Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Zoo-Lights: Tierpark leuchtet wieder
Zoo-Lights: Tierpark leuchtet wieder
Caritas-Stiftungsfonds unterstützt Menschen im Senegal
Caritas-Stiftungsfonds unterstützt Menschen im Senegal
Kunstpreis geht nach Osnabrück
Kunstpreis geht nach Osnabrück
Ranhalten: Zoo-Lauf am 1. September
Ranhalten: Zoo-Lauf am 1. September

Neuer Takt: ÖPNV-Verbindungen nach Wallenhorst

(eb/pr) Osnabrück, 16. August 2018 / Der neue ÖPNV-Wallenhorst-Takt bringt viele Verbesserungen mit sich. Darauf haben jetzt die Stadtwerke Osnabrück hingewiesen. Das neue Angebot entstand in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wallenhorst, der Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück (PlaNOS) sowie der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) und wird nun auf die Straße gebracht.

Polizei & Gericht

Zoll prüft Reinigungsbetriebe: 28 Unregelmäßigkeiten

Zollkontrolle in Reinigungsfirmen. © PR; Quelle: Hauptzollamt Osnabrück(eb/pr) Osnabrück, 11. Juli 2018 / Die Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Osnabrück hat bei einer Überprüfung von Betrieben aus dem Gebäudereinigungshandwerk 28 Unregelmäßigkeiten festgestellt. Es besteht der Verdacht, dass die Betriebe nicht den vorgeschriebenen Mindestlohn gezahlt, gegen sozialversicherungsrechtliche Meldepflichten verstoßen oder Sozialleistungsbetrug begangen haben.

Wie das Hauptzollamt Osnabrück mitteilt, wurden die Betriebe Anfang Juli bei einer bundesweit durchgeführten Kontrollaktion überprüft. Ziel war es, Fälle von der Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung aufzudecken. An der Überprüfung waren bei uns 37 Beamte von den Standorten Osnabrück, Nordhorn und Lohne des Hauptzollamts beteiligt. Sie befragten die Mitarbeiter der Reinigungsunternehmen an ihren Einsatzorten und prüften ihre Beschäftigungsverhältnisse, die Mindestlohnbestimmungen und Aufenthaltstitel.

Dabei wurden zehn Verdachtsfälle aufgedeckt, dass Betriebe nicht den vorgeschriebenen Mindestlohn gezahlt haben. In 17 Fällen besteht die Vermutung, dass gegen sozialversicherungsrechtliche Meldepflichten verstoßen wurde.
Wegen möglichem Sozialleistungsbetrug wird in einem Fall ermittelt. Um die Rechtsverstöße abzuklären, wird nun in den Betrieben weiter ermittelt.

Deutscher Zoll – Hauptzollamt Osnabrück


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?