Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück
Lichterfest wie in Schweden: Uni feiert und bietet Workshop
Lichterfest wie in Schweden: Uni feiert und bietet Workshop

Sportsbar überfallen

(eb/pr) Osnabrück, 17. November 2017 / Nach einem Überfall auf eine Sportsbar an der Buerschen Straße in Osnabrück, der bereits am 9. November verübt wurde, hat die Polizei jetzt um Hinweise auf die beiden Täter gebeten. Nach Infos der Fahnder kam es an dem Donnerstag gegen 22.45 Uhr zu dem Überfall auf das Lokal. Zwei Täter betraten die Sportsbar, von denen einer einen Mitarbeiter der S...

Polizei & Gericht

Premiere: Messe zum Thema Einbruchschutz bei der Sparkasse Osnabrück

(eb/pr) Osnabrück, 19. Oktober 2017 / In der Hauptstelle der Sparkasse Osnabrück an der Wittekindstraße findet am Samstag und Sonntag, 28./29. Oktober, je 10 bis 17 Uhr, erstmals in Niedersachsen eine Einbruchschutzmesse statt. Bei der Messe informieren die Polizei und speziell zertifizierte Handwerksbetriebe über die mechanische und elektronische Sicherung von Häusern und anderen Immobilien. Veranstalter der Messe sind der Präventionsverein Osnabrück und die Polizeiinspektion Osnabrück. Über 20 Aussteller, darunter auch aus Osnabrück, stellen Möglichkeiten zum Schutz vor Einbrüchen vor.

mehr Informationen...

Getötete Radfahrerin war 71 Jahre alt

(eb/pr) Osnabrück, 18. Oktober 2017 / Im Osnabrücker Stadtteil Hellern ist am Montagmittag, 16. Oktober, eine Radfahrerin bei einem Unfall mit einem Lkw ums Leben gekommen. Der Hergang des Unfalls und die Identität der Seniorin, die im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlag, standen zunächst nicht fest. Am Tag nach dem Unfall wurde bekannt, dass die Frau 71 Jahre alt war. Sie war von einem Sattelzug angefahren worden, der von der Lengericher Landstraße in die Straße „An der Blankenburg“ abbiegen wollte.

mehr Informationen...

Auf der Insel bewährt: Polizei testet ''E-Krad'' im Stadtbetrieb

(eb/pr) Osnabrück, 17. Oktober 2017 / Bei der Osnabrücker Polizei ist jetzt das bundesweit zweite Elektromototorrad in den Testbetrieb für den Einsatz- und Streifendienst aufgenommen worden. Das erste „E-Krad“ war im Mai auf der Insel Borkum in Dienst gestellt worden. Nachdem sich das Elektromotorrad dort bewährt hat, soll nun, wie der Osnabrücker Polizeivizepräsident Friedo de Vries sagte, „der Betrieb eines weiteren Fahrzeugs im städtischen Bereich getestet“ werden.

mehr Informationen...

A 30-Großkontrolle: Drogen, Alkohol, Betrug bei Lkw-Maut und Mängel ohne Ende

(eb/pr) Osnabrück/Melle, 16. Oktober 2017 / Bei einer Großkontrolle des Fahrzeugverkehrs auf der Autobahn 30 bei Melle in der Nähe von Osnabrück hat die Polizei zahlreiche Verstöße festgestellt. Insgesamt wurden bei der Aktion rund 1000 Fahrzeuge überprüft, darunter Personenwagen ebenso wie Laster. Es wurden zwei Männer vorläufig festgenommen, die sich mit 500 Gramm Marihuana im Auto auf dem Rückweg aus den Niederlanden befanden. Weiter wurden in insgesamt 22 Fällen Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt. In 11 Fällen führten Personen ihr Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol...

mehr Informationen...

Polizei ermittelt nach Schädelfund

(eb/pr) Osnabrück, 13. September 2017 / Nachdem am Mittwoch, 11. Oktober, ein menschlicher Schädel am Piesberg entdeckt worden ist, hat die Polizei die Fundstelle am Tag danach noch einmal genau unter die Lupe genommen. Dabei wurde unter anderem der Erdaushub untersucht, in dem der Schädel aufgetaucht war. Davon erhoffen sich die Ermittler des Zentralen Kriminaldienst Aufschlüsse über die Herkunft des Materials. Der Schädel, in dessen Gebiss sich eine Zahnprothese befindet, war am Mittwoch bei Forstarbeiten auf einer Lagerfläche am Süberweg am Piesberg entdeckt worden.

mehr Informationen...

Neumarkt: Autos & Co. müssen ab 13. Oktober draußen bleiben

(eb/pr) Osnabrück, 12. Oktober 2017 / Die (längerfristige) Neumarktsperrung wird Realität: Wie die Stadt Osnabrück mitteilt, wird der Neumarkt ab 13. Oktober (0 Uhr) zwischen Lyrastraße und Kollegienwall für den motorisierten Individualverkehr - also vom Roller über den PKW bis zum Taxi – komplett gesperrt und eine entsprechende Beschilderung aufgestellt. Die Fahrbahnmarkierungen sind bereits an die Sperrung angepasst. Danach dürfen dann nur noch Fußgänger, Fahrradfahrer, die exakt 2.096 Busse des öffentlichen Nahverkehrs sowie der Lieferverkehr den Neumarkt nutzen.

mehr Informationen...

130 neue Polizisten

(eb/pr) Osnabrück, 11. Oktober 2017 / 130 neue Polizeibeamte haben Anfang Oktober ihren Dienst bei der Polizeidirektion Osnabrück aufgenommen. Polizeivizepräsident Friedo de Vries begrüßte die neuen Beamten in einer Feierstunde in der Zentrale der Polizeidirektion am Heger-Tor-Wall in Osnabrück. Die neuen Beamten werden verstärken Dienststellen in den vier Polizeiinspektionen Osnabrück, Emsland/Grafschaft Bentheim, Aurich/Wittmund sowie Leer/Emden, außerdem werden sie in der Zentralen Kriminalinspektion sowie beim Stab der Polizeidirektion eingesetzt.

mehr Informationen...

Tote Frau in der Hase

(eb/pr) Osnabrück, 10. Oktober 2017 / Am Montag, 9. Oktober, ist die Leiche einer Frau in der Hase in Osnabrück gefunden worden. Nach Infos der Polizei wurde ein Fußgänger in der Nähe des Pernickelturms auf den leblosen Körper im Wasser aufmerksam. Nach den Erkenntnissen der Beamten handelt es sich bei der Toten um eine 62 Jahre alte Frau aus Osnabrück. Zu der genauen Todesursache und den Umständen des Geschehens liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Auch wurde eine Obduktion der Leiche angeordnet, die genaue Aufschlüsse bringen soll.

mehr Informationen...

Nepp mit Enkeltrick: 80-Jähriger in Bad Iburg geprellt

(eb/pr) Bad Iburg / Osnabrück, 9. Oktober 2017 / Nach einer neuen Serie von Betrugsversuchen mit dem Enkeltrick in der Stadt und im Landkreis Osnabrück hat die Polizei erneut vor Nepp mit dieser bekannten Masche gewarnt. Wie die Fahnder berichten, wurden am Donnerstag, 5. Oktober, drei Versuche bekannt, bei denen Senioren in betrügerischen Telefonanrufen überredet werden sollten, Erspartes herauszugeben. Bei einem 80-Jährigen in Bad Iburg waren die Betrüger erfolgreich. Er wurde nach den Infos der Polizei um einen vierstelligen Betrag erleichtert. Zwei weitere Betrugsversuche scheiterten.

mehr Informationen...

Nepp beim Autoverkauf: Flitzer weg, kein Geld angekommen

(eb/pr) Wallenhorst, 6. Oktober 2017 / In Wallenhorst ist jetzt ein junger Mann bei einem privaten Autoverkauf von zwei Betrügern geneppt worden. Die Männer, die in einem Auto mit niederländischem Kennzeichen auftauchten, täuschten dem Verkäufer die Bezahlung des Wagens per Smartphone vor. Tatsächlich kam jedoch kein Geld an und der Wagen war weg. Noch am Wochenende wurden zwei Männer in einem solchen Fahrzeug in den Niederlanden festgenommen. Sie hatten sich eine Verfolgungsfahrt mit der niederländischen Polizei geliefert, bei der zwei Streifenwagen verunglückten.

mehr Informationen...