Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

''Gekrönte Häupter
''Gekrönte Häupter" in Osnabrück: Ausstellung erinnert an Friedensjubiläum
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt

''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen

(eb/pr) Osnabrück, 18. Juli 2018 / Der Fachkräftemangel macht auch vor den MINT- (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Berufen nicht Halt. Vor diesem Hintergrund versuchen Betriebe und Hochschulen gleichermaßen, mit verschiedenen Maßnahmen junge Frauen für MINT-Berufe oder –Studiengänge zu begeistern. Neben dem Technikum bietet die Hochschule in Kooperation mit der Uni Osnabrück jetzt einen Workshop unter dem Motto "Powerfrauen in MINT" explizit für Schülerinnen an. Von Donnerstag, 2., bis Dienstag, 7. August, erhalten die Teilnehmerinnen Einblicke in die MINT-Welt.

Aktuelle Nachrichten auf Marktplatz Osnabrück

''Gekrönte Häupter" in Osnabrück: Ausstellung erinnert an Friedensjubiläum

(pr/eb) Osnabrück, 18. Juli 2018 / Im Dachgeschoss des Osnabrücker Rathauses ist voraussichtlich bis nächstes Jahr die Ausstellung "Willkommen in Osnabrück, Eure Majestät!" zu sehen. Auf 22 Tafeln wird an den Tag erinnert, als sich zum Jubiläum "350 Jahre Westfälischer Friede" Europas Staatsoberhäupter in Osnabrück und Münster trafen. Allein nach Osnabrück kamen vier Könige, fünf Königinnen, zwei Fürsten und acht Präsidenten – es war damals das größte protokollarische Ereignis der Bundesrepublik.

mehr Informationen...

Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher

(eb/pr) Osnabrück, 18. Juli 2018 / An vielen Krankenhäusern stehen so genannte Patientenfürsprecher zur Verfügung - als unabhängige und meist ehrenamtlich tätige Ansprechpartner für Patienten. So auch am Marienhospital Osnabrück (MHO): Dort wurde jetzt Heinz Ostermann (66) zum Patientenfürsprecher ernannt. "Ich freue mich, diese Aufgabe in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern wahrzunehmen", meinte der frisch Gewählte. Die Inanspruchnahme des Patientenfürsprechers ist für alle MHo-Patienten kostenlos.

mehr Informationen...

Spart Energie und schont die Umwelt: KDW mit neuem Brennprozess

(pr/eb) Hagen, 18. Juli 2018 / Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land (Wigos) steht den Unternehmen der Region mit Rat und Tat zur Seite. So auch dem Klinkerdachziegelwerk KDW in Natrup-Hagen: In dem Unternehmen, das zur ABC-Klinker-Gruppe gehört, werden Klinker und Dachziegel aus Naturton gebrannt. Dazu ist ein immenser Energieeinsatz notwendig, der sich demnächst allerdings um satte 1.802.072 Kilowattstunden jährlich verringern wird.

mehr Informationen...

''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen

(eb/pr) Osnabrück, 18. Juli 2018 / Der Fachkräftemangel macht auch vor den MINT- (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Berufen nicht Halt. Vor diesem Hintergrund versuchen Betriebe und Hochschulen gleichermaßen, mit verschiedenen Maßnahmen junge Frauen für MINT-Berufe oder –Studiengänge zu begeistern. Neben dem Technikum bietet die Hochschule in Kooperation mit der Uni Osnabrück jetzt einen Workshop unter dem Motto "Powerfrauen in MINT" explizit für Schülerinnen an. Von Donnerstag, 2., bis Dienstag, 7. August, erhalten die Teilnehmerinnen Einblicke in die MINT-Welt.

mehr Informationen...

Kind angefahren: Polizei sucht Zeugen

(eb/pr) Osnabrück, 18. Juli 2018 / Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einem Verkehrsunfall auf der Martinistraße in Osnabrück, bei dem ein 6-Jähriger von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden ist. Nach dem Bericht der Polizei wurde der Junge auf dem Radfahrer- und Fußgängerüberweg am Arndtplatz von dem Auto erfasst. Es ist unklar, ob sich der Fahrer des Wagens oder der Junge und seine ältere Schwester nicht richtig an die Signale der Ampel gehalten haben. Die Geschwister und der Fahrer des Wagens gaben an, dass die Ampel „grünes Licht“ für sie angezeigt habe.

mehr Informationen...

Letzte Lücke des Haseuferwegs wird geschlossen

(eb/pr) Osnabrück, 17. Juli 2018 / Das letzte Teilstück des Haseuferweges war im Sommer 2016 feierlich eröffnet worden – für 2019 ist nun die endgültige Fertigstellung geplant. Wie die Stadt Osnabrück jetzt mitteilte, sollen noch in diesem Jahr die Bauarbeiten am definitiv letzten 500 Meter langen Teilstück zwischen Hasetorwall und Wachsbleiche aufgenommen werden. Dazu wird die Turnerstraße in nordwestlicher Richtung bis zur Wachsbleiche verlängert. Insgesamt ist der Haseuferweg dann etwa 17 Kilometer lang.

mehr Informationen...

Fachklink Nettetal: Suchtpatienten können vom Entzug ''sanft'' in die Reha wechseln

(pr/eb) Bramsche, 17. Juli 2018 / Gute Nachrichten für Suchtkranke: Das neue so genannte "Nahtlosverfahren" der Deutschen Rentenversicherung und der Krankenkassen macht es jetzt möglich, dass Patienten direkt aus der Qualifizierten Entzugsbehandlung (QE) eines Krankenhauses in die stationäre Reha von Fachkliniken verlegt werden können. Vor diesem Hintergrund hat die Suchtstation des Bramscher Krankenhauses ihre Kooperation mit der Fachambulanz des Caritasverbandes für Stadt und Landkreis Osnabrück und den Fachkliniken Nettetal / Hase-Ems weiter ausgebaut, um diesen "sanften" Übergang zu ermögl...

mehr Informationen...

Laga-Halbzeit: Macher zufrieden, Besucher nicht ganz

(eb/pr) Bad Iburg, 16. Juli 2018 / 273.000 Besucher, 8.700 verkaufte Dauerkarten: Nach 90 Tagen Laufzeit zogen die Macher der Landesgartenschau Bad Iburg (Laga) jetzt eine positive Bilanz: "Die Zahlen liegen zu unserer großen Freude weit über unseren Erwartungen", meinte Laga-Geschäftsführerin Ursula Stecker. Üblich sei, dass 20 Prozent der Bewohner des ausrichtenden Ortes Dauerkarten kauften. Das wären auf Bad Iburg bezogen 2.000 Karten gewesen.

mehr Informationen...

Logopädie-Ausbildung steht vor grundlegenden Änderungen

(pr/eb) Osnabrück, 17. Juli 2018 / Bei bestimmten Ausbildungen – vor allem im Gesundheitsbereich – ist es derzeit gängige Praxis, dass diese an privaten Fachschulen absolviert werden und die Absolventen ein teilweise saftiges Schulgelt bezahlen müssen. Allerdings hat es hier bereits erste Änderungen wie im Bereich Physiotherapie gegeben – und weitere kündigen sich an: So soll nach Auskunft der Hochschule Osnabrück noch in dieser Legislaturperiode die Ausbildung in der Logopädie / Sprachtherapie grundlegend überarbeitet werden.

mehr Informationen...

Messerangriff auf 47-Jährigen: Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung

(eb/pr) Hagen a.T.W., 17. Juli 2018 / In Hagen a.T.W. ist ein 47 Jahre alter Mann bei einem Messerangriff lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Seit Zustand ist mittlerweile stabil, er schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Nach dem Vorfall ermittelt die Polizei wegen des Vorwurfs der versuchten Tötung gegen einen Tatverdächtigen, dessen Identität zwar bekannt ist, aber zurzeit aus, wie es heißt, „ermittlungstaktischen Gründen“ noch zurückgehalten wird. Nach den Informationen der Polizei kam es abends am Donnerstag, 12. Juli, zu dem Angriff auf den 47-Jähri...

mehr Informationen...