Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Endlich: Bauarbeiten am Neumarkt starten
Endlich: Bauarbeiten am Neumarkt starten
Seepferdchen zum kleinen Preis: Stadtwerke starten günstige Schwimmkurse
Seepferdchen zum kleinen Preis: Stadtwerke starten günstige Schwimmkurse
Osnabrück: 4110 Menschen profitieren vom neuen Mindestlohn - 1 Mio. Euro Extra-Kaufkraft jährlich
Osnabrück: 4110 Menschen profitieren vom neuen Mindestlohn - 1 Mio. Euro Extra-K...
Griesert lobt Tafel: Wichtig für sozialen Zusammenhalt
Griesert lobt Tafel: Wichtig für sozialen Zusammenhalt

Saftige Geldstrafe: 490 Euro Hartz-IV erschlichen

(eb/pr) Osnabrück, 30. August 2018 / Wegen Betruges hat das zuständige Amtsgericht Bad Iburg einen Leistungsbezieher aus dem Landkreis Osnabrück zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro verurteilt. Da das Gericht die Geldstrafe überdies auf insgesamt 120 Tagessätze festgesetzt hat, gilt der Verurteilte somit auch als vorbestraft.

Polizei & Gericht

Bissendorf: Paar soll Überfall auf Spielhalle verübt haben

Auf Streife: Polizeiwagen. © Eigenfoto(eb/pr) Bissendorf, 9. Februar 2018 / Nach dem Überfall auf die Spielhalle an der Bahnhofstraße in Bissenorf, zu dem es am 31. Oktober des vergangenen Jahres gekommen ist, hat die Polizei jetzt zwei Tatverdächtige ermittelt. Es handelt sich um eine 31 Jahre alte Frau und einen 36 Jahre alten Mann, die in Bissendorf und Osnabrück leben.

Wie die Polizei berichtet, wurden die Wohnungen der beiden Verdächtigen am Mittmorgen, 7. Februar, durchsucht, Die Frau und der Mann wurden vorläufig festgenommen und dann aber später nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen mangels Haftgründen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Polizeidirektion Osnabrück


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?