Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Gestalte Deine Stadt: Online-Umfrage für (Neu-)Osnabrücker
Gestalte Deine Stadt: Online-Umfrage für (Neu-)Osnabrücker
Studie: Jeder Dritte schläft nicht gut
Studie: Jeder Dritte schläft nicht gut
Zoo meldet Nachwuchs bei Vikunjas
Zoo meldet Nachwuchs bei Vikunjas
Neue Hofkapelle mit Kompositionen der Bach-Familie im Schloss
Neue Hofkapelle mit Kompositionen der Bach-Familie im Schloss

Uni-Vorhaben ist nun offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

(pr/eb) Osnabrück, 12. Januar 2018 / Das vom Botanischen Garten der Universität Osnabrück geleitete Projekt "Wildpflanzenschutz Deutschland" (WIPs-De) ist zum offiziellen Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt deklariert worden. Die Auszeichnung erfolgt am Donnerstag, 25. Januar (19 Uhr) im Bohnenkamp-Haus im Botanischen Garten der Uni. "Das Projekt trägt dazu bei, die genetische Vie...

Beruf & Bildung

VWA: Neuer Kooperationsstudiengang gestartet

Die VWA bietet neuerdings ein berufsbegleitendes Studium zum Bachelor of Arts. © Screenshot Webseite VWA(pr/eb) Osnabrück, 26. Oktober 2017 / Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (VWA) bietet einen neuen Kooperationsstudiengang: In Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen und der VWA Hellweg-Sauerland können Absolventen außerhochschulischer Fort- und Weiterbildungen in verkürzter Studienzeit den anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) in Betriebswirtschaft am Studienort Osnabrück erlangen. Jetzt haben die ersten 42 Absolventen ihr Studium aufgenommen.

"Das Studium bietet mir eine attraktive Möglichkeit, in nur kurzer Zeit einen Bachelor-Abschluss zu erreichen", erklärte Carina Niemann, die nach ihrem VWA-Betriebswirt nun das Bachelorstudium aufsattelt. Insbesondere die VWA-Betriebswirte können sich einen großen Anteil der bereits erbrachten Vorleistungen auf das Bachelor-Studium anrechnen lassen. Möglich macht dies der hohe wissenschaftliche Anteil des Studiengangs Betriebswirt (VWA). "Durch die Anerkennung meiner Leistungen aus dem VWA-Betriebswirt lassen sich Beruf und Studium wunderbar miteinander vereinbaren", betonte Niemann ihre Beweggründe. Weitere Infos unter Tel. 0541 / 353494 oder per E-Mail (vwa@osnabrueck.ihk.de).

Wirtschafts-Akademie Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Fachhochschule Südwestfalen

VWA Hellweg-Sauerland

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?