Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

''Reiten gegen den Hunger'': Große Benefizaktion bei ''Horses and Dreams''
''Reiten gegen den Hunger'': Große Benefizaktion bei ''Horses and Dreams''
Tag der offenen Tür: Volles Haus im Klinikum Osnabrück
Tag der offenen Tür: Volles Haus im Klinikum Osnabrück
Geldgeschichte-Gesellschaft ehrt OS-Wissenschaftler
Geldgeschichte-Gesellschaft ehrt OS-Wissenschaftler
''Na dann, Prost'': Museum Industriekultur zeigt OS-Gaststätten-Geschichte
''Na dann, Prost'': Museum Industriekultur zeigt OS-Gaststätten-Geschichte

''Reiten gegen den Hunger'': Große Benefizaktion bei ''Horses and Dreams''

(eb) Osnabrück, 26. April 2018 / Am Wochenende wird in Hagen am Teutoburger Wald beim Festival "Horses and Dreams" nicht nur großer Reitsport geboten: Die Besucher haben die Gelegenheit, bei verschiedenen Benefiz-Aktionen die Initiative "Reiten gegen den Hunger" zu unterstützen. Gegründet wurde "Reiten gegen den Hunger" im Jahr 2012 von Horses and Dreams-Gastgeber Ullrich Kasselmann sowi...

Stadt & Land

Umjubelt: Jacob’s Gospel Singers hatten wieder ''volles Haus''

Vielumjubeltes Weihnachtskonzert der Jacob’s Gospel Singers in der Herz-Jesu-Kirche in Osnabrück © für Abbildung: PR; Quelle: Jacob’s Gospel Singers; Aufnahme: Ulrich Stute(pr/eb) Osnabrück, 22. Dezember 2017 / Mit rund 600 begeisterten Zuschauern herrschte "volles Haus" in der Herz-Jesu-Kirche: Das Weihnachtskonzert der Jacob‘s Gospel Singers hat alle Erwartungen übertroffen. Mit seinem anderthalbstündigen Programm hatte der 70-köpfige Gospelchor die Herz-Jesu-Kirche in Osnabrück in einen weihnachtlichen Konzertsaal verwandelt. Das ausdrucksstarke Programm der Jacob’s Gospel Singers riss die Gäste in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche förmlich von ihren Sitzen.

Von Popsongs wie Dr. Alban’s "Sing Halleluja" über Jacob’s Klassiker wie "You are my Home" bis hin zu afrikanischen Weisen wie "Siyahamba": Das Repertoire des Gospelchors mit seinen ganz speziellen Arrangements umfasste eine enorme Bandbreite. Weihnachtsklassiker wie "Mary‘s Boychild", "Feliz Navidad" – Weihnachtsmützen und Lichterketten inklusive – und als krönenden Abschluss "Stille Nacht" - brachten das Publikum in die passende Weihnachtsstimmung. "Im Theater wären das wenigstens drei Vorhänge", fasste ein Konzertgast die Begeisterung des Publikums treffend zusammen.

"Wir sind überwältigt von der tollen Resonanz", freute sich Marion Gutzeit, die seit Jahresbeginn als Chorleiterin der Jacob’s fungiert. "Unser Dank gilt unserer tollen Band für die wunderbare Begleitung". Die Jacob's Gospel Singers sind der dienstälteste Gospelchor Osnabrücks. Wer das Konzert verpasst hat, hat am 11. Februar in Melle-Buer die Gelegenheit, die Jacob’s Gospel Singers live zu erleben.

Jacob's Gospel Singers
 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?