Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Zoo trauert um Affenkind
Zoo trauert um Affenkind
Pfadfinder verteilen Friedenslicht
Pfadfinder verteilen Friedenslicht
Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident

Berufe aus erster Hand: Talent trifft Ausbildung

(eb/pr) Osnabrück, 3. September 2018 / Ausbildungsberufe ganz praktisch zu erleben, selbst Hand anzulegen und mit Azubis über ihre Erfahrungen zu sprechen: Darum geht es bei der Veranstaltung „Talent trifft Ausbildung“, die am Donnerstag, 27. September, von 8 bis 19 Uhr in der Oberschule Hagen stattfindet. „Auch diesmal ist es uns ganz wichtig, die Eltern einzubeziehen, die nach wie vor ...

Beruf & Bildung

Spiegel-Journalist spricht über Irak und Syrien

Der Spiegel-Journalist Christoph Reuter berichtet in der VHS OS über die aktuelle Situation in Syrien sowie dem Irak. © für Abbildung: PR; Quelle: VHS OS(eb/pr) Osnabrück, 28. Februar 2018 / Am Mittwoch, 7. März (19.30 Uhr), ist der Spiegel-Journalist Christoph Reuter in der VHS Osnabrück, Bergstraße 8, zu Gast. Sein Vortragsthema lautet: "Syrien, Irak, Kurdistan – wie geht es weiter?" Reuter beleuchtet die aktuelle Strategie des Islamischen Staats, den Terror in die Zentren der westlichen Welt zu tragen und schildert die mehr als unübersichtliche Lage in der Region.
 
Besiegt ist er noch nicht, denn er ändert seine Strategie und trägt den Terror auch in die Zentren der westlichen Welt. In der Region dagegen bleibt die Lage nach wie vor unübersichtlich und ohne Perspektive, denn irakische Armee, schiitische Milizen, kurdische Kämpfer, die Truppen Assads oder Russen und Amerikaner verbuchten zwar Geländegewinne und gewaltige Zerstörungen mit vielen Toten - eine friedliche Zukunft für die Region bleibt aber ungewiss.

Christoph Reuter, Jahrgang 1968, ist Reporter im Ressort Ausland des Spiegel-Magazins. Er berichtet seit Jahrzehnten aus den Krisenregionen der islamischen Welt - seit 2011 vor allem aus und über Syrien. Er ist studierter Islamwissenschaftler und spricht fließend Arabisch. Neben zahlreichen preisgekrönten Reportagen veröffentlichte er 2015 das Buch "Die schwarze Macht" über das Innenleben des Islamischen Staates. 2012 wurde er als "Journalist des Jahres" ausgezeichnet. 2015 wurde er wegen eines illegalen Grenzübertritts nach Syrien in der Türkei verhaftet und nach Deutschland ausgewiesen. In seinem jüngsten Buch "Mein Leben im Kalifat" berichtet er über eine deutsche IS-Aussteigerin. Eine Anmeldung zu dem Vortrag ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

VHS Osnabrück
 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?