Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Flügel für die Zukunft: Erste Charity-Gala für Kinder
Flügel für die Zukunft: Erste Charity-Gala für Kinder
Hasetor: Straßen sind wieder frei
Hasetor: Straßen sind wieder frei
IHK warnt vor Cyber-Kriminalität
IHK warnt vor Cyber-Kriminalität
Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe
Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe

Schwimmen wird teurer: Ab 1. Oktober neue Bädertarife in Osnabrück

(eb/pr) Osnabrück, 4. September 2018 / Zum 1. Oktober heben die Stadtwerke Osnabrück die Basistarife im Nettebad, Moskaubad und Schinkelbad an. Grund für die Preiserhöhung sind nach Angaben des Versorgungsbetriebs insbesondere die stetig steigenden Personal- sowie Betriebs- und Instandhaltungskosten. Die Stadtwerke hatten die Bädertarife letztmalig vor zwei Jahren angehoben.

Gesundheit

MHA erweitert Verwaltungsspitze

Pascal Alfers (M.) ist als neuer stellvertretender Verwaltungsdirektor am MHA von Pflegedirektor Hubert Riese (l.) und seinem Chef Christian Nacke begrüßt worden. © für Abbildung: PR; Quelle: NSK; Aufnahme: Daniel Meier(eb/pr) Ankum, 27. Dezember 2017 / Gerade erst (April 2017) hat das Marienhospital Ankum-Bersenbrück (MHA) mit Christian Nacke einen neuen Verwaltungsdirektor erhalten. Dieser bekommt jetzt Unterstützung: Pascal Alfers (31) wurde als dessen Stellvertreter von Nacke und Pflegedirektor Hubert Riese im Haus begrüßt. Sein Schwerpunkt soll die verwaltungstechnische Betreuung des MVZ in Bramsche und des MVZ Orthopädie in Ankum sein. Der Betriebswirt im Gesundheitswesen ist seit 2003 in den Niels-Stensen-Kliniken tätig.

Er war zuletzt im Zentralen Finanzcontrolling des Krankhausverbundes und davor in der Stabstelle Unternehmenssteuerung tätig. "Wir freuen uns, mit Herrn Alfers eine kompetente Verstärkung bekommen zu haben. So sind wir für die Zukunft gut aufgestellt", betonte Nacke. Das MHA war noch unter der Ägide von Nackes Vorgänger Ralf Brinkmann stark umstrukturiert worden. Dazu gehörte auch, dass 2016 notwendige Sanierungsmaßnahmen mit Unterstützung des Landes Niedersachsen eingeleitet wurden.
 
Marienhospital Ankum-Bersenbrück

Niels-Stensen-Kliniken
 

 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?