Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Landesgartenschau voll im Zeitplan: Dauerkarten als Weihnachts-Schnäppchen
Landesgartenschau voll im Zeitplan: Dauerkarten als Weihnachts-Schnäppchen
Aufklärung und Informationen: Aktionstag gegen den Krebs war ein voller Erfolg
Aufklärung und Informationen: Aktionstag gegen den Krebs war ein voller Erfolg
Infoabend: Wege zur FH-Professur
Infoabend: Wege zur FH-Professur
''Teufelsgeiger'' fiedelt auf der Iburg
''Teufelsgeiger'' fiedelt auf der Iburg

Falsche Spendensammler: Polizei warnt

(eb/pr) Hasbergen, 22. November 2017 / Die Polizei warnt vor falschen Spendensammlern, die jetzt in Hasbergen aufgefallen sind. Die Betrüger gaben sich nach den Hinweisen der Fahnder als Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes aus und baten um regelmäßige Spenden, die im Lastschriftverfahren eingezogen werden sollen. Die Männer trugen Jacken des Hilfsdienstes und waren u.a. mit vorgefertigten Unterlagen ausgerüstet, dennoch waren es keine „echten“ Spendensammler.

Aktuelle Nachrichten auf Marktplatz Osnabrück

Lichterfest wie in Schweden: Uni feiert und bietet Workshop

(pr/eb) Osnabrück, 17. November 2017 / Am Freitag, 1. Dezember, findet um 19 Uhr im Schloss der Universität Osnabrück eine Feier zum Luciafest, dem schwedischen Lichterfest, statt. Dort werden traditionelle schwedische Lieder gesungen und ein Lucia-Umzug veranstaltet. Hierzu ist jeder willkommen. Damit möglichst viele bei den Liedern mitsingen können, gibt es zur Vorbereitung einen Workshop mit der Musikgruppe "Nymans Dans" aus Münster. Die einstudierten Lieder werden am 1. Dezember vorgeführt.

mehr Informationen...

Sportsbar überfallen

(eb/pr) Osnabrück, 17. November 2017 / Nach einem Überfall auf eine Sportsbar an der Buerschen Straße in Osnabrück, der bereits am 9. November verübt wurde, hat die Polizei jetzt um Hinweise auf die beiden Täter gebeten. Nach Infos der Fahnder kam es an dem Donnerstag gegen 22.45 Uhr zu dem Überfall auf das Lokal. Zwei Täter betraten die Sportsbar, von denen einer einen Mitarbeiter der Sportsbar mit einem Messer bedrohte und ihn dazu zwang, ihnen Geld aus der Kasse herauszugeben.

mehr Informationen...

Ehemalige RAF-Terroristen in Osnabrück unterwegs?

(eb/pr) Osnabrück, 16. November 2017 / Mit neuen Tatvideos, von denen eines in einem Bus in Osnabrück aufgenommen wurde, fahndet das Landeskriminalamt Niedersachsen jetzt erneut intensiv nach drei früheren RAF-Terroristen, die seit Jahrzehnten untergetaucht sind. Es handelt sich um Ernst-Volker Staub (63), Burkhard Garweg (49) und Daniela Klette (59), die der sogenannten „dritten RAF-Generation“ angehört haben sollen. Das Trio steht nun im Verdacht, mindestens neun Raubüberfälle in Norddeutschland verübt zu haben.

mehr Informationen...

Schöner Wohnen für Bachtiere: Voxtruper Grundschüler waren fleißig am Sandforter Bach

(pr/eb) Osnabrück, 16. November 2017 / Beim Bau von, wie der achtjährige Finn es ausdrückte, "Kinderzimmern" für die Bewohner des Sandforter Bachs haben jetzt wieder die Jungen und Mädchen von der Grundschule Voxtrup mitgeholfen: Ausgerüstet mit Gummistiefeln, Schaufeln und Eimern waren die Kinder bei einer Naturschutzaktion dabei, bei der in dem Bach neue Laichplätze für Fische geschaffen, Strömungslenker eingebaut und am Ufer junge Erlen angepflanzt wurden.

mehr Informationen...

Alwin hatte es eilig: Dieses Jahr schon 1500 Babys im Klinikum

(pr/eb) Osnabrück, 16. November 2017 / Noch früher als in den Vorjahren ist jetzt im Klinikum Osnabrück das 1.500. Baby in diesem Jahr zur Welt gekommen. Das Kind ist ein Junge, heißt Alwin und war bei seiner Geburt 4130 Gramm schwer und 55 Zentimeter groß. Mutter Christiane Frie freute sich darüber, dass die Entbindung ganz reibungslos verlaufen ist. Wie sie berichtete, hatte es Alwin am Tag seiner Geburt, dem 11. November, plötzlich ganz schön eilig.

mehr Informationen...

Frauen-Business-Tage: IHK zieht positive Bilanz

(pr/eb) Osnabrück, 16. November 2017 / Durchweg zufriedene Gesichter waren während der Frauen-Business-Tage der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) zu sehen: Rund 200 Unternehmerinnen und gründungsinteressierte Frauen informierten sich in Vorträgen und Workshops sowie bei einer Podiumsdiskussion. Besonders intensiv nutzten die Teilnehmerinnen die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und so ihr persönliches Business-Netzwerk zu erweitern.

mehr Informationen...

Schüler können Zoo-Weihnachtsbaum schmücken

(pr/eb) Osnabrück, 16. Novemvber 2017 / Egal ob leckere Nüsse, bunte Sterne oder selbstgemalte Bilder: In diesem Jahr können Schulklassen wieder kreativen Christbaumschmuck basteln und damit den großen Weihnachtsbaum im Zoo Osnabrück schmücken. Anschließend geht es als Dankeschön auf eine kostenlose Entdeckungstour zu Elefant, Polarfuchs und Co. Bastelfreudige Schüler können sich ab sofort beim Tierpark am Schöerberg anmelden.

mehr Informationen...

Weltfrühgeborenentag: OS-Gebäude in lilafarbenem Licht

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2017 / Die Stadt Osnabrück beteiligt sich am internationalen Weltfrühgeborenentag am Freitag, 17. November. An dem Tag, an dem auf Frühgeburten und die Folgen für die Babys aufmerksam gemacht wird, werden in Osnabrück sechs Gebäude in lilafarbenem Licht angestrahlt. Neben dem Rathaus werden das Steigenberger-Hotel Remarque, das Hotel Arcona Living, das Gebäude der Industrie- und Handelskammer, die Osnabrückhalle sowie das Christliche Kinderhospital (CKO) beleuchtet.

mehr Informationen...

Ernstfall geprobt: Evakuierung des Moskaubades hat ''funktioniert''

(pr/eb) Osnabrück, 15. November 2017 / Damit bei einem echten Notfall alles klappt, müssen Rettungsdienste regelmäßig üben – und am besten unter "Live"-Bedingungen. Eine solche Notfallübung führten die Stadtwerke und die Feuerwehr Osnabrück kürzlich im Moskaubad durch. Das Szenario: Rauchentwicklung in der Umkleide, das Bad muss evakuiert werden. Das Fazit: Die Notfallpläne und die Abläufe funktionieren. Um 9.30 Uhr wurde Brandalarm im Moskaubad ausgelöst. Zu der Zeit befanden sich rund 30 Personen im gesamten Badbereich, darunter eine Schulkasse des Ratsgymnasiums.

mehr Informationen...

Photovoltaik-Premiere: IGS ist jetzt Stromproduzent

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2017 / Die Stadt Osnabrück setzt auf Photovoltaik: Auf dem Dach der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule Eversburg wurde jetzt eine Anlage mit 400 Modulen montiert. Dem Pilotptojekt sollen weitere folgen. Rund 78 Prozent der erzeugten Solarenergie wird zukünftig direkt vor Ort von der Eversburger Schule verbraucht, die restlichen 22 Prozent werden ins öffentliche Netz eingespeist. Damit können insgesamt 14 Prozent des jährlichen Strombedarfs der IGS Eversburg über selbstproduzierte Solarenergie gedeckt werden.

mehr Informationen...