Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück

(eb/pr) Osnabrück, 1. Februar 2019 / Moderne Zeiten in der Jugendherberge Osnabrück: Das Haus an der Iburger Straße wird zurzeit zur ersten Jugendherberge in Deutschland mit digitalem Schwerpunkt ausgebaut. Der Landesverband Unterweser-Ems des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) investiert rund 1,8 Millionen Euro in die Modernisierung und Neuausrichtung des Hauses, das zurzeit aufwändig...

Stadt & Land

Location Award: Osnabrückhalle ausgezeichnet

Axel Dittert, Carolin Schön, Christine Sabisch und Geschäftsführer Jan Jansen (v.l.) den Location Awards in Hannover entgegn. © PR, Osnabrückhalle(eb/pr) Osnabrück, 7. November 2018 /  Die Osnabrückhalle ist als eines der führenden Veranstaltungszentren für Kongresse ausgezeichnet worden. Im bundesweiten Wettbewerb um den Location Award 2018 ist das Osnabrücker Veranstaltungshaus in der Kategorie „Locations für Kongresse und Conventions“ auf dem zweiten Platz gelandet. Gleichzeitig mit der Osnabrückhalle landete das Zentrum „m:con-mannheim:congress“ auf dem zweite Platz.

Die Preisverleihung fand in Hannover im Rahmen einer festlichen Galaveranstaltung vor 500 geladenen Gästen aus der Eventbranche statt. Die Nominierten wurden von Kunden und Eventmanagern im Vorfeld persönlich für den „Location Award 2018“ empfohlen. Eine neutrale Expertenjury renommierter Veranstaltungsplaner traf anschließend nach festen Kriterien die Entscheidung. Zu den Bewertungskriterien gehörten zusätzliche Services, Außenpräsentation und weitere Merkmale. Rund 500 Veranstaltungshäuser wurden vorgeschlagen. Neben der Osnabrückhalle war das RheinMain CongressCenter Wiesbaden ebenfalls unter den Top-3-Nominierten dieser Kategorie.

„Ich freue mich außerordentlich über diesen zweiten Platz. Er ist das Ergebnis der überaus engagierten Teamarbeit aller Beteiligten in der Osnabrückhalle. Wir haben zusammen mit unseren Partnern unsere Kunden überzeugt und unsere Leistung findet überregional Beachtung“, so Jan Jansen, Geschäftsführer der OsnabrückHalle.

Die Fiylo Deutschland-Gesellschaft hat den Location Award in diesem Jahr zum neunten Mal als Auszeichnung für herausragende Veranstaltungsorte in Deutschland verliehen. 2017 ging der Preis in der vergleichbaren Kategorie an das World Conference Center Bonn. 2016 war die Osnabrückhalle bereits ebenfalls in dieser Kategorie in den Top 4 nominiert.

Mehr zum Thema:

Osnabrückhalle

Location Award


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?