Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Gipfel zum Thema ''Klimaschutzbildung''
Gipfel zum Thema ''Klimaschutzbildung''
Fortbildung abgeschlossen: 18 neue Alten-Betreuer
Fortbildung abgeschlossen: 18 neue Alten-Betreuer
Muräne hat Migräne: Szenische Lesung für Kinder
Muräne hat Migräne: Szenische Lesung für Kinder
Afrika-Fest in Sutthausen
Afrika-Fest in Sutthausen

Graffiti-Sprüher gefasst

(eb/pr) Wallenhorst, 24. Mai 2018 / Die Polizei hat zwei Graffiti-Sprüher ermittelt, denen Farbschmierereien an mehreren Stellen in Wallenhorst angelastet werden. Die beiden Beschuldigten sind 26 und 31 Jahre alt und kommen aus Wallenhorst. Hinweise von Zeugen hatten die Fahnder auf ihre Spur geführt. Wie die Polizei berichtet, werden den beiden Beschuldigten unter anderem Farbschmierere...

Polizei & Gericht

Schnelle Festnahme nach Überfall auf Bäckerei

Auf Streife: Polizeiwagen. © Eigenfoto(eb/pr) Osnabrück, 24. Januar 2018 / Nach einem Überfall auf eine Bäckereifiliale an der Bremer Straße in Osnabrück hat die Polizei einen 38 Jahre alten Hartdrogenkonsumenten festgenommen, der als dringend verdächtig gilt. Eine gute Beschreibung des Täters führte die Ermittler bereits am Tag nach dem Überfall auf die Spur des Verdächtigen. Der Überfall war am Montagnachmittag, 22. Januar, verübt worden.

Der Täter hatte eine 43 Jahre alte Mitarbeiterin der Bäckerei mit einem Messer bedroht und dazu genötigt, ihm Geld auszuhändigen. Nach den Informationen der Polizei hatte der Mann einen „eher kleinen“ Geldbetrag erhalten und war damit aus der Bäckerei geflohen. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ergebnislos, aber die gute Beschreibung des Täters durch die Mitarbeiterin der Bäckerei führte schließlich auf die Spur des Tatverdächtigen.

Er sei bei weiteren Ermittlungen als Täter identifiziert und dann am Tag nach dem Überfall festgenommen worden. Bei dem Mann handelt es sich um einen 38 Jahre alten Hartdrogenkonsumenten, der bei der Polizei bereits bekannt war. Er wurde einem Haftrichter vorgeführt und dann in Untersuchungshaft genommen. Die Polizei prüft, ob er noch weitere Überfälle begangen hat.

Polizeidirektion Osnabrück


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?