Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück
Lichterfest wie in Schweden: Uni feiert und bietet Workshop
Lichterfest wie in Schweden: Uni feiert und bietet Workshop

Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders

(pr/eb) Osnabrück, 17. November 2017 / Es tut sich was in der Knollstraße: Durch den Baufortschritt werden jetzt die Buslinien erneut geändert. Ab Montag, 20. November, wird die neue Linie 35 eingeführt. Diese Linie verkehrt von "Neumarkt" (Bussteig E / Ecke Kollegienwall) über "Berliner Platz", "Nonnenpfad" und "Gertrudenkirche" bis "Klinikum Gertrudenberg" und zurück. Die Linie 35 fähr...

Stadt & Land

Fahrradkommunalkonferenz kommt nach Osnabrück

Staffelstabübergabe: Staatssekretär Jens-Holger Kirchner (Berlin), Ulla Bauer (Stadt Osnabrück), Anja Heuck (Land Niedersachsen) und Stefan Muhle (Landkreis Osnabrück, v.l.) bei der diesjährigen Fahrradkommunalkonferenz in Berlin. © für Abbildung: PR; Quelle: Stadt OS; Aufnahme: Doris Reichel(pr/eb) Osnabrück, 10. November 2017 / Großer Erfolg für die Friedensstadt: Osnabrück hatte sich gemeinsam mit dem Landkreis sowie dem Land Niedersachsen um die Ausrichtung der Fahrradkommunalkonferenz 2018 beworben – jetzt hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) dem Bewerbertrio den Zuschlag erteilt. Die Fahrradkommunalkonferenz wird seit 2007 jährlich vom BMVI zur Radverkehrsförderung ist an wechselnden Orten ausgerichtet.

Ziel der Zusammenkünfte ist es, Netzwerke zu bilden und einen intensiven Austausch der in den Kommunen für den Radverkehr Verantwortlichen zu ermöglichen. Konzipiert und durchgeführt werden die Veranstaltungen von der Fahrradakademie in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag sowie dem Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Stadtbaurat Frank Otte freute sich, im kommenden Jahr die kommunalen Fahrradexperten in Osnabrück begrüßen zu können: "Ich bin mir sicher, dass wir in Osnabrück einiges vorzuweisen haben und unsere Radverkehrslösungen auch für andere Kommunen spannend sind. Ich freue mich auf einen anregenden Austausch".

Bei den Experten-Treffen beschäftigen sich 250 bis 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland in Vorträgen und Arbeitsgruppen mit den aktuellen Themen und positiven Beispielen der Radverkehrsförderung. Bei der diesjährigen Konferenz in Berlin haben Stadtbaurat Otte und die Radverkehrsbeauftragte Ulla Bauer den geplanten Radschnellweg zwischen Osnabrück und Belm vorgestellt.

Stadt Osnabrück

Fahrradkommunalkonferenz

BMVI

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?