Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Drogenkurier geschnappt und 71 Schmuggler erwischt
Drogenkurier geschnappt und 71 Schmuggler erwischt
Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück

Drogenkurier geschnappt und 71 Schmuggler erwischt

(eb/pr) Osnabrück, 20. November 2017 / Osnabrücker Zöllner haben auf der Autobahn 30 einen Drogenkurier erwischt, der etwa 2 Kilogramm Amphetamine bei sich hatte. Das illegale Aufputschmittel hat einen Wert von 20.000 Euro. Das Rauschgift fand sich am 4. November bei einem 64-Jährigen. Bei einer groß angelegte Kontrolle am 16. November, bei der auf der deutschen und der niederländischen Seite der Grenze mehr als 2.800 Fahrzeuge und 4.000 Personen überprüft wurden, stellten die Fahnder in mehr als 71 Fällen Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz fest.

Aktuelle Nachrichten auf Marktplatz Osnabrück

Frauen-Business-Tage: IHK zieht positive Bilanz

(pr/eb) Osnabrück, 16. November 2017 / Durchweg zufriedene Gesichter waren während der Frauen-Business-Tage der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) zu sehen: Rund 200 Unternehmerinnen und gründungsinteressierte Frauen informierten sich in Vorträgen und Workshops sowie bei einer Podiumsdiskussion. Besonders intensiv nutzten die Teilnehmerinnen die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und so ihr persönliches Business-Netzwerk zu erweitern.

mehr Informationen...

Schüler können Zoo-Weihnachtsbaum schmücken

(pr/eb) Osnabrück, 16. Novemvber 2017 / Egal ob leckere Nüsse, bunte Sterne oder selbstgemalte Bilder: In diesem Jahr können Schulklassen wieder kreativen Christbaumschmuck basteln und damit den großen Weihnachtsbaum im Zoo Osnabrück schmücken. Anschließend geht es als Dankeschön auf eine kostenlose Entdeckungstour zu Elefant, Polarfuchs und Co. Bastelfreudige Schüler können sich ab sofort beim Tierpark am Schöerberg anmelden.

mehr Informationen...

Weltfrühgeborenentag: OS-Gebäude in lilafarbenem Licht

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2017 / Die Stadt Osnabrück beteiligt sich am internationalen Weltfrühgeborenentag am Freitag, 17. November. An dem Tag, an dem auf Frühgeburten und die Folgen für die Babys aufmerksam gemacht wird, werden in Osnabrück sechs Gebäude in lilafarbenem Licht angestrahlt. Neben dem Rathaus werden das Steigenberger-Hotel Remarque, das Hotel Arcona Living, das Gebäude der Industrie- und Handelskammer, die Osnabrückhalle sowie das Christliche Kinderhospital (CKO) beleuchtet.

mehr Informationen...

Ernstfall geprobt: Evakuierung des Moskaubades hat ''funktioniert''

(pr/eb) Osnabrück, 15. November 2017 / Damit bei einem echten Notfall alles klappt, müssen Rettungsdienste regelmäßig üben – und am besten unter "Live"-Bedingungen. Eine solche Notfallübung führten die Stadtwerke und die Feuerwehr Osnabrück kürzlich im Moskaubad durch. Das Szenario: Rauchentwicklung in der Umkleide, das Bad muss evakuiert werden. Das Fazit: Die Notfallpläne und die Abläufe funktionieren. Um 9.30 Uhr wurde Brandalarm im Moskaubad ausgelöst. Zu der Zeit befanden sich rund 30 Personen im gesamten Badbereich, darunter eine Schulkasse des Ratsgymnasiums.

mehr Informationen...

Photovoltaik-Premiere: IGS ist jetzt Stromproduzent

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2017 / Die Stadt Osnabrück setzt auf Photovoltaik: Auf dem Dach der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule Eversburg wurde jetzt eine Anlage mit 400 Modulen montiert. Dem Pilotptojekt sollen weitere folgen. Rund 78 Prozent der erzeugten Solarenergie wird zukünftig direkt vor Ort von der Eversburger Schule verbraucht, die restlichen 22 Prozent werden ins öffentliche Netz eingespeist. Damit können insgesamt 14 Prozent des jährlichen Strombedarfs der IGS Eversburg über selbstproduzierte Solarenergie gedeckt werden.

mehr Informationen...

Deutschlandstipendien: Hochschule Osnabrück hält Rekord

(pr/eb) Osnabrück, 15. November 2017 / An keiner deutschen Fachhochschule studieren mehr Deutschlandstipendiaten als in Osnabrück: Wie jetzt mitgeteilt wurde, hat die hiesige Hochschule dieses Jahr 188 Förderungen von Stiftern aus der Wirtschaft eingeworben. Bei der Vergabe lernten sich jetzt die Geförderten und die Unternehmensvertreter kennen.

mehr Informationen...

Dealer mit zwei Pistolen bewaffnet

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2017 / Nach einer Personenkontrolle hat die Polizei einen 48 Jahre alten Osnabrücker wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz und dem Verdacht auf Drogenhandel festgesetzt. Der Mann wurde in Untersuchungshaft genommen. Wie die Polizei berichtet, fielen der 48-Jährige und ein weiterer Mann am Samstagvormittag, 11. November, auf der Kokschen Straße der Besatzung eines Streifenwagens durch verdächtiges Verhalten auf. Beide waren der Polizei bereits zuvor wegen Einbrüchen und Drogendelikten bekannt.

mehr Informationen...

Masterplan Innenstadt: Belange der Bürger an erster Stelle

(eb/pr) Osnabrück, 14. November 2017 / In der Kunsthalle Dominikanerkirche fand jüngst eine Bürgerwerkstatt zum städtebaulichen Masterplan Innenstadt Osnabrück statt. Die gesamte Kunsthalle Osnabrück wurde zur Ideenwerkstatt, in der rund 100 Bürger intensiv an der Entwicklung der Osnabrücker Innenstadt in den nächsten 20 bis 30 Jahren arbeiteten. Das Planerteam unter der Federführung des Büros Machleidt aus Berlin stellte zunächst die Ergebnisse der Analyse sowie erste Handlungsfelder vor.

mehr Informationen...

Gegen den Trend: In Osnabrück kommen weniger Frühchen zur Welt

(pr/eb) Osnabrück, 14. November 2017 / In Osnabrück steigen die Geburtenzahlen seit einigen Jahren deutlich an, wobei der Anteil zu früh geborener Kinder (mehr als drei Wochen vor dem normalen Geburtstermin) seit Jahren konstant bei etwa zehn Prozent bleibt. "Wir rechnen in unserer Region mit etwa 500 Frühgeborenen pro Jahr", erläuterte Prof. Dr. Norbert Albers, Chefarzt am Christlichen Kinderhospital Osnabrück (CKO). Allerdings ist zugleich die Zahl der besonders anfälligen und behandlungsbedürftigen Frühgeborenen mit einem Geburtsgewicht unter 1.500 Gramm rückläufig.

mehr Informationen...

Jetzt abstimmen: Aqua Light für Nachhaltigkeitspreis nominiert

(pr/eb) Bramsche, 14. November 2017 / Das Bramscher Unternehmen Aqua Light ist Hersteller und Großhändler für Aquaristik-Zubehör und weltweit ein Begriff. Gemeinsam mit dem Physiker Prof. Dr. Hilmar Franke und der Universität Osnabrück entwickelte Aqua Light einen "Lebenden Filter", der Abwasser auf natürlicher Basis mit Hilfe verschiedener Wasserpflanzen und Mikroorganismen klärt. Jetzt wurde der Symbiofilter für den deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Forschung nominiert.

mehr Informationen...