Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Gipfel zum Thema ''Klimaschutzbildung''
Gipfel zum Thema ''Klimaschutzbildung''
Fortbildung abgeschlossen: 18 neue Alten-Betreuer
Fortbildung abgeschlossen: 18 neue Alten-Betreuer
Muräne hat Migräne: Szenische Lesung für Kinder
Muräne hat Migräne: Szenische Lesung für Kinder
Afrika-Fest in Sutthausen
Afrika-Fest in Sutthausen

Muräne hat Migräne: Szenische Lesung für Kinder

(pr/eb) Wallenhorst, 25. Mai 2018 / Das Ruller Haus lädt Vorschulkinder ab vier Jahren und ihre Eltern am Montag, 4. Juni (16 Uhr), zu einem weiteren Vorleseabenteuer ein. Der Schauspieler Michael Hain lässt das Bilderbuch "Quentin Qualle – Die Muräne hat Migräne" in einer szenischen Lesung lebendig werden. Mit viel Spiel, Spaß und der Musik von Heinz-Rudolf Kunze wird eine Geschichte ru...

Beruf & Bildung

KLVHS: Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche

KLVHS-Bildungsreferent Peter Klösener, Kreisrat Stefan Muhle und Werner Lindwehr vom Büro für Selbsthilfe und Ehrenamt des Landkreises (v.l.) warben für die Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche vor. © für Abbildung: PR; Quelle: KLVHS(pr/eb) Oesede, 19. Januar 2018 / Ehrenamtliche sind in vielen Bereichen wichtige Stützen, ohne sie würde so mancher Sportverein, aber auch Kranken- oder Seniorenbesuchsdienst gar nicht existieren. Um ihr Engagement zu fördern, haben ehrenamtlich Tätige im Landkreis Osnabrück die Möglichkeit, sich kostenlos weiterbilden und qualifizieren zu lassen. Auf Initiative des Landkreises Osnabrück bieten der Verein "Rückenwind für Bürgerengagement" und das Zentrum für ehrenamtliches Engagement an der Katholischen Landvolk-Hochschule (KLVHS) Oesede ab Februar erneut die zehnteilige Fortbildungsreihe "Fit für die Vereinsarbeit" an.

"Ob Krankenhausbesuchsdienst, Vorstandsarbeit im Sportverein oder in der Landjugend – ehrenamtliches Engagement ist wesentlicher Stützpfeiler unserer Gesellschaft. Ohne das uneigennützige Mittun junger wie älterer im Landkreis Osnabrück sähe es vielerorts anders aus. Wir wollen dieses Engagement unterstützen und wo es geht so unkompliziert wie möglich machen", betonte der Erste Kreisrat Stefan Muhle. "Das Ehrenamt lässt sich aus unserer Lebenswelt gar nicht mehr wegdenken. Zahlreiche Bürger engagieren sich  besonders im Landkreis Osnabrück in ihrer Freizeit", ergänzte Peter Klösener, Vorsitzender des Vereins Rückenwind und Vertreter des Zentrums für ehrenamtliches Engagement.

Die Themen erstrecken sich über das gesamte Arbeitsfeld von Freiwilligen in Vereinen, Verbänden oder Kirchen: Gewinnung von Ehrenamtlichen, Vorstandsarbeit, Sponsoring, Projektmanagement, Pressearbeit, der Umgang mit Konflikten, Gemeinnützigkeit und Finanzen sowie Versicherungen werden in den Abendveranstaltungen behandelt. Dass Qualifizierung im Ehrenamt immer wichtiger wird, bestätigte auch Werner Lindwehr vom Büro für Selbsthilfe und Ehrenamt des Landkreises: "Viele Aufgaben sind inzwischen sehr anspruchsvoll geworden, und nicht selten werden von Ehrenamtlichen qualifizierte Leistungen erwartet", so Lindwehr.

Die Fortbildungsreihe beginnt am 15. Februar. Die Veranstaltungen finden jeweils donnerstags ab 18.30 Uhr in der KLVHS statt. Es ist auch eine Teilnahme an einzelnen Abenden möglich. Eine Übersicht über die Themen und Termine der Fortbildungsreihe kann beim Verein Rückenwind oder der KLVHS Oesede unter Tel. 05401 / 86680 oder per E-Mail (info@klvhs.de) angefordert werden.

Info-Flyer zur Veranstaltungsreihe

KLVHS
 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?