Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Flügel für die Zukunft: Erste Charity-Gala für Kinder
Flügel für die Zukunft: Erste Charity-Gala für Kinder
Hasetor: Straßen sind wieder frei
Hasetor: Straßen sind wieder frei
IHK warnt vor Cyber-Kriminalität
IHK warnt vor Cyber-Kriminalität
Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe
Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe

Heftiger Widerstand: 23-Jähriger bricht Polizisten das Handgelenk

(eb/pr) Hagen, 31. August 2018 / Bei einem Polizeieinsatz am Ulmenweg in Hagen sind jetzt gleich zwei Polizeibeamte von einem betrunkenen 23-Jährigen verletzt worden. Einem der Polizisten der Randalierer das Handgelenk. Nach dem Polizeibericht waren die Beamten zu einem Einsatz wegen eines „Randalierers in einer Wohnung“ gerufen worden. Wie sich herausstellte, ging es um einen betrunkene...

Polizei & Gericht

20-Jährige unsittlich berührt

Auf Streife: Polizeiwagen. © Eigenfoto(eb/pr) Bramsche, 29. November 2017 / Im Bramsche Ortsteil Achmer ist am Montag, 27. November, eine 20-Jährige von einem Jugendlichen auf einem Fahrrad unsittlich berührt worden.

Nach Infos der Polizei kam es nachmittags gegen 16.15 Uhr auf der Westerkappelner Straße zu dem Vorfall. Der Jugendliche und ein gleichaltriger Begleiter, die auf Fahrrädern unterwegs waren, bogen von der Grenzstraße auf die Westerkappelner Straße ab. Als sie die junge Frau passierten, verlangsamte einer von ihnen seine Fahrt und berührte sie unsittlich. Der Jugendliche und sein Begleiter fuhren anschließend weiter.

Nach den Angaben der Polizei waren die beiden Jugendlichen etwa 16 Jahre alt und sollen, wie es heißt, „südländisch“ ausgesehen haben. Der Täter war mit einer dunklen Hose und einem hellgrau-gemusterten Anorak bekleidet, der mit einer Kapuze mit Fellrand versehen ist. Der Begleiter trug eine rote Jacke.

Die Polizei bittet um Hinweise auf den Sittenstrolch und seinen Begleiter. Wer Informationen geben kann, die auf ihre Spur führen, soll sich unter Telefon 05461/915300 an die Polizei in Bramsche wenden.
 
Polizeidirektion Osnabrück

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?