Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Letzte Lücke des Haseuferwegs wird geschlossen
Letzte Lücke des Haseuferwegs wird geschlossen
Fachklink Nettetal: Suchtpatienten können vom Entzug ''sanft'' in die Reha wechseln
Fachklink Nettetal: Suchtpatienten können vom Entzug ''sanft'' in die Reha wechs...
Logopädie-Ausbildung steht vor grundlegenden Änderungen
Logopädie-Ausbildung steht vor grundlegenden Änderungen
Neu: Yoga im Zoo für die gute Sache
Neu: Yoga im Zoo für die gute Sache

Messerangriff auf 47-Jährigen: Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung

(eb/pr) Hagen a.T.W., 17. Juli 2018 / In Hagen a.T.W. ist ein 47 Jahre alter Mann bei einem Messerangriff lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Seit Zustand ist mittlerweile stabil, er schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Nach dem Vorfall ermittelt die Polizei wegen des Vorwurfs der versuchten Tötung gegen einen Tatverdächtigen, dessen Identität zwa...

Polizei & Gericht

Stichwaffe in Verbrauchermarkt?

Blaulicht: Signalanlage auf einem Polizeiwagen. © PR, Quelle: Polizeidirektion Osnabrück(eb/pr) Osnabrück, 28. November 2017 / Die Polizei hat auf einen dubiosen Vorfall mit einem wohl mit einer Stichwaffe bewaffneten Mann in einem Verbrauchermarkt am Kurt-Schumacher-Damm in Osnabrück hingewiesen. Zum Glück wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Offenbar hatte der Mann auch niemanden direkt bedroht.

Nach Infos der Polizei kam es am Freitag, 24. November, gegen 12 Uhr zu dem Vorfall. Der wohl bewaffnete Mann kam in den Markt, rief etwas Unverständliches und fuhr dann in einem Auto davon, das wenig später leer gefunden wurde. Der Mann hielt in dem Markt einen etwa 30 bis 40 Zentimeter langen Gegenstand in der Hand, bei dem die Polizei davon ausgeht, dass es sich vermutliche um eine Stichwaffe gehandelt hat.

Der Hintergrund des Vorfalls ist unklar. Die Ermittlungen in der Sache laufen noch, teil die Polizei mit.
 
Polizeidirektion Osnabrück

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?