Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident
Edle Brände, besondere Tassen-Tradition: Weihnachtsmarkt in Osnabrück ist gut gestartet
Edle Brände, besondere Tassen-Tradition: Weihnachtsmarkt in Osnabrück ist gut ...
Klinikum Osnabrück mit neuem Geschäftsführer
Klinikum Osnabrück mit neuem Geschäftsführer

Heftiger Widerstand: 23-Jähriger bricht Polizisten das Handgelenk

(eb/pr) Hagen, 31. August 2018 / Bei einem Polizeieinsatz am Ulmenweg in Hagen sind jetzt gleich zwei Polizeibeamte von einem betrunkenen 23-Jährigen verletzt worden. Einem der Polizisten der Randalierer das Handgelenk. Nach dem Polizeibericht waren die Beamten zu einem Einsatz wegen eines „Randalierers in einer Wohnung“ gerufen worden. Wie sich herausstellte, ging es um einen betrunkene...

Polizei & Gericht

Biker gibt ''Kante'': Verfolgungsfahrt mit der Polizei

(eb/pr) Osnabrück, 3. August 2018 / Um einer Verkehrskontrolle zu entgehen, hat am Mittwochabend, 1. August, ein 30 Jahre alter Mann auf einer Harley Davidson eine „heiße Fluchtfahrt“ hingelegt, bei der zwei Polizeisperren durchbrochen und zahlreiche Verstöße begangen hat. Nach einer 19 Kilometer langen Fahrt, bei der er in Osnabrück mit bis zu 140 km/h und außerhalb der Stadt mit bis zu 180 km/h unterwegs war, wurde der Mann schließlich in Lotte von den Besatzungen mehrerer Streifenwagen festgenommen. Zuvor hatte er sein Mototorrad zurückgelassen.

mehr Informationen...

Große Straße: Sachschaden nach Wohnungsbrand

(eb/pr) Osnabrück, 2. August 2018 / Bei einem Wohnungsbrand an der Großen Straße in Osnabrück am Dienstag, 31. Juli, ist zum Glück nur Sachschaden entstanden. Von dem Feuer war eine Wohnung betroffen, die sich in dem Gebäude des Modehauses L&T befindet. Die Ursache des Brandes ist ungeklärt. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Die Polizei und die Feuerwehr wurden alarmiert, nachdem ein Rauchmelder gegen 12.40 Uhr ausgelöst hatte. Die Einsatzkräfte mussten die Wohnungstür gewaltsam öffnen und stellten fest, dass der Brand vermutlich in einem Badezimmer ausgebrochen war.

mehr Informationen...

Polizei fahndet nach Farbschmierern

(eb/pr) Osnabrück, 1. August 2018 / Nach einer Serie von Farbschmierereien in der Osnabrücker Innenstadt fahndet die Polizei nach dem oder den unbekannten Tätern. Wer die Sprüher gesehen hat, soll der Polizei Hinweise geben. Nach dem Bericht der Polizei sind seit Ende Juni vermehrt solche Farbschmierereien an Gebäuden in der Osnabrücker Innenstadt und in weiteren Stadtteilen beschmiert worden.

mehr Informationen...

Kokain im Wert von 34.000 Euro gefunden

(eb/pr) Osnabrück, 31. Juli 2018 / Die Fahnder des Osnabrücker Zolls haben jetzt bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn 30 bei drei Reisenden 470 Gramm Kokain gefunden. Die Drogen haben nach Angaben der Zöllner einen Straßenverkaufswert rund 34.000 Euro. Sie wurden in einem mit drei Personen besetzten Wagen gefunden, die aus den Niederlanden zurück nach Deutschland kamen. Sie gaben an, dass sie Verwandte in Rotterdam besucht hatten. Die Zollfahnder entdeckten schließlich in einem Schubfach unter dem Beifahrersitz ein mit silbernem Klebeband umwickeltes Päckchen mit dem Kokain.

mehr Informationen...

Nach neuem Radler-Unfall: ADFC fordert Ausbau des Radwegs am Schlosswall

(eb/pr) Osnabrück, 30. Juli 2018 / Nach dem tragischen Verkehrsunfall auf dem Schlosswall in Osnabrück, bei dem ein 71 Jahre alter Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden ist, hat der ADFC Osnabrück den Bau eines separierten und durch Poller geschützten Radwegs am Schlosswall gefordert. Fehlertolerante Infrastrukturen seinen für Radler besonders wichtig, betont der ADFC. Nach Auffassung des Radclubs könnte der vorhandene Parkstreifen ohne größere Probleme in einen asphaltierten Radweg umgewandelt werden. Als Weiterführung des bereits im Bau befindlichen Radweges am Heger-Tor-Wall sei ein s...

mehr Informationen...

1.481 Schusswaffen straffrei abgegeben

(eb/pr) Osnabrück, 27. Juli 2018 / Bei der Polizeidirektion Osnabrück sind im Zeitraum des vergangenen Jahres insgesamt 1.481 Lang- und Kurzwaffen von ihren Eigentümern abgegeben und damit der Vernichtung zugeführt worden. Durch eine Änderung des Waffengesetzes konnten illegalen Waffen von Juli 2017 bis Juli 2018 straffrei bei den Polizeidienststellen in Niedersachsen abgegeben werden. 298 Schusswaffen stammten aus illegalem Besitz (20,1 %) und 1.183 aus legalem Besitzen (79,8 %). Darüber hinaus wurden noch 205 sonstige Waffen (u.a. Hieb- und Stichwaffen) abgegeben.

mehr Informationen...

Keine gute Mischung: Führerschein auf Probe und Bleifuß

(eb/pr) Ostercappeln, 26. April 2018 / Nachdem er bei einer Verkehrskontrolle auf der Venner Straße (K 415) in Ostercappeln „geblitzt“ worden ist, darf sich ein junger Mann für längere Zeit von seiner Fahrerlaubnis verabschieden. Die Polizei geht davon aus, dass sich der Führerscheinneuling mit seiner Geschwindigkeitsübertretung ein dreimonatiges Fahrverbot, ein Bußgeld sowie Punkte im Verkehrszentralregister eingehandelt hat. Es war bereits der dritte Geschwindigkeitsverstoß, bei dem der junge Mann in seiner Führerschein-Probezeit erwischt worden war.

mehr Informationen...

Sattelzug fährt auf Stauende auf: 49-Jähriger getötet

(eb/pr) Bissendorf, 25. Juli 2018 / Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 bei Bramsche ist am Montag, 23. Juli, ein 49 Jahre alter Kraftfahrer aus Rumänien ums Leben gekommen. Der Mann war in seinem Fahrzeug am Ende eines Staus nahezu ungebremst auf einen stehenden Sattelzug aus dem Kreis Lippe aufgefahren. Dabei wurde noch ein Personenwagen von umherfliegenden Trümmerteilen beschädigt. Der 49-Jährige wurde in seinem stark beschädigten Führerhaus eingeklemmt und verstarb noch während der Bergung durch Feuerwehr und Rettungsdienst.

mehr Informationen...

Bissendorf: E-Bike-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt

(eb/pr) Bissendorf, 24. Juli 2018 / Bei einem Verkehrsunfall im Bissendorfer Ortsteil Natbergen ist ein 84 Jahre alter E-Bike-Fahrer ums leben gekommen. Nach dem Bericht der Polizei soll der Mann beim Abbiegen auf die Lüstringer Straße die Vorfahrt eines Autos missachtet haben. Er wurde von dem Wagen erfasst und erlag später in einem Krankenhaus seinen lebensgefährlichen Verletzungen. Nach dem Bericht der Polizei kam es am Freitag, 20. Juli, gegen 18.30 Uhr zu dem Unfall.

mehr Informationen...

Mit Drogen auf Reisen

(eb/pr) Osnabrück, 23. Juli 2018 / Die Osnabrücker Zollfahnder haben jetzt im Wagen eines 38 Jahre alten Mannes auf der Autobahn 30 eine Menge von 221 Gramm Haschisch sowie noch zwei Gramm Marihuana und 6 Gramm Amphetamine gefunden. Der Mann war aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Er gab an, dass er einen Freund in der Nähe von Osnabrück besuchen wollte.

mehr Informationen...