Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

''Gekrönte Häupter
''Gekrönte Häupter" in Osnabrück: Ausstellung erinnert an Friedensjubiläum
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt

Kind angefahren: Polizei sucht Zeugen

(eb/pr) Osnabrück, 18. Juli 2018 / Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem Verkehrsunfall auf der Martinistraße in Osnabrück, bei dem ein 6-Jähriger von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden ist. Nach dem Bericht der Polizei wurde der Junge auf dem Radfahrer- und Fußgängerüberweg am Arndtplatz von dem Auto erfasst. Es ist unklar, ob sich der Fahrer des Wagens oder der Ju...

Polizei & Gericht

Premiere: Messe zum Thema Einbruchschutz bei der Sparkasse Osnabrück

Präventionsteam der Polizeiinspektion Osnabrück bei einer Immobilienmesse bei Auto Weller. © Eigenfoto(eb/pr) Osnabrück, 19. Oktober 2017 / In der Hauptstelle der Sparkasse Osnabrück an der Wittekindstraße findet am Samstag und Sonntag, 28./29. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr, erstmals in Niedersachsen eine Einbruchschutzmesse statt. Bei der Messe informieren die Polizei und speziell zertifizierte Handwerksbetriebe über die mechanische und elektronische Sicherung von Häusern, Wohnungen und anderen Immobilien. Veranstalter der Messe sind der Präventionsverein Osnabrück und die Polizeiinspektion Osnabrück.

Mehr als 20 Aussteller, darunter auch Betriebe und andere Institutionen aus Osnabrück, stellen auch an praktischen Beispielen Möglichkeiten zum Schutz vor Einbrüchen vor. Unter anderem werden bei der Messe „einbruchhemmende Produkte“ von polizeilich empfohlenen Herstellern und Handwerksbetrieben vorgestellt, darunter speziell geschützte Fenster und Türen, aufschraubbare Fenster- und Türsicherungen für Altbauten, Sicherheitsschließzylinder und -beschläge, Kellerschachtsicherungen sowie hochwertige Tresore. Auch wird über fachgerecht projektierte und installierte Einbruchmeldeanlagen,  Brand-  und  Rauchmeldeanlagen,  Türsprechanlagen mit Kamera, Zutrittskontroll- und Berechtigungssysteme sowie Videoüberwachung informiert.

Die Messe richtet sich an Immobilieneigentümer, Bauherren, Bewohner und Unternehmen, die mit Sicherungstechnik befasst sind. Bei der Messe werden mehrere Vorträge angeboten. Am Samstag, 28. Oktober, 14 Uhr, spricht Rita Salgmann vom Landeskriminalamt Niedersachsen über „Mythos und Wahrheit zum Wohnungseinbruch“. An beiden Messetagen (28./29.10, je 15 Uhr) informiert Martin Schmitz vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Osnabrück über „Schutz vor Einbruch - Haus und Wohnung richtig sichern“. Der Eintritt ist frei, auch die Vorträge sind kostenlos.

Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Osnabrück informiert regelmäßig auch auf den Immobilienmessen in der Region über das Thema Einbruchschutz. Die Sparkasse Osnabrück organisiert in der Hauptstelle an der Wittekindstraße einmal jährlich die Immobilienmesse, bei zwei Tage lang über alle Themen rund um das Bauen und (Ver-)Kaufen von Häusern und Grundstücken informiert wird.

Polizeidirektion Osnabrück

Sparkasse Osnabrück

Messe Einbruchschutz


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?