Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe
Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe
Im Sauseschritt: Oberbürgermeister empfängt Karnevalisten
Im Sauseschritt: Oberbürgermeister empfängt Karnevalisten
Fahrrad-Abstellanlagen werden geräumt
Fahrrad-Abstellanlagen werden geräumt
Start frei: Poco eröffnet an der Hannoverschen Straße
Start frei: Poco eröffnet an der Hannoverschen Straße

Schwimmen wird teurer: Ab 1. Oktober neue Bädertarife in Osnabrück

(eb/pr) Osnabrück, 4. September 2018 / Zum 1. Oktober heben die Stadtwerke Osnabrück die Basistarife im Nettebad, Moskaubad und Schinkelbad an. Grund für die Preiserhöhung sind nach Angaben des Versorgungsbetriebs insbesondere die stetig steigenden Personal- sowie Betriebs- und Instandhaltungskosten. Die Stadtwerke hatten die Bädertarife letztmalig vor zwei Jahren angehoben.

Gesundheit

Medicos: Infos zu Fußschmerzen

Fußchirurg Dr. Guido Hafer, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie am CKM, informiert mit seinem Team am Mittwoch, 24. Januar, im Gesundheitszentrum Medicos in Osnabrück über Fußschmerzen. © für Abbildung: PR; Quelle: CKM(pr/eb) Osnabrück, 17. Januar 2018 /  Das Gesundheitszentrum Medicos in Osnabrück, Weidenstraße 2-4, veranstaltet am Mittwoch, 24. Januar (19 Uhr), einen Infoabend zum Thema Fußschmerzen. Fußchirurg Dr. Guido Hafer, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie am Christlichen Klinikum Melle (CKM), informiert gemeinsam mit den CKM-Physiotherapeutinnen Brigitte Arndt und Beate Winkler sowie Orthopädieschuhtechnikermeister Dirk Molitor über Behandlungsmöglichkeiten.
 
Viele Menschen klagen über schmerzende Füße. Die Ursachen sind vielfältig: Fehlbelastungen, Fehlstellungen, ungeeignetes Schuhwerk und Allgemeinerkrankungen wie zum Beispiel Diabestes können Auslöser sein. Häufige Fußdeformitäten von Erwachsenen sind beispielsweise Knicksenkfuß, Spreizfuß, Großzehenfehlstellungen (Hallux valgus) sowie das Auftreten von Krallenzehen.

So verschieden wie Symptome und Ursachen sind auch die Behandlungsmöglichkeiten. Dazu gehören fußgymnastische Übungen, Einlagen oder Schuhzurichtungen sowie operative Eingriffe. Dr. Hafer erläutert mit seinem Team, was Betroffene unternehmen können und wann ärztlicher Rat erforderlich ist. Die Referenten gehen umfassend auf alle Therapiewege ein und stehen für Fragen zur Verfügung. Anmeldungen werden unter Tel. 0541 / 4065502 entgegen genommen.

Medicos

CKM

 
 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?