Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

712 Angebote und Spaß ohne Ende: Ferienpass kam wieder richtig gut an
712 Angebote und Spaß ohne Ende: Ferienpass kam wieder richtig gut an
Jagdwilderei in Venne: Polizei fahndet mit Fotos
Jagdwilderei in Venne: Polizei fahndet mit Fotos
Keine Hinweise auf Chemie in den Gertrudenberger Höhlen
Keine Hinweise auf Chemie in den Gertrudenberger Höhlen
Bunter Schinkel: Stadtteil isst und feiert gemeinsam
Bunter Schinkel: Stadtteil isst und feiert gemeinsam

Jagdwilderei in Venne: Polizei fahndet mit Fotos

(eb/pr) Ostercappeln, 17. August 2018 / Die Polizei fahndet wegen des Verdachts auf Jagdwilderei mit Fotos nach zwei jungen Männern. Sie sollen im Jagdgebiet „Fredenburg“ nördlich der „Nassen Heide“ Wildtieren nachgestellt haben. Im Juni wurden sie dabei fotografiert. Auf dem Foto, das westlich des Venner Weges aufgenommen wurde, sind die beiden Gesuchten mit einer Langwaffe zu sehen. Di...

Polizei & Gericht

Schnelle Festnahme nach Überfall auf Bäckerei

Auf Streife: Polizeiwagen. © Eigenfoto(eb/pr) Osnabrück, 24. Januar 2018 / Nach einem Überfall auf eine Bäckereifiliale an der Bremer Straße in Osnabrück hat die Polizei einen 38 Jahre alten Hartdrogenkonsumenten festgenommen, der als dringend verdächtig gilt. Eine gute Beschreibung des Täters führte die Ermittler bereits am Tag nach dem Überfall auf die Spur des Verdächtigen. Der Überfall war am Montagnachmittag, 22. Januar, verübt worden.

Der Täter hatte eine 43 Jahre alte Mitarbeiterin der Bäckerei mit einem Messer bedroht und dazu genötigt, ihm Geld auszuhändigen. Nach den Informationen der Polizei hatte der Mann einen „eher kleinen“ Geldbetrag erhalten und war damit aus der Bäckerei geflohen. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ergebnislos, aber die gute Beschreibung des Täters durch die Mitarbeiterin der Bäckerei führte schließlich auf die Spur des Tatverdächtigen.

Er sei bei weiteren Ermittlungen als Täter identifiziert und dann am Tag nach dem Überfall festgenommen worden. Bei dem Mann handelt es sich um einen 38 Jahre alten Hartdrogenkonsumenten, der bei der Polizei bereits bekannt war. Er wurde einem Haftrichter vorgeführt und dann in Untersuchungshaft genommen. Die Polizei prüft, ob er noch weitere Überfälle begangen hat.

Polizeidirektion Osnabrück


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?