Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

1 Millionen Sterne für Schulprojekt im Libanon
1 Millionen Sterne für Schulprojekt im Libanon
Historischer Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten
Historischer Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten
Kinder- und Jugendbuchautorin Beate Dölling liest im Ruller Haus
Kinder- und Jugendbuchautorin Beate Dölling liest im Ruller Haus
Besondere Leckerbissen für Zoo-Elefanten
Besondere Leckerbissen für Zoo-Elefanten

Lokale Unternehmen und regionale Wirtschaft

Messe für Betriebliches Gesundheitsmanagement bei Solarlux

FIFA- und Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati spricht auf der Gewinet-Messe für Betriebliches Gesundheitsmanagement über Stressursachen. © für Abbildung: PR; Quelle: Gewinet; Aufnahme: Jannis Chavakis(pr/eb) Melle, 12. Oktober 2017 / Bereits zum vierten Mal richtet das Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft (Gewinet) am Montag, 23. Oktober die Messe für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aus. Dazu lädt der Verein in die Veranstaltungsräume von Solarlux nach Melle (Industriepark 1) ein. Unternehmensvertreter und Interessierte sind eingeladen, sich zum Thema "Zukunft sichern und Gesundheit fördern mit dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement" zu informieren, im Rahmen einer Ausstellung regionale Angebote kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

"Mit der diesjährigen Messe wollen wir Unternehmen aus verschiedenen Branchen ansprechen", berichtete Gewinet-Geschäftsführerin Sandra Schürmann: "Ein gutes Betriebliches Gesundheitsmanagement ist die Grundlage eines gesunden Miteinanders". Die Zunahme des Leistungsdrucks ist in der modernen Arbeitswelt für nahezu jeden Arbeitgeber und Arbeitnehmer deutlich spürbar. Gesunde Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter. Unternehmer und Führungskräfte müssen sich im Zeitalter der Digitalisierung neuen Herausforderungen stellen, um rechtzeitig entgegenzuwirken. Denn der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt entscheidend von der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Mitarbeiter ab.

Warum nicht die Chefs, Kollegen oder der Job die Ursache für den eigenen Stress sind, erklärt der FIFA- und Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati in einem Vortrag. Inwiefern eine gesunde Firmenkultur sowie der Einfluss von Führungskräften zur Etablierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements beitragen können, beleuchtet Sandra Fricke von den Stadtwerken Osnabrück. Praxisorientierte Workshops zu den Themen "Zukunft des BGM 4.0", "Imagefaktor BGM" sowie "Herausforderung Führung" runden das Programm ab. Aussteller und Teilnehmer erhalten weitere Informationen per E-Mail (a.hoeft@gewinet.de) oder unter Tel. 0541 / 200984445. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.
 
Gewinet

Solarlux
 


 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?