Suchen und finden auf Marktplatz Osnabrück

Nachrichten im Fokus

Pfadfinder verteilen Friedenslicht
Pfadfinder verteilen Friedenslicht
Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Lichtgläser gebastelt: Kerzen für Sternenkinder im Klinikum
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident
Uwe Goebel ist neuer IHK-Präsident
Edle Brände, besondere Tassen-Tradition: Weihnachtsmarkt in Osnabrück ist gut gestartet
Edle Brände, besondere Tassen-Tradition: Weihnachtsmarkt in Osnabrück ist gut ...

Berufe aus erster Hand: Talent trifft Ausbildung

(eb/pr) Osnabrück, 3. September 2018 / Ausbildungsberufe ganz praktisch zu erleben, selbst Hand anzulegen und mit Azubis über ihre Erfahrungen zu sprechen: Darum geht es bei der Veranstaltung „Talent trifft Ausbildung“, die am Donnerstag, 27. September, von 8 bis 19 Uhr in der Oberschule Hagen stattfindet. „Auch diesmal ist es uns ganz wichtig, die Eltern einzubeziehen, die nach wie vor ...

Beruf & Bildung

Schülerforschungszentrum: 110 junge Leute schließen Sommerakademie ab

Im Kurs Bodenkunde der MINT-Sommerakademie haben die Teilnehmer Bodenproben im Labor untersucht und die Nährstoffe analysiert. © für Abbildung: PR; Quelle: SFZ; Aufnahme: Carina Sander(eb/pr) Osnabrück, 19. Juni 2018 / Drei Wochen lang haben 110 ausgewählte Schüler aus Stadt und Landkreis Osnabrück an der MINT-Sommerakademie des Schüler-Forschungs-Zentrums (SFZ) Osnabrück sowie der JMCE-Schülerakademie (Jean Monnet Centre of Excellence) teilgenommen. Jetzt beendete die feierliche Übergabe der Zertifikate an die Teilnehmer in der Aula der Universität Osnabrück diese besondere Zeit. Die MINT-Sommerakademie wurde als Kooperation des SFZ mit der Universität sowie der Hochschule Osnabrück mit den Gymnasien der Osnabrücker Region zum dritten Mal angeboten.

Sie hat das Ziel, besonders begabte und leistungsstarke Schüler zu fördern. Die teilnehmenden Jugendlichen aus der 8. Jahrgangsstufe sollen in MINT-Themen eingeführt werden, die weit über das Themenspektrum der Schulen hinausreichen. Die Teilnehmer konnten aus einem breiten Angebot von 16 unterschiedlichen Themen jeweils zwei Kurse auswählen. Pro Kurs verbrachten die MINTler einen Akademietag an der Hochschule bzw. an der Universität.

Neben den klassischen Kursthemen aus dem MINT-Bereich wie Informatik, Technische Informatik, Biologie / Geographie und Chemie standen auch exotischere Themenbereiche wie Gemüseanbau und Bodenkunde zur Wahl. Darüber hinaus standen auch Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Technische Informatik und Kunststofftechnik auf dem Programm. Neben der im Vordergrund stehenden praktischen Arbeit erhielten die Schüler bei Einblicken in die verschiedenen Labore und beim gemeinsamen Mensabesuch auch einen Eindruck vom Hochschulleben.

In den einzelnen Kursen stand das entdeckende Lernen im Vordergrund. Auf der Basis der zu ermittelnden Theorie haben die Schüler mit anderen im Team zusammengearbeitet und wissenschaftliche Fragestellungen untersucht. Die MINT-Sommerakademie fand jetzt bereits zum dritten Mal statt und ist eine Kooperation des SFZ, der Uni sowie der Hochschule Osnabrück mit den Gymnasien der Osnabrücker Region. Sie hat das Ziel, besonders neugierige und motivierte Schüler zu fördern. Die teilnehmenden Jugendlichen aus dem Jahrgang 8 sollen mit MINT-Themen bekannt gemacht werden, die so nicht in der Schule angeboten werden können.

Die JMCE-Schülerakademie ist mittlerweile zu einer festen Einrichtung geworden: Bereits acht Mal organisierte das JMCE dieses europabezogene Bildungsprogramm für Schüler aus Stadt und Landkreis Osnabrück. Ziel der Schülerakademie ist es, jungen Menschen in der Region Osnabrück die Europäische Union, ihre Tätigkeiten, Spezifika und Aktivitäten näher zu bringen und sie für europabezogene Themen zu sensibilisieren und begeistern. Die angebotenen Kurse lagen in den Themengebieten Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Romanistik, Sozialwissenschaften und Psychologie, Migrationsforschung und Kunstgeschichte.

Die Akademie richtet sich an besonders interessierte und begabte Schüler der Klassen 7 und 8. Diese werden auf Grundlage von Empfehlungen ihrer Lehrer und eigenen Motivationsschreiben ausgewählt. Aus einem vielfältigen Spektrum von Kursen wählen die Schüler ebenfalls zwei Kurse aus und werden bei erfolgreicher Teilnahme mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Das Kursprogramm wird gemeinsam mit Dozenten unterschiedlicher Fachbereiche der Universität Osnabrück erstellt, die jeweils einen vierstündigen europabezogenen Kurs aus ihrem Forschungsgebiet anbieten. Auch unterstützt das JMCE zwei Schülerakademien, die jeweils einen anderen wissenschaftlichen, meist historischen, Zugriffspunkt wählen, in ihrer Durchführung.

Das SFZ Osnabrück ist eine außerschulische Forschungseinrichtung für Schüler der Mittel- und Oberstufe aller Schulformen, die Spaß am Forschen, Entdecken und Selbermachen haben. Durch die angebotenen Kurse soll das Interesse an Naturwissenschaften und Technik frühzeitig geweckt und gefördert werden. Das SFZ arbeitet mit der Hochschule Osnabrück, der Universität Osnabrück, verschiedenen Schulen in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie Praxispartnern zusammen.

Schüler-Forschungs-Zentrum Osnabrück

Uni Osnabrück

Hochschule Osnabrück

 
 

 

 


Leser-Kommentare

- Wollen Sie einen Kommentar erstellen?