Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
Knollstraße: Bauarbeiten gehen weiter - Busse fahren anders
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
10 Jahre Stolpersteine in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück
Retter reagieren auf Anschlagsgefahr: Traumanetzwerk tagte in Osnabrück
Lichterfest wie in Schweden: Uni feiert und bietet Workshop
Lichterfest wie in Schweden: Uni feiert und bietet Workshop

Photovoltaik-Premiere: IGS ist jetzt Stromproduzent

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2017 / Die Stadt Osnabrück setzt auf Photovoltaik: Auf dem Dach der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule Eversburg wurde jetzt eine Anlage mit 400 Modulen montiert. Dem Pilotptojekt sollen weitere folgen. Rund 78 Prozent der erzeugten Solarenergie wird zukünftig direkt vor Ort von der Eversburger Schule verbraucht, die restlichen 22 Prozent werden in...

Lokale Unternehmen und regionale Wirtschaft

Titgemeyer ist ''TOP-Ausbildungsbetrieb''

(pr/eb) Osnabrück, 17. November 2017 / Die Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) hat im Jahr 2015 ein neues Zertifizierungsverfahren zur betrieblichen Ausbildungsqualität entwickelt. Dieser Art von freiwilligem Ausbildungs-TÜV hat sich das Unternehmen Gebr. Titgemeyer erfolgreich unterzogen. Geschäftsführer Dr. Joachim Sommer nahm jetzt die Urkunde als "IHK-TOP-Ausbildungsbetrieb" von IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf entgegen.

mehr Informationen...

Frauen-Business-Tage: IHK zieht positive Bilanz

(pr/eb) Osnabrück, 16. November 2017 / Durchweg zufriedene Gesichter waren während der Frauen-Business-Tage der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) zu sehen: Rund 200 Unternehmerinnen und gründungsinteressierte Frauen informierten sich in Vorträgen und Workshops sowie bei einer Podiumsdiskussion. Besonders intensiv nutzten die Teilnehmerinnen die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und so ihr persönliches Business-Netzwerk zu erweitern.

mehr Informationen...

Photovoltaik-Premiere: IGS ist jetzt Stromproduzent

(eb/pr) Osnabrück, 15. November 2017 / Die Stadt Osnabrück setzt auf Photovoltaik: Auf dem Dach der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule Eversburg wurde jetzt eine Anlage mit 400 Modulen montiert. Dem Pilotptojekt sollen weitere folgen. Rund 78 Prozent der erzeugten Solarenergie wird zukünftig direkt vor Ort von der Eversburger Schule verbraucht, die restlichen 22 Prozent werden ins öffentliche Netz eingespeist. Damit können insgesamt 14 Prozent des jährlichen Strombedarfs der IGS Eversburg über selbstproduzierte Solarenergie gedeckt werden.

mehr Informationen...

Jetzt abstimmen: Aqua Light für Nachhaltigkeitspreis nominiert

(pr/eb) Bramsche, 14. November 2017 / Das Bramscher Unternehmen Aqua Light ist Hersteller und Großhändler für Aquaristik-Zubehör und weltweit ein Begriff. Gemeinsam mit dem Physiker Prof. Dr. Hilmar Franke und der Universität Osnabrück entwickelte Aqua Light einen "Lebenden Filter", der Abwasser auf natürlicher Basis mit Hilfe verschiedener Wasserpflanzen und Mikroorganismen klärt. Jetzt wurde der Symbiofilter für den deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Forschung nominiert.

mehr Informationen...

Eishersteller ist ''TOP-Ausbildungsbetrieb''

(pr/eb) Osnabrück, 13. November 2017 / Die Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) hat im Jahr 2015 ein neues Zertifizierungsverfahren zur betrieblichen Ausbildungsqualität entwickelt. Dieser Art von freiwilligem Ausbildungs-TÜV hat sich die Froneri Ice Cream Deutschland erfolgreich unterzogen und wurde jetzt von dem stellvertretenden IHK-Hauptgeschäftsführer Hans-Jürgen Falkenstein als "IHK-TOP-Ausbildungsbetrieb" ausgezeichnet.

mehr Informationen...

Unternehmen kritisieren US-Sanktionen gegen Russland

(pr/eb) Osnabrück, 10. November 2017 / Bei der jüngsten Sitzung des Außenwirtschaftsausschusses der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (IHK) gemeinsam mit dem Exportleiterkreis der IHK Oldenburg bei Miavit (Essen i. Oldenburg) standen die Sanktionen der USA gegen Russland im Mittelpunkt. Die IHK befragte zu dem Thema rund 200 in Russland aktive Unternehmen. Danach schätzen 55 Prozent der Firmen die Entwicklung ihres Russland-Geschäfts schlecht ein. Immerhin zwei Drittel sind direkt oder indirekt von den Russland-Sanktionen betroffen.

mehr Informationen...

Pante Möbelfabrik expandiert

(pr/eb) Bissendorf, 9. November 2017 / Die Möbelindustrie ist eine hart umkämpfte Branche. In diesem Haifischbecken hat die Pante Möbelfabrik mit Sitz in Schledehausen sich nicht nur behauptet, sondern ist kontinuierlich gewachsen. Jetzt wird ein weiterer Entwicklungsschritt realisiert: Angrenzend an das Betriebsgelände entsteht auf vier Hektar Fläche eine vierte Lager- und Produktionshalle mit einer Größe von 6.400 Quadratmetern.

mehr Informationen...

Arbeitslosenzahlen weiter rückläufig

(pr/eb) Osnabrück, 7. November 2017 / Die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Osnabrück ist erneut zurück gegangen: Im Oktober waren 13.226 Menschen arbeitslos gemeldet – ein Rückgang gegenüber dem September um 193, im Vorjahresvergleich sogar um 883 Personen. Die Arbeitslosenquote lag mit 4,5 Prozent um 0,1 Prozentpunkte unter der des Vormonats und um 0,4 Prozentpunkte unterhalb des Vorjahreswerts.

mehr Informationen...

IHK-Luftverkehrsforum: FMO eine ''reele Chance'' geben

(eb/pr) Osnabrück, 6. November 2017 / Beim ersten gemeinsam Luftverkehrsforum, das jetzt die Industrie- und Handelskammern (IHK) Münster und Osnabrück organisiert hatten, wurde der Wunsch nach weiteren Direktverbindungen vom Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) thematisiert. Martin Schlichter, Präsident der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim, empfahl den Unternehmern, dem Flughafen Münster/Osnabrück bei jeder Buchung eine reelle Chance zu geben.

mehr Informationen...

Photovoltaik: Solarberatung für Unternehmen

(eb/pr) Osnabrück, 30. Oktober 2017 / Die Stadt Osnabrück bietet in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) ab sofort kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine kostenlose Beratung zur potentiellen Nutzung von Solarenergie. Das Angebot beinhaltet eine individuelle Bewertung der technischen und wirtschaftlichen Ausgangssituation im Unternehmen. Voraussetzung einer kostenlosen Beratung ist die Mitgliedschaft bei der IHK oder HWK sowie Energiekosten von mindestens 10.000 Euro im letzten Kalenderjahr.

mehr Informationen...