Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Hasetor: Straßen sind wieder frei
Hasetor: Straßen sind wieder frei
IHK warnt vor Cyber-Kriminalität
IHK warnt vor Cyber-Kriminalität
Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe
Zum 67. Mal: Steckenpferdreiten über die Rathaustreppe
Im Sauseschritt: Oberbürgermeister empfängt Karnevalisten
Im Sauseschritt: Oberbürgermeister empfängt Karnevalisten

Berufe aus erster Hand: Talent trifft Ausbildung

(eb/pr) Osnabrück, 3. September 2018 / Ausbildungsberufe ganz praktisch zu erleben, selbst Hand anzulegen und mit Azubis über ihre Erfahrungen zu sprechen: Darum geht es bei der Veranstaltung „Talent trifft Ausbildung“, die am Donnerstag, 27. September, von 8 bis 19 Uhr in der Oberschule Hagen stattfindet. „Auch diesmal ist es uns ganz wichtig, die Eltern einzubeziehen, die nach wie vor ...

Beruf & Bildung

Jonas Fangmann ist der beste Dachdecker-Azubi in Deutschland

Bundessieger Jonas Fangmann mit seinem Ausbilder Günter Weber. © für Abbildung: PR; Quelle: HWK; Aufnahme: ZDH(pr/eb) Osnabrück, 15. Dezember 2017 / Wie zuvor schon die Ausbildungsberufe, die bei der Industrie- und Handelskammer angegliedert sind, ehrte nun auch das Handwerk seine Bundesbesten: Die Jung-Handwerker, die als Jahrgangsbeste ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Aus dem Bezirk der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (HWK) kommt mit Jonas Fangmann der beste Dachdecker. Der Visbecker hat seine Ausbildung bei der Dachdeckerei Weber aus Hagen a. T.W. mit Note eins abgeschlossen.

Über die Siege auf Kammer- und Landesebene hatte sich Fangmann für den Bundesentscheid qualifiziert. Zur herausragenden Leistung gratulierten in Berlin der HWK-Präsident Peter Voss und HWK-Hauptgeschäftsführer Sven Ruschhaupt. "Wir sind ausgesprochen stolz sowohl auf die Leistung von Jonas Fangmann, als auch auf die Ausbildungsleistung seines Betriebes, der Dachdeckerei Weber", betonte Voss.

Bereits zum 66. Mal wurden in diesem Jahr die besten Gesellen des Handwerks ausgezeichnet. Die Festveranstaltung fand im Rahmen der  zweiten "Europäischen Woche der Berufsbildung" statt, mit der die EU-Kommission die hohe Bedeutung der beruflichen Bildung unterstreicht.

HWK

 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?