Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

''Gekrönte Häupter
''Gekrönte Häupter" in Osnabrück: Ausstellung erinnert an Friedensjubiläum
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
Unbürokratische Hilfe: MHO mit neuem Patientenfürsprecher
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt
''Bad Iburg'': Neues Buch zeigt die Laga-Stadt

''Mint for Girls'': Hochschul-Workshop für Schülerinnen

(eb/pr) Osnabrück, 18. Juli 2018 / Der Fachkräftemangel macht auch vor den MINT- (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) Berufen nicht Halt. Vor diesem Hintergrund versuchen Betriebe und Hochschulen gleichermaßen, mit verschiedenen Maßnahmen junge Frauen für MINT-Berufe oder –Studiengänge zu begeistern. Neben dem Technikum bietet die Hochschule in Kooperation mit der Uni O...

Beruf & Bildung

Handwerkskammer startet Kita-Wettbewerb

Die Kita ''Arche Noah'' aus Beesten (Emsland) gehörte schon zu den Preisträgern beim Kita-Wettbewerb der Handwerkskammern. © für Abbildung: PR; Quelle: HWK(pr/eb) Osnabrück, 10. Oktober 2017 / Unter dem Motto "Kleine Hände, große Zukunft" haben die Handwerkskammern bundesweit einen Wettbewerb für Kita-Kinder gestartet. Schon zum fünften Mal ermöglicht der Wettbewerb Kita-Kindern, handwerkliche Tätigkeiten an der Seite von echten Handwerkern zu erleben und sogar selbst auszuprobieren. Fotos der kreativen Arbeiten können Erzieher mit einer kurzen Schilderung der Erlebnisse bis zum 5. Februar 2018 einreichen. Eine Jury aus Vertretern des Handwerks und der Frühpädagogik begutachtet die Poster.

Den Landessiegern winken jeweils 500 Euro – von diesem Preisgeld wurden in der Vergangenheit bereits zahlreiche Kita-Feste und Projekttage zum Thema "Handwerk" veranstaltet. Im Rahmen des Wettbewerbs sind Kita-Gruppen eingeladen, Handwerkern bei einem Betriebsbesuch über die Schultern zu schauen. Ihre Eindrücke und Erlebnisse halten die Kita-Gruppen anschließend auf einem Riesenposter fest – mit Bildern, Buntstiften, Klebstoff und allen Materialien, die sie bei "ihrem" Handwerker gesehen, gefühlt, gerochen und geschmeckt haben.
 
Seit 2012 haben sich viele tausend Kita-Kinder von Handwerkern und ihrer Arbeit begeistern lassen. "Das Projekt gibt Kita-Kindern einen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt des Handwerks und legt so schon bei den Kleinsten den Grundstein für ein positives Handwerksbild – das ist uns ein besonderes Anliegen", erklärte Peter Voss, Präsident der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (HWK). "Wir wünschen allen Kindern und Handwerkern einen erlebnisreichen Tag, an den sich beide Seiten gerne zurückerinnern". Auch interessierte Handwerker und Handwerksbetriebe können die Initiative ergreifen und Kitas vor Ort auf die Aktion aufmerksam machen. Weitere Infos zum Wettbewerb unter Tel. 0241 / 8949318 oder im Internet

Kita-Wettbewerb der Handwerkskammern

 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?