Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Flüchtlinge besser integrieren: Stadt stellt neues Konzept vor
Flüchtlinge besser integrieren: Stadt stellt neues Konzept vor
Medicos: Infos zu Fußschmerzen
Medicos: Infos zu Fußschmerzen
Bestellen per Whats-App: Bücher Wenner mit mobiler Kundenkommunikation
Bestellen per Whats-App: Bücher Wenner mit mobiler Kundenkommunikation
Der lange Schlummer: Jan Decker liest vor
Der lange Schlummer: Jan Decker liest vor

Bauunternehmer verurteilt: Lohn schwarz ausgezahlt

(eb/pr) Osnabrück, 17. Januar 2018 / Weil er Beiträge zur Sozialversicherung und zur Bauberufsgenossenschaft in Höhe von rund 450.000 Euro hinterzogen haben soll, ist jetzt ein Bauunternehmer vom Amtsgericht Osnabrück zu einer Haftstrafe von 15 Monaten verurteilt worden, die zur Bewährung ausgesetzt wurde. Wie das Hauptzollamt Osnabrück berichtet, war dem Unternehmer 29 Fälle vorgeworfen worden, in denen er solche Beiträge veruntreut haben soll. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Osnabrück hatte gegen den Unternehmer ermittelt.

Aktuelle Nachrichten auf Marktplatz Osnabrück

Flüchtlinge besser integrieren: Stadt stellt neues Konzept vor

(pr/eb) Osnabrück, 17. Januar 2018 / Die erfolgreiche Integration von Flüchtlingen ist auch weiterhin ein zentrales Thema der deutschen Gesellschaft. In Osnabrück gibt es zwar eine gelebte Willkommenskultur, doch auch hier besteht Optimierungsbedarf – beispielsweise bei der Bereitstellung von adäquatem Wohnraum in ausreichendem Umfang. Die Stadtverwaltung hat dies erkannt und vor diesem Hintergrund das Konzept "Von der Erstaufnahme zur Überleitung in die Regelsysteme" erarbeitet, dass die Integrationsbeauftragte Seda Rass-Turgut und Stadtrat Wolfgang Beckermann jetzt vorstellten.

mehr Informationen...

Medicos: Infos zu Fußschmerzen

(pr/eb) Osnabrück, 17. Januar 2018 / Das Gesundheitszentrum Medicos in Osnabrück, Weidenstraße 2-4, veranstaltet am Mittwoch, 24. Januar (19 Uhr), einen Infoabend zum Thema Fußschmerzen. Fußchirurg Dr. Guido Hafer, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie am Christlichen Klinikum Melle (CKM), informiert gemeinsam mit den CKM-Physiotherapeutinnen Brigitte Arndt und Beate Winkler sowie Orthopädieschuhtechnikermeister Dirk Molitor über Behandlungsmöglichkeiten.

mehr Informationen...

''Luft nach oben'': Experte empfiehlt Maßnahmen zur Standort-Politik

(pr/eb) Osnabrück, 17. Januar 2017 / Bei der jüngsten Sitzung des Regionalausschusses Osnabrück der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) stand die Wahrnehmung des Standortes Osnabrück im Mittelpunkt. "Für uns Osnabrücker ist die Region ein guter Standort. Gleichzeitig muss uns aber auch interessieren, wie dieser Standort von außen bewertet wird", meinte Ausschussvorsitzender Axel Mauersberger zur Begrüßung der Teilnehmer im KME-Forum in Osnabrück.

mehr Informationen...

Bestellen per Whats-App: Bücher Wenner mit mobiler Kundenkommunikation

(pr/eb) Osnabrück, 17. Januar 2018 / Überall ist die Rede davon, dass der Online-Handel den regionalen Handel verdrängt, ja sogar zerstört. Dass es auch anders geht, indem der regionale Handel Online-Vertriebswege als Chance sieht, zeigt Bücher Wenner. Nach Angaben des Hauses ist Bücher Wenner die erste und bisher einzige Buchhandlung in Osnabrück und Umgebung, die seit Anfang des Jahres Whats-App als Kommunikationsweg nutzt. Kunden können sich sowohl über den Lieferstatus von bestellten Titeln mittels WhatsApp informieren lassen, Fragen zu Büchern stellen oder diese direkt bestellen.

mehr Informationen...

Bauunternehmer verurteilt: Lohn schwarz ausgezahlt

(eb/pr) Osnabrück, 17. Januar 2018 / Weil er Beiträge zur Sozialversicherung und zur Bauberufsgenossenschaft in Höhe von rund 450.000 Euro hinterzogen haben soll, ist jetzt ein Bauunternehmer vom Amtsgericht Osnabrück zu einer Haftstrafe von 15 Monaten verurteilt worden, die zur Bewährung ausgesetzt wurde. Wie das Hauptzollamt Osnabrück berichtet, war dem Unternehmer 29 Fälle vorgeworfen worden, in denen er solche Beiträge veruntreut haben soll. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Osnabrück hatte gegen den Unternehmer ermittelt.

mehr Informationen...

Gestalte Deine Stadt: Online-Umfrage für (Neu-)Osnabrücker

(pr/eb) Osnabrück, 16. Januar 2018 / In Osnabrück leben mehr als 50.000 Menschen, die ursprünglich aus einem anderen Land stammen – in der Friedensstadt sind 140 Nationen friedlich vereint. Doch was bedeutet für diese Menschen ihre neue Heimat? Um dies herauszufinden, startet die Stadt eine Online-Umfrage: Unter dem Titel "Gestalte Deine Stadt" sind alle Osnabrücker aufgerufen, sich 20 Minuten Zeit für ihre (neue) Heimat zu nehmen. Die Sprache stellt kein Hindernis dar: Die Umfrage steht nicht nur in deutsch, sondern auch in sechs weiteren Sprachen bereit.

mehr Informationen...

Studie: Jeder Dritte schläft nicht gut

(pr/eb) Osnabrück, 16. Januar 2018 / Schichtdienst, Straßenlärm oder ständig online - rund jeder Dritte Norddeutsche schläft mittelmäßig oder schlecht bis sehr schlecht, wie eine aktuelle Studie der Techniker Krankenkasse (TK) zum Thema Schlafen zeigt. Dabei werden regionale Unterschiede deutlich:. Wie lange jemand schläft, entscheiden nicht nur die Gene, sondern tatsächlich auch, ob er in Nord- oder Süddeutschland lebt. Der Norden hat beispielsweise im Vergleich zum Rest der Republik weniger Einschlaf- und Durchschlafprobleme.

mehr Informationen...

Ausbau der ''ganzheitlichen Mobilität'' geht weiter

(eb/pr) Osnabrück, 16. Januar 2018 / Wie die Stadtwerke Osnabrück jetzt bekannt gaben, startet der städtische Betrieb eine Kooperation mit der HaCon Ingenieurgesellschaft aus Hannover – eine Unternehmen, das vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) 2015 in seine Liste der "50 Smartest Companies" weltweit gewählt wurde. Dabei sind sich die Kooperationspartner schon seit längerem bekannt: HaCon ist Software-Spezialist für Planungs-, Dispositions- und Informationssysteme und hat für die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) den VOS-Piloten umgesetzt.

mehr Informationen...

Fünf Feuer in einer Nacht: Polizei geht von Brandstiftung aus

(eb/pr) Osnabrück, 16. Januar 2018 / In der Osnabrücker Innenstadt ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 14. Januar, zu einer Serie von Feuern gekommen, bei denen die Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung ausgeht. Bei den fünf Bränden, die insgesamt gezählt wurden, entstand beträchtlicher Sachschaden und die Räume der Notdienstambulanz an der Bischofsstraße konnten am Tag danach nicht genutzt werden, aber zum Glück wurde niemand verletzt. Ob ein Zusammenhang zwischen den Bränden besteht, ist noch unklar.

mehr Informationen...

OCM-Neujahrsempfang: Vertrauens-Vorschuss gefordert

(pr/eb) Osnabrück, 15. Januar 2018 / Das Osnabrücker City Marketing (OCM) hatte zu seinem traditionellen Neujahrsempfang ins Osnabrücker Rathaus geladen, bei dem OCM-Vorsitzende Ira Klusmann mit ihrem Team 160 Gäste aus Stadt, Handel und Stadtmarketing begrüßen konnte. Oberbürgermeister Griesert eröffnete den Empfang und sprach von den positiven Veränderungen in der Stadt vor dem Hintergrund der Krisen, Konflikte und Herausforderungen in den sich wandelnden Zeiten.

mehr Informationen...