Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Klassenfahrten 2.0: Erste digitale Jugendherberge in Osnabrück
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Heimat shoppen erfolgreich: Kampagne geht weiter – regionalen Handel stärken
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
Burger und Sprit: ''Lila-weiße'' Tankstelle an der Bremer Brücke
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase
55.000 Geräte werden angepasst: Erdgasumstellung geht in die heiße Phase

Lokale Unternehmen und regionale Wirtschaft

Autohaus Walkenhorst feiert Neueröffnung in Melle

So sieht das neue BMW-Haus der Walkenhorst-Gruppe in Melle aus. © für Abbildung: PR; Quelle: Walkenhorst-Gruppe(pr/eb) Melle, 18. Mai 2018 / Die Walkenhorst-Gruppe hat allen Grund zu feiern: Der BMW-Stammsitz in Melle wurde komplett neu gebaut. Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Mai (10 bis 17 Uhr), haben alle Interessierte Gelegenheit, im Rahmen von zwei Schautagen das neue Gebäude kennen zu lernen. "Wir haben viel Arbeit investiert, um die neuesten Hersteller-CI-Vorgaben von BMW, Hyundai und MINI-Service umzusetzen", berichtete Geschäftsführer Henry Walkenhorst. Zu den Schautagen bietet Walkenhorst attraktive Eröffnungsangebote und zeigt eine eindrucksvolle Fahrzeugausstellung von BMW, Alpina und Hyundai.

Während der Schautage am 26. und 27. Mai präsentiert Walkenhorst in Melle den BMW-i8-Roadster. © für Abbildung: PR; Quelle: Walkenhorst-GruppeAls absoluten Höhepunkt präsentiert Walkenhorst den neuen BMW i8 Roadster mit seinen Flügeltüren. Vor 47 Jahren wurde der Stammsitz der Walkenhorst-Gruppe in Melle an die Johann-Uttinger-Straße 6-12 verlegt. Nach mehreren Modernisierungsmaßnahmen wurde nun in nur zehn Monaten Bauzeit ein Neubau aus dem Boden gestampft, der vorwiegend der Präsentation der Marke BMW vorbehalten ist. Die Marke Hyundai bezog allerdings ebenfalls einen komplett neu gebauten, separaten Verkaufsraum.

Mit Melle sind nun alle BMW Walkenhorst-Betriebe auf dem neuesten Stand der Hersteller-CI-Vorgaben. Die Kunden erwartet ein modernes, offenes Autohaus, in dem in anspruchsvollem Design hochwertige Materialien verbaut wurden.  "Ein großer Dank gilt unseren Kunden, die während der Umbauphase viel Verständnis hatten. Ein weiterer Dank gilt allen Mitarbeitern, die trotz der täglichen Bauarbeiten eine sensationelle Leistung zeigten", freute sich Walkenhorst.

Walkenhorst-Gruppe
 

 

 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?