Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Versteigerung: Musiker unterstützen Familien und Kinder in Not
Versteigerung: Musiker unterstützen Familien und Kinder in Not
Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten
Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten
Herzens-Stimme: Neuer Chor für junge Leute
Herzens-Stimme: Neuer Chor für junge Leute
Volles Programm: Folk im Viertel
Volles Programm: Folk im Viertel

Badeunfall in Melle: Junge gestorben – Polizei fragt nach Zeugen

(eb/pr) Melle, 14. August 2018 / Traurige Nachrichten: Der vierjährige Junge, der am Samstag, 4. August, bei einem Badeunfall im Sprungturmbecken des Wellenfreibades Melle untergegangen ist und dann noch von Ersthelfern und einem Bademeister reanimiert worden war, ist am Montag, 13. August, in einem Osnabrücker Krankenhaus gestorben. Darauf hat die Polizei hingewiesen, die erneut auch u...

Polizei & Gericht

Neuer Graben: Fußgänger schwer verletzt

Blaulicht: Signalanlage auf einem Polizeiwagen. © PR, Quelle: Polizeidirektion Osnabrück(eb/pr) Osnabrück, 1. Februar 2018 / Bei einem Verkehrsunfall auf dem Neuen Graben in der Osnabrücker Innenstadt ist am Dienstagabend, 30. Januar, ein 69 Jahre alter Fußgänger schwer verletzt worden. Der Mann wurde beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst. Die Polizei geht davon aus, dass der 69-Jährige den Wagen übersehen hatte.

Der Mann war nach den Infos der Polizei vom Ledenhof gekommen und wurde auf einer der Fahrbahnen in Richtung Stadtmitte von dem Audi A6 erfasst, der von einem 41-Jährigen gefahren wurde. Der 69-Jägrige wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er zunächst in Lebensgefahr schwebte. Mittlerweile hat sich sein Zustand aber nach den Angaben der Polizei wieder gebessert, er befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr.

Wie es im Polizeibericht heißt, stand der Fußgänger unter Alkoholeinfluss. Der genaue Alkoholwert wird bei einer Blutuntersuchung geklärt.

Polizeidirektion Osnabrück


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?