Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Umsonst und draußen: 11 Tage XXL-Maiwoche
Umsonst und draußen: 11 Tage XXL-Maiwoche
Blütenstarker Laga-Auftakt: 18.000 Besucher in vier Tagen
Blütenstarker Laga-Auftakt: 18.000 Besucher in vier Tagen
Bramscher Krankenhaus: Psychosomatik jetzt mit Chefarzt
Bramscher Krankenhaus: Psychosomatik jetzt mit Chefarzt
30 Jahre: Museum am Schölerberg feiert Geburtstag
30 Jahre: Museum am Schölerberg feiert Geburtstag

Melle: Busfahrer von Fahrgast geschlagen

(eb/pr) Melle, 25. April 2018 / Nach einem Vorfall in einem Bus der Linie 305 von Westerhausen nach Melle, bei dem der Busfahrer von einem Fahrgast geschlagen worden ist, fahndet die Polizei nach dem unbekannten Täter. Nach den Infos der Fahnder kam es bereits am Dienstag, 17. April, an der Bushaltestelle „Sparkasse Westerhausen“ zu dem Vorfall. Nachdem der gegen 12.15 Uhr in den Bus ein...

Polizei & Gericht

Zweiradsaison startet: Sicherheit hat Vorfahrt

(eb/pr) Osnabrück,11. März 2018 / Die Osnabrücker Polizei ruft zum Start der Zweiradsaison zu einer vorausschauenden Fahrweise auf. Außerdem werden Sicherheitstipps gegeben, mit denen sich Unfälle vermeiden lassen. Im Jahr 2017 wurden auf den Straßen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeidirektion Osnabrück acht Motorradfahrer bei Verkehrsunfällen getötet, 130 erlitten schwere Verletzungen. Außerdem kamen im Vorjahr zehn Radfahrer durch Unfälle ums Leben, fünf davon waren auf E-Bikes bzw. Pedelecs unterwegs.

mehr Informationen...

Goldene Halskette entrissen

(eb/pr) Osnabrück, 8. März 2018 / Auf der Lotter Straße ist am Freitag, 6. April, einer Seniorin eine goldene Halskette entrissen worden. Weil der Tter rücksichtlos vorging, wurde die ältere Dame dabei sogar verletzt. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter und bittet um Hinweise von Zeugen. Nach Infos der Ermittler kam es am Freitag gegen 16.30 an der Mündung der Maschstraße auf die Lotter Straße zu dem Vorfall.

mehr Informationen...

Ermittlungserfolg: Polizei legt Einbrecherbande in Bramsche das Handwerk

(eb/pr) Bramsche, 9. April 2018 / Fahndungserfolg für die Bramscher Polizei: Nach umfangreichen Ermittlungen wurde jetzt, wie die Beamten berichten, eine Serie von rund 100 Einbrüchen und Diebstählen aufgeklärt, bei der eine immense Schadenssumme entstanden ist. Als Haupttäter werden sechs junge Männer im Alter von 18-24 Jahren aus Bramsche verdächtigt, von denen fünf in haftgenommen wurden. Darüber hinaus sollen noch weitere Heranwachsende aus dem Umfeld der Verdächtigen an den Straftaten beteiligt gewesen sein.

mehr Informationen...

Wilde Müllkippe im Wald: Polizei bittet um Hinweise

(eb/pr) Bramsche, 5. April 2018 / Nach einem Fall von illegaler Müllentsorgung in einem Waldstück in Bramsche bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen. Wer die Verursacher gesehen hat, die den Sperrmüll in dem Wald abgeladen haben, soll sich an die Fahnder in Bramsche wenden. Nach den Infos der Polizei wurde der Müll in einem Waldstück nahe der Penter Schützenhalle an der Hollager Straße in Bramsche abgeladen, und zwar in der Zeit zwischen Donnerstagabend, 29. März, und Freitagmorgen, 30. März.

mehr Informationen...

Vandalismus auf dem Waldfriedhof

(eb/pr) Osnabrück, 4. April 2018 / Nach einer Serie von Sachbeschädigungen auf dem Waldfriedhof Dodesheide, bei der über 20 Gräber beschädigt wurden, fahndet die Polizei nach den Tätern und bittet um sachdienliche Hinweise. Wie die Ermittler berichten, wurden die Schäden an den Gräbern in der Nacht zum Samstag, 31. März, angerichtet. Nach den Infos der Polizei wurden Holzkreuze zerschlagen, Grablichter zerstört und Bepflanzungen von Gräbern entfernt. Die Schäden wurden am Samstagvormittag von Besuchern des Friedhofs bemerkt, nachdem am Freitagabend noch alles in Ordnung war.

mehr Informationen...

Umweltalarm: Eislaster verlor Treibstoff

(eb/pr) Osnabrück, 3. April 2018 / Auf einem Firmengelände an der Eduard-Pestel-Straße im Osnabrücker Stadtteil Sutthausen ist am Donnerstagmorgen, 29. März, Umweltalarm ausgelöst worden. Nach Infos der Polizei war eine erhebliche Menge Diesel aus einem beschädigten Treibstofftank der Zugmaschine eines Eislasters ausgelaufen. Der Dieselkraftstoff war in ein nahegelegenes Regenrückhaltebecken gelaufen, auf dem sich ein Ölfilm bildete. Um die Verschmutzung zu beseitigen, wurde eine Ölsperre errichtet und ein Spezialunternehmen nahm den Treibstoff auf.

mehr Informationen...

1600 Gramm Amphetamine in Taxi aus den Niederlanden

(eb/pr) Osnabrück, 29. März 2018 / Bei der Kontrolle eines Mehrpersonen-Taxis auf der Autobahn 30 bei Osnabrück, das mit acht Insassen auf dem Weg aus den Niederlanden nach Polen war, hat die Polizei jetzt 1600 Gramm Amphetamine gefunden. Das illegale Aufputschmittel befand sich im Besitz eines 30-Jährigen, der anschließend festgenommen wurde. Das Großraum-Taxi wurde in der Nacht zum Samstag, 24. März, nahe der Anschlussstelle Hellern bei Osnabrück gestoppt. Die Autobahnpolizisten hielten den Wagen gegen Mitternacht an.

mehr Informationen...

Polizei warnt: Trickdiebstähle mit neuer Masche

(eb/pr) Osnabrück, 28. März 2018 / Die Polizei warnt Bewohner von Mehrfamilienhäusern vor einer neuen Diebstahlmasche, die im Zuständigkeitsbezirk jetzt neu aufgetaucht ist. Demnach stellen sich Langfinger, die später Diebstähle aus Wohnungen verüben, ihren Opfern als neue Mieter in den Mehrfamilienhäusern vor. Die vermeintlichen neuen Nachbarn lassen sich in die Wohnungen ihrer Opfer bitten und lenken diese ab, während sie gleichzeitig dafür sorgen, dass unbemerkt Komplizen eindringen und Wertgegenstände stehlen können. Die klassische Ablenkungsmasche, also, mit einem neuen Vorwand.

mehr Informationen...

Lkw in Schlangenlinien: Fahrer mit über 2 Promille Alkohol

(eb/pr) Osnabrück, 26. März 2018 / Auf der Autobahn 1 bei Osnabrück ist am Samstag, 24. März, ein Lkw-Fahrer von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden, bei dem ein Alkoholwert von mehr als 2 Promille festgestellt wurde. Bei der Polizei waren gegen 21.30 Uhr Hinweise von weiteren Verkehrsteilnehmern eingegangen, dass auf der A1 in Richtung Münster ein Lkw unterwegs war, der in Schlangenlinien fuhr. Die Autobahnpolizei spürte das Gefährt in der Nähe der Anschlussstelle Osnabrück-Nord auf.

mehr Informationen...

Polizei warnt vor Nepp mit dem Enkeltrick

(eb/pr) Osnabrück, 26. März 2018 / Die Polizei warnt vor einer neuen Serie von Betrugsversuchen mit dem Enkeltrick im Landkreis Osnabrück. Nach den Infos der Polizei wurden in den letzten Tagen vermehrt solche Telefonbetrugsversuche angezeigt, bei denen Senioren von vermeintlichen Verwandten um hohe Geldbeträge geprellt werden sollten. Vielfach war nach der Warnung der Polizei der südliche Teil des Landkreises Osnabrück betroffen, aber es kamen auch in anderen Regionen solche Betrugsversuche vor.

mehr Informationen...