Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Schwimmen wird teurer: Ab 1. Oktober neue Bädertarife in Osnabrück

(eb/pr) Osnabrück, 4. September 2018 / Zum 1. Oktober heben die Stadtwerke Osnabrück die Basistarife im Nettebad, Moskaubad und Schinkelbad an. Grund für die Preiserhöhung sind nach Angaben des Versorgungsbetriebs insbesondere die stetig steigenden Personal- sowie Betriebs- und Instandhaltungskosten. Die Stadtwerke hatten die Bädertarife letztmalig vor zwei Jahren angehoben.

Gesundheit

Bramscher Krankenhaus mit neuem Hochleistungsultraschallgerät

Oberarzt Ronny Braunert (l.) und Chefarzt Dr. Sebastian Ellis stellten das neue Ultraschallgerät vor. © für Abbildung: PR; Quelle: NSK; Aufnahme: Daniel Meier(pr/eb) Bramsche, 30. Juli 2018 / Das Bramscher Krankenhaus hat ein neues Hochleistungsultraschallgerät auf dem neuesten Stand der Technik bekommen, das nun ein älteres Modell ersetzt. "Wir können mit dem Gerät nun hochpräzise Aufnahmen machen, die eine äußerst genaue Diagnostik ermöglichen", erläuterte Dr. Sebastian Ellis, Chefarzt Innere Medizin. Es habe eine deutlich verbesserte Bildauflösung.
 
Das Ultraschallgerät erweitert somit auch die Möglichkeiten bei der Untersuchung des Herzens. Es erlaubt zudem die Gabe eines Kontrastmittels und stellt bei der Darstellung von Venenthrombosen eine enorme Verbesserung dar.
 
Erstmals ist mit der neuen Technik nun am Standort Bramsche auch die Erfassung der Leberfibrose möglich. Sie ist die Folge von vielen chronischen Lebererkrankungen und wurde bislang mit Hilfe einer Leberbiospie diagnostiziert. Mit dem neuen Gerät kann der Krankheitsverlauf lebererkrankter Patienten einfacher und schonender bestimmt werden. Damit sei das Haus in der Diagnostik hervorragend aufgestellt, freute sich Dr. Ellis: Damit liege die Klinik voll im Trend der modernen Medizin, "bei der die sonographische Bildgebung in nahezu allen Fachbereichen stark an Bedeutung gewinnt".

Bramscher Krankenhaus

 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?