Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Neue Broschüre zur Organisation von Nachbarschaftsfesten
Neue Broschüre zur Organisation von Nachbarschaftsfesten
Einladung zum Neujahrsempfang: Bundespräsident würdigt Hardinghaus
Einladung zum Neujahrsempfang: Bundespräsident würdigt Hardinghaus
Schulkino-Wochen: Jetzt anmelden
Schulkino-Wochen: Jetzt anmelden
''Theater am Wasserschloss'' öffnet Pforten
''Theater am Wasserschloss'' öffnet Pforten

41 Stunden lang am Steuer

(eb/pr) Osnabrück, 19. Januar 2018 / Die Osnabrücker Autobahnpolizei hat am Mittwoch, 17. Januar, einen Lkw-Fahrer aus der Türkei mit einer gewaltigen Lenkzeitübertretung erwischt. Der Mann, der auf dem Parkplatz Hasetal-West an der Autobahn 1 bei Osnabrück kontrolliert wurde, hatte 41 Stunden lang ohne Pause am Steuer gesessen. Dem Mann droht nun ein saftiges Bußgeld in Höhe von bis zu ...

Polizei & Gericht

20-Jährige unsittlich berührt

Auf Streife: Polizeiwagen. © Eigenfoto(eb/pr) Bramsche, 29. November 2017 / Im Bramsche Ortsteil Achmer ist am Montag, 27. November, eine 20-Jährige von einem Jugendlichen auf einem Fahrrad unsittlich berührt worden.

Nach Infos der Polizei kam es nachmittags gegen 16.15 Uhr auf der Westerkappelner Straße zu dem Vorfall. Der Jugendliche und ein gleichaltriger Begleiter, die auf Fahrrädern unterwegs waren, bogen von der Grenzstraße auf die Westerkappelner Straße ab. Als sie die junge Frau passierten, verlangsamte einer von ihnen seine Fahrt und berührte sie unsittlich. Der Jugendliche und sein Begleiter fuhren anschließend weiter.

Nach den Angaben der Polizei waren die beiden Jugendlichen etwa 16 Jahre alt und sollen, wie es heißt, „südländisch“ ausgesehen haben. Der Täter war mit einer dunklen Hose und einem hellgrau-gemusterten Anorak bekleidet, der mit einer Kapuze mit Fellrand versehen ist. Der Begleiter trug eine rote Jacke.

Die Polizei bittet um Hinweise auf den Sittenstrolch und seinen Begleiter. Wer Informationen geben kann, die auf ihre Spur führen, soll sich unter Telefon 05461/915300 an die Polizei in Bramsche wenden.
 
Polizeidirektion Osnabrück

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?