schlemmer: Feinkost Klötzer neu in der L&T-Markthalle

(eb/pr) Osnabrück, 8. November 2018 / Mit einem exquisiten Sortiment von Feinkost und Delikatessen sowie ausgesuchten Weinen aus Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien hat sich jetzt neu das Bielefelder Feinkostgeschäft Klötzer in der Markthalle von L&T (Große Straße 40) angesiedelt. Olaf und Julia Klötzer bieten an ihrem Stand in der Markthalle u.a. Käse, Fisch, Salate, Fertiggerichte sowie Speisen für den direkten Verzehr an.

mehr Informationen...

Location Award: Osnabrückhalle ausgezeichnet

(eb/pr) Osnabrück, 7. November 2018 / Die Osnabrückhalle ist als eines der führenden Veranstaltungszentren für Kongresse ausgezeichnet worden. Im bundesweiten Wettbewerb um den „Location Award 2018“ ist das Osnabrücker Veranstaltungshaus in der Kategorie „Locations für Kongresse und Conventions“ auf dem zweiten Platz gelandet. Gleichzeitig mit der Osnabrückhalle landete das Zentrum „m:con-mannheim:congress“ auf dem zweite Platz.

mehr Informationen...

Von Ankum nach Afrika: Flores Medizintechnik sucht Investoren für Hilfsprojekt

(eb/pr) Ankum, 6. November 2018 / Peter Bergmann hat ein Faible für Afrika. Der Geschäftsführer des Unternehmens Flores Medizintechnik in Ankum hat über private Kontakte mehrere Reisen auf den Kontinent unternommen und dabei medizinische Hilfsgüter transportiert oder vermittelt: Von Medikamentenlieferungen über medizintechnisches Gerät bis hin zu einem ausgedienten Kranken-wagen. Jetzt sieht er die Chance, durch den Aufbau eines Gesundheitszentrums an der Elfenbeinküste karitatives Engagement mit Geschäftsinteressen zu verbinden.

mehr Informationen...

Ernstfall geübt: Wasserschaden im Museum

(eb/pr) Osnabrück, 5. November 2018 / Wasserschaden im Kulturgeschichtlichen Museum – ein solcher Ernstfall wurde jetzt im Osnabrücker Notfallverbund geübt. Acht Osnabrücker Museen, Archive und Bibliotheken sowie die Berufsfeuerwehr haben sich im Juni vergangenen Jahres zu dem „Notfallverbund Osnabrück“ zusammengeschlossen. Die Kultureinrichtungen verpflichten sich darin zu gegenseitiger Unterstützung in einem Notfall (wie Brand, Hochwasser) und bei allen Fragen der Notfallprävention. Bei einer ersten Fortbildung im Priesterseminar wurde die Zusammenarbeit auf Herz und Nieren geprüft.

mehr Informationen...