Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Drogenkurier geschnappt und 71 Schmuggler erwischt
Drogenkurier geschnappt und 71 Schmuggler erwischt
Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück

Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders

(pr/eb) Osnabrück, 17. November 2017 / Es tut sich was in der Knollstraße: Durch den Baufortschritt werden jetzt die Buslinien erneut geändert. Ab Montag, 20. November, wird die neue Linie 35 eingeführt. Diese Linie verkehrt von "Neumarkt" (Bussteig E / Ecke Kollegienwall) über "Berliner Platz", "Nonnenpfad" und "Gertrudenkirche" bis "Klinikum Gertrudenberg" und zurück. Die Linie 35 fähr...

Stadt & Land

Vorbildlich: ''Gesunde Stunde'' und ''Trink!Wasser'' sollen Nachahmer anregen

Für die ''Trink!Wasser''-Initiative präsentierten Peter Tenhaken vom Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück sowie Helga Suhre vom Wasserverband Bersenbrück das gemeinsame erfolgreiche regionale Engagement. © für Abbildung: PR; Quelle: GVG(eb/pr) Osnabrück, 23. Oktober 2017 / Bei einem bundesweit ausgeschriebenen Ideenwettbewerb unter der Federführung der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung (GVG) erzielten gleich zwei Initiativen aus dem Osnabrücker Raum überregionale Aufmerksamkeit: Sowohl das Konzept "Trink!Wasser" - eine Kooperation der Stadtwerke Osnabrück, des Gesundheitsdienstes für Stadt und Landkreis Osnabrück, des Christlichen Kinderhospitals sowie des Wasserverbandes Bersenbrück – als auch die "Gesunde Stunde" wurden gemeinsam mit 35 weiteren Initiativen in die neue Praxisdatenbank Verhältnisprävention aufgenommen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Praxisbeispiele, die die Rahmenbedingungen für ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in Familien, Kindertagesstätten, Schulen, Wohnquartieren, Kommunen oder Freizeiteinrichtungen verbessern, zu identifizieren und bundesweit Geltung zu verschaffen. Bislang zielen viele Maßnahmen in Deutschland auf das individuelle Verhalten der Kinder und Jugendlichen ab.

Noch fehlt es häufig an Projekten, die gezielt auf die Verhältnisse für ein gesundes Aufwachsen ausgerichtet sind. Deshalb suchten die Juroren nach Ideen und Maßnahmen, die die Rahmenbedingungen für eine gesunde Gewichtsentwicklung langfristig und nachhaltig verbessern. Die Jury – bestehend aus Vertretern der Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft sowie Fachkräften aus der Praxis - war für die Auswahl der eingereichten Vorhaben zuständig. Insgesamt wurden 37 Maßnahmen ausgelobt und dokumentiert. Diese beispielhaften Initiativen und Projekte sind in der neuen Praxisdatenbank Verhältnisprävention veröffentlicht.

Seit mittlerweile sieben Jahren existiert die Initiative "Trink!Wasser" in der Osnabrücker Region; mittlerweile sind mehr als 120 Schulen und Kindergärten in Stadt und Land mit Wasserzapfanlagen ausgestattet, die eine dauerhafte Verfügbarkeit eines kostenlosen und kalorienfreien Getränkes für alle garantieren. 2011 gewann die Initiative den ersten Niedersächsischen Gesundheitspreis sowie 2015 einen Preis der Deutschen Adipositas Gesellschaft.

Die Gesunde Stunde will Familien dazu anregen, weniger Zeit vor dem Fernseher oder dem Computer zu verbringen und stattdessen mehr gemeinsam zu unternehmen. Dazu stehen verschiedene Veranstaltungen rund um die Themen Bewegung, Ernährung und Entspannung im Programm. Seit 2015 ist die Gesunde Stunde ein Verein, der vom Landkreis Osnabrück, dem Christlichen Kinderhospital, der Stiftung der Sparkassen im Landkreis Osnabrück, der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte, der AudiBKK, der PronovaBKK, der BKK firmus  und der VGH getragen wird. An 13 Schulen im Osnabrücker Land finden regelmäßig Aktivitäten statt. Der Verein ist offen für weitere Kooperationsschulen. Ebenso willkommen sind weitere Förderer, um die Gesundheitsförderung für Familien in der Region Osnabrück zu stärken.

Praxisdatenbank Verhältnisprävention

Initiative ''Trink!Wasser'' bei den Stadtwerken Osnabrück

Gesunde Stunde
 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?