Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Drogenkurier geschnappt und 71 Schmuggler erwischt
Drogenkurier geschnappt und 71 Schmuggler erwischt
Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück

Drogenkurier geschnappt und 71 Schmuggler erwischt

(eb/pr) Osnabrück, 20. November 2017 / Osnabrücker Zöllner haben auf der Autobahn 30 einen Drogenkurier erwischt, der etwa 2 Kilogramm Amphetamine bei sich hatte. Das illegale Aufputschmittel hat einen Wert von 20.000 Euro. Das Rauschgift fand sich am 4. November bei einem 64-Jährigen. Bei einer groß angelegte Kontrolle am 16. November, bei der auf der deutschen und der niederländischen...

Polizei & Gericht

Radlerin angefahren: Polizei fragt nach Porsche-Fahrer

Radweg in Osnabrück. © Eigenfoto(eb/pr) Osnabrück, 27. Oktober 2017 / Auf der Fußgängerfurt vom Neuen Graben über den Schlosswall in Osnabrück ist am Montag, 23. Oktober, eine 21 Jahre alte Radlerin von einem Porsche angefahren worden. Die junge Frau stürzte und zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Der Autofahrer stoppte erst und erkundigte sich, ob die 21-Jährige verletzt war und soll dann, wie die Polizei berichtet, seine Fahrt fortgesetzt haben, ohne die, wie es heißt, „erforderlichen Feststellungen“ treffen zu lassen. Die Polizei fragt nun nach Hinweisen von Zeugen des Unfalls und fordert den Mann in dem nicht weiter beschriebenen Porsche auf, sich bei den Ermittlern zu melden.

Nach dem Polizeibericht kam es am Montag, 23. Oktober etwa um 12.50 Uhr zu dem Unfall. Die Radlerin sei auf der Straße Neuer Graben unterwegs gewesen, so die Polizei, und sei bei dem Versuch, den Schlosswall auf der Fußgängerfurt (zur Martinistraße) zu überqueren, von dem Auto angefahren worden. Der Porsche kam ihr entgegen. Nach Infos der Polizei bog der Wagen von der Martinistraße auf den Schlosswall ab. Offenbar übersah der Fahrer die entgegenkommende Radlerin. Es kam zum Zusammenstoß, die Frau stürzte und wurde zum Glück nur leicht verletzt. 

Der Autofahrer oder andere Hinweisgeber, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, sollen sich unter Telefon 0541/3272215 an die Osnabrücker Polizei wenden.

Polizeidirektion Osnabrück


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?
Kommentar zum Artikel erstellen
Titel:
Name*:
E-Mail*:
(bleibt unveröffentlicht)
Bitte geben Sie hier Ihren Kommentar ein*: max. 1500 Zeichen, überzählige werden abgeschnitten
Kommentar senden