Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Heftiger Widerstand: 23-Jähriger bricht Polizisten das Handgelenk

(eb/pr) Hagen, 31. August 2018 / Bei einem Polizeieinsatz am Ulmenweg in Hagen sind jetzt gleich zwei Polizeibeamte von einem betrunkenen 23-Jährigen verletzt worden. Einem der Polizisten der Randalierer das Handgelenk. Nach dem Polizeibericht waren die Beamten zu einem Einsatz wegen eines „Randalierers in einer Wohnung“ gerufen worden. Wie sich herausstellte, ging es um einen betrunkene...

Polizei & Gericht

Feuer in Krankenhaus: Patient gestorben

Im Franziskus-Hospital Harderberg hat es auf der Station K3 gebrannt. © PR, Niels-Stensen-Kliniken(eb/pr) Osnabrück/Georgsmarienhütte, 8. August 2018 / Bei einem Brand im Franziskus-Hospital Harderberg der Niels-Stensen-Kliniken ist ein Patient ums Leben gekommen. Wie das Krankenhaus mitteilt, kam es am Freitag, 3. August, am späten Abend auf der Station K3 zu dem Feuer. Obwohl die Einsatzkräfte ein Übergreifen des Feuers auf weitere Stationen verhinderten, kam ein Mensch ums Leben, zwei Einsatzkräfte erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Weitere Verletzte gab es nicht.

Die Brandmeldeanlage hatte gegen 23.20 Uhr in einem Patientenzimmer der K3 ausgelöst, in dem zu diesem Zeitpunkt zwei Patienten lagen, von denen einer bei dem Feuer ums Leben kam. Weitere Patienten und Mitarbeitende blieben unverletzt. Die Einsatzkräfte evakuierten die Station und brachten das Feuer unter Kontrolle, ehe es auf andere Bereiche übergreifen konnte. Die Brandursache ist noch unklar, die Ermittlungen dazu dauern noch an.

Die Station K3 wird voraussichtlich bis Anfang der Woche nicht zur Verfügung stehen. Bis dahin werden die Patienten auf anderen Stationen versorgt.

Mehr zum Thema:

Franziskus-Hospital Harderberg


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?