Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Neumarktumbau: Johannisstraße wird gesperrt
Neumarktumbau: Johannisstraße wird gesperrt
Masterplan Innenstadt: Ergebnisse der 2. Bürgerwerkstatt
Masterplan Innenstadt: Ergebnisse der 2. Bürgerwerkstatt
Hochschulranking 2018: Osnabrück hat wieder Nase vorn
Hochschulranking 2018: Osnabrück hat wieder Nase vorn
Baukulturgespräche im Felix-Nussbaum-Haus
Baukulturgespräche im Felix-Nussbaum-Haus

Hochschulranking 2018: Osnabrück hat wieder Nase vorn

(pr/eb) Osnabrück, 23. Mai 2018 / Gute Arbeit: Die Hochschule Osnabrück belegt im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erneut zahlreiche Spitzenplätze. Neu bewertet wurden in diesem Jahr unter anderem Studiengänge in den Bereichen Informatik und Pflegewissenschaft an den Standorten Osnabrück und Lingen. Im Bereich Informatik überzeugt die Hochschule beso...

Beruf & Bildung

Bestellen per Whats-App: Bücher Wenner mit mobiler Kundenkommunikation

Mit der Buchhandlung Wenner kann seit Jahresbeginn auch per WhatsApp kommuniziert werden. © Wenner-Foto(pr/eb) Osnabrück, 17. Januar 2018 / Überall ist die Rede davon, dass der Online-Handel den regionalen Handel verdrängt, ja sogar zerstört. Dass es auch anders geht, indem der regionale Handel Online-Vertriebswege als Chance sieht, zeigt Bücher Wenner. Nach Angaben des Hauses ist Bücher Wenner die erste und bisher einzige Buchhandlung in Osnabrück und Umgebung, die seit Anfang des Jahres WhatsApp als Kommunikationsweg nutzt. Kunden können sich sowohl über den Lieferstatus von bestellten Titeln mittels Whats-App informieren lassen, Fragen zu Büchern stellen oder diese direkt bestellen.

Beispielsweise durch das Zusenden eines abfotografierten Covers: Schüler oder Studenten können so direkt aus dem Hörsaal innerhalb von Sekunden alle geforderten Titel ordern. Bücher, die in Anzeigen, Magazinen, Schaufenstern – oder eben online - gesehen werden, können blitzschnell bestellt werden.

Annähernd 20 Jahre nachdem die E-Mail in den Alltag des Buchhandels Einzug gehalten hat, geht Osnabrücks große, inhabergeführte Buchhandlung damit einen Schritt weiter. Das Haus reagiert damit auf die mobile Kommunikation gerade der jüngeren Kunden und gestalten den Buchkauf damit so schnell und einfach wie kein anderes Unternehmen.

Zusammen mit dem innovativen Konzept des hauseigenen Internetportals, das bereits die ausgetreten Standardlösungen im Buchhandel hinter sich gelassen hat, der schnellen Lieferung mittels Fahrradkurier im Stadtgebiet in Kombination mit den traditionellen Stärken in persönlicher Beratung und großer Auswahl stellt sich Bücher Wenner mit dieser Neuerung für die Veränderungen im Einzelhandel auf. Zu erreichen ist Bücher Wenner daher zukünftig auch über WhatsApp unter 0541 / 331030.

Nach Wenner-Angaben gibt es in Deutschland nur noch sechs große Buchhandlungen, die von den Inhabern geführt werden – alle anderen wurden von Ketten und Filialisten übernommen. Im Hauptgeschäft an der Großen Straße in der Osnabrücker Fußgängerzone verfügt Wenner über eine Verkaufsfläche von 1.200 Quadratmetern, auf der ständig zwischen 60.000 und 100.000 Bücher im Angebot sind. Das Unternehmen hat 50 Mitarbeiter.

H. Th. Wenner Buchhandlung
 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?