Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Lokale Unternehmen und regionale Wirtschaft

Meyer & Meyer investiert 10 Millionen Euro in Osnabrücker Standort

Der erste Schritt ist getan: Der offizielle Spatenstich für den Anbau des Logistikers Meyer & Meyer in Osnabrück. © für Abbildung: PR; Quelle: Meyer & Meyer(pr/eb) Osnabrück, 10. April 2018 / Das Osnabrücker Unternehmen Meyer & Meyer braucht mehr Platz: Der Fashionlogistikspezialist vergrößert sein erst im Jahr 2008 eröffnetes Logistikzentrum für textile Liegeware mit einem Anbau von 20.000 Quadratmetern. Damit wird die Grundfläche der bestehenden Immobilie am Osnabrücker Tie von bisher 5.700 auf 11.400 Quadratmeter verdoppelt, die gesamte Nutzfläche des Logistikzentrums sogar mehr als verdreifacht – von bisher 9.000 auf 29.000 Quadratmeter. Jetzt fand der offizielle Spatenstich für den Bau statt, der eine Investitionssumme von 10 Millionen Euro umfasst.   

"Der Ausbau unseres strategisch bedeutenden Osnabrücker Standorts ist ein weiterer wichtiger Teil unserer Wachstumsstrategie", betonte Werner Hüttenbrink, bei Meyer & Meyer verantwortlich für Warehousing Solutions. In den neuen Gebäudekomplex wird eine teilautomatisierte Intralogistik mit moderner Förder- und Bühnentechnik integriert, die eine schnelle und sichere Abwicklung sowohl von B2B- als auch von B2C-Kundenaufträgen gewährleistet.

Die Inbetriebnahme der Erweiterungsfläche ist für Ende August 2018 geplant. Durch den Ausbau sollen auch neue Arbeitsplätze am Standort Osnabrück entstehen. "Wir planen den Einsatz von bis zu 50 neuen Mitarbeitern für den reibungslosen Betrieb der neuen Anlage. Nach dem deutlichen Wachstum unseres Standorts Peine in den vergangenen Jahren freuen wir uns nun über eine weitere Stärkung unseres traditionsreichen Osnabrücker Standorts", so Werner Hüttenbrink.

Meyer & Meyer

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?