Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Lokale Unternehmen und regionale Wirtschaft

Ministerpräsident Weil begeistert von alter Kinotechnik

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil war fasziniert von der Sammlung der historischen Kinotechnik in Löningen. © für Abbildung: PR; Quelle: Remmers, Löningen(pr/eb) Löningen, 12. April 2018 / Besuch aus der Politik erhielt die vom Unternehmen Remmers unterstützte Historische Kinotechnik in Löningen: Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil stattete Europas größter kinotechnischer Sammlung einen mehrstündigen Besuch ab. Dabei erwies sich der Landesvater als Kenner mit eigenen Erfahrungen, da er als Jugendlicher in Zeltlagern selbst Projektoren bedient hatte.

Gerd-Dieter Sieverding als Aufsichtsratsvorsitzender der Remmers-Gruppe zeigte sich hoch erfreut über die besondere Wertschätzung für die Historische Kinotechnik. Das Unternehmen engagiert sich seit Jahren sowohl finanziell als auch im Ehrenamtsbereich für den Erhalt und Ausbau der einzigartigen kinotechnischen Sammlung. Gezeigt werden dort unter anderen 100 verschiedene Projektoren aus den Anfangsjahrzehnten des Kinos. Ein kleiner Vorführsaal vermittelt darüber hinaus die Kinoatmosphäre der sechziger Jahre.

Für die Kooperation mit dem auf ehrenamtlichem Engagement angewiesenen Trägerverein erhielt Remmers im Jahr 2016 den Niedersächsischen Kultur-Kontakte-Preis, der die Förderung von Kunst und Kultur in Niedersachsen würdigt. Mit der Förderung der Sammlung will Remmers am Hauptsitz des Unternehmens historisches Kulturgut erhalten und bewahren. Vor diesem Hintergrund soll langfristig die Sammlung in Löningen zu einem Museum weiter entwickelt werden.

Remmers-Gruppe

Sammlung historische Kinotechnik
 

 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?